-2°

Dienstag, 21.01.2020

|

zum Thema

Sieg beim Tabellenletzten: Falcons bezwingen Ehingen

Das Team von Ralph Junge zog erst in der letzten Minute davon - 10.12.2019 20:53 Uhr

Mit seinen verwandelten Freiwürfen avancierte Nürnbergs Jonathan Maier in der letzten Spielminute zum Matchwinner. © Sportfoto Zink / Oliver Gold, Sportfoto Zink / OGo


In den seltensten Fällen wird ein Basketballspiel im ersten Viertel entschieden. Doch die Weichen für ein erfolgversprechendes Ende einer Partie kann man schon früh stellen. Wenn man sich einen Vorsprung erarbeitet, und ihn verteidigen kann. Für die Falcons sah es in Ehingen zunächst auch ganz gut dafür aus. Nürnberg startete mit einem 7:0-Lauf in das Duell, während die Gastgeber einen Fehlwurf nach dem anderen verzeichneten. Erst nach ungefähr sechs Minuten brachten die Hausherren den Ball das erste Mal im Korb der Falcons unter. Nürnberg hätte da schon höher vorne liegen können.

Nachdem der Knoten gelöst war, holte das Team Urspring allerdings kontinuierlich auf, lag nach dem ersten Durchgang nur noch mit 11:16 hinten. Nürnbergs Trefferquote blieb zwar insgesamt gesehen bis zur Halbzeitpause besser als die der Ehinger, doch diese hatten nach der Hälfte des Spiels die Führung inne. Wenn auch nur knapp mit 37:36. Neuzugang Justin Jenifer und seine Teamkollegen mussten sich beim Debüt des US-Amerikaners im Trikot der Falcons beim Tabellenletzten strecken.

Falcons konnten sich lange nicht absetzen

Ab dem dritten Abschnitt lieferten sich beide Mannschaften ein Kopf-an-Kopf-Rennen, nicht überraschend war der ausgeglichene Zwischenstand von 57:57 nach drei Vierteln des Kräftemessens, das in den letzten zehn Minuten entschieden werden musste. Aber auch hier gelang es sehr lange keinem Team, sich abzusetzen. Nur 40 Sekunden vor dem Ende stand es 79:79. Dann verwandelte Jonathan Maier zwei Freiwürfe und leitete damit den Erfolg der Falcons ein.


Nürnberg: Wilson 19, Haukohl 18, Maier 16, Feuerpfeil 14, Jenifer 7, Sanders 5, Lee 4, Meredith.

jenn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport