Donnerstag, 04.03.2021

|

zum Thema

Schweizer Kitz-Sieg! Feuz freut's - Sander verpasst Stockerl

Zwei Deutsche landen auf der Streif in den Top sechs - 24.01.2021 12:44 Uhr

Zweiter Erfolg in Serie für den Schweizer Beat Feuz.

24.01.2021 © JOHANN GRODER, AFP


Bei der zweiten Abfahrt an diesem Wochenende fehlten Baumann am Sonntag 0,97 Sekunden auf Sieger Beat Feuz aus der Schweiz, der nach seinem Erfolg am Freitag erneut nicht zu schlagen war. Sander war nur 0,03 Sekunden langsamer als sein Teamkollege.

Dominik Schwaiger wurde 17. (+1,62), Josef Ferstl (32.), Simon Jocher (36.) und Manuel Schmid (37) verpassten jeweils die Top 30. Feuz siegte vor dem Franzosen Johan Clarey (+0,17) und Matthias Mayer aus Österreich (+0,38). Am Montag folgt noch ein Super-G.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport