Donnerstag, 22.04.2021

|

zum Thema

Sedlaczek ersetzt Opdenhövel bei der "Sportschau"

Matthias Opdenhövel verlässt den Sender - 04.03.2021 09:50 Uhr

Esther Sedlaczek wird ab Sommer 2021 neue Moderatorin der "Sportschau" im Ersten.

04.03.2021 © Nadine Dilly, obs


Neben der Moderation der "Sportschau" am Samstag und am Sonntag soll Sedlaczek auch als bei Fußball-Liveübertragungen eingesetzt werden.

Der Wechsel von Sedlaczek bedeute, dass die "Sportschau" "weiblicher werde", sagte der ARD-Vorsitzende Tom Buhrow in einer Mitteilung vom Donnerstag: "Zum ersten Mal haben wir ab Sommer im 18-Uhr-Team am Samstag mehr Moderatorinnen als Moderatoren im Einsatz." Zum Team der "Sportschau" gehören außerdem Jessy Wellmer und Alexander Bommes.

Die in Berlin geborene Sedlaczek arbeitet seit rund zehn Jahren bei Sky als Reporterin und Moderatorin. "Ich bin sehr stolz, die Nachfolge von vielen tollen Moderatorinnen und Moderatoren anzutreten", sagte sie.

Opdenhövel hat laut ARD seinen bis Juli laufenden Vertrag mit dem Ersten nicht verlängert. Der 50-Jährige arbeitet auch für andere Sender und präsentiert Unterhaltungsformate wie "The Masked Singer" bei ProSieben.

Bilderstrecke zum Thema

Die 50 größten TV-Hits Deutschlands seit 2000

Auf welchem Sender lief das beliebteste deutsche TV-Format des neuen Jahrtausends? Wie heißen die größten Hits der Privatsender? Und welche Sendungen halten sich bis heute wacker im deutschen Fernsehen. Von ikonischen bis längst vergessenen TV-Sensationen.


dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport