13°

Freitag, 05.06.2020

|

SpVgg Greuther Fürth

zum Thema
Gegner-Check

Kleeblatt-Gegner-Check: In Sandhausen herrscht Zufriedenheit

Die Badener sind weg von den letzten Stufen der Kellertreppe - 04.06. 20:27 Uhr

FÜRTH  - In Geisterspiel vier hat das Kleeblatt die nächste Chance, endlich wieder dreifach zu punkten. Gegner am Laubenweg in Fürth ist am Freitag der SV Sandhausen um Ex-Cluberer Dennis Diekmeier. NZ-Sportredakteur Florian Jennemann hat Sandhausen unter die Lupe genommen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

8687 Elemente zu SpVgg Greuther Fürth

Titel/Ressort

Region

Datum


Sport  

 

Fr. 05.06.20

Es sollte schon wieder nicht sein. Gegen Sandhausen war das Kleeblatt allerdings so weit von einem Sieg entfernt wie schon lange nicht mehr. Gegen den SVS fiel Stefan Leitls Truppe wenig ein, bekam dann auch noch einen ärgerlichen Elfmeter und ein viel zu leichtes Gegentor. Nach Daniel Keita-Ruels Anschlusstreffer mobilisierten die Fürther in der Schlussphase zwar nochmal ihre Kräfte, mehr als stumpfes Anrennen kam aber nicht mehr heraus. Jetzt sind Sie dran! Bewerten Sie die Spieler mit Schulnoten von 1 bis 6! [mehr...]

Sport  

 

Fr. 05.06.20

Eigentlich hatte man die 40-Punkte-Marke letzte Woche knacken wollen, um sich damit endgültig aus dem Abstiegskampf der 2. Liga raushalten zu können. Doch ebenso wie gegen Darmstadt brachte das Kleeblatt seine Leistung nicht auf den Platz und konnte mit der Spielweise des engagierten SV Sandhausen nicht umgehen. Nach dem 0:2-Rückstand kam das Aufbäumen mal wieder zu spät. Daniel Keita-Ruel gelang noch der Anschlusstreffer, doch zu mehr reichte es nicht. Hier sind die Bilder zum Spiel! [mehr...]

Sport  

 

Mi. 03.06.20

In Darmstadt hatte das Kleeblatt weder Glück noch Pech. Und doch irgendwie beides. Die Fürther konnten mit vielen Chancen überzeugen, jedoch weniger mit dem Abschluss. Nicht nur Daniel Keita-Ruel scheiterte mehrfach vor dem Tor der Lilien, die dafür einen strittigen Elfmeter verschossen. Am Ende hätte mehr drin sein können. Aber eben auch weniger. Die User waren mit der Leistung ihrer Kleeblatt-Elf nicht zufrieden. Eine 2,4 für Marco Caligiuri war die beste Note, die im Durchschnitt vergeben wurde. Unterm Strich hagelte es viele Vierer für die Fürth-Profis. [mehr...]