Podcast zum Kleeblatt

Fürther Flachpass: Ist das Kleeblatt so schlecht wie sein Tabellenplatz?

Michael Fischer, Sportredakteur
Michael Fischer

Nürnberger Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

29.8.2022, 16:18 Uhr
Afimico Pululu war nach Hrgotas Auswechslung sogar Kurzzeit-Kapitän. Doch weder die Binde am Arm noch die aufmunternden Worte von Havard Nielsen halfen gegen den Frust.

© Sportfoto Zink / Wolfgang Zink, Sportfoto Zink / Wolfgang Zink Afimico Pululu war nach Hrgotas Auswechslung sogar Kurzzeit-Kapitän. Doch weder die Binde am Arm noch die aufmunternden Worte von Havard Nielsen halfen gegen den Frust.

Im November 2021 sprach Florian Zenger im "Fürther Flachpass" über die "Quantifikation von Glück und Pech" und erklärte, dass das Kleeblatt weitaus besser sei als sein Tabellenplatz. Ein Dreivierteljahr später ist die Spielvereinigung in der Tabelle wieder weit unten zu finden - allerdings in der zweiten Bundesliga. Nach dem 1:2 in Hannover sogar auf dem vorletzten Platz, einem direkten Abstiegsplatz. Steht sie dort zurecht? Darum geht es im neuen Podcast.

Der Fürther Flachpass wird präsentiert von bevestor, dem digitalen Anlagehelfer der Sparkasse Fürth. Wie Du Dein Geld einfach, flexibel, nachhaltig und schon ab 25 Euro online anlegen kannst, findest Du auf der Homepage der Sparkasse Fürth – einfach "bevestor" in der Suchfunktion eingeben. So geht digitales Investmentsparen heute!

Wenn Sie den Fürther Flachpass hören wollen, klicken Sie einfach auf den Play-Button oder hören Sie ihn bei iTunes, Spotify, Amazon Music, Podimo oder Deezer.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zum Kleeblatt-Podcast loswerden wollen, sind Sie in unserer Facebook-Gruppe zum Fürther Flachpass richtig. Klicken Sie sich rein, diskutieren Sie mit und werden Sie Teil der Community.

Verwandte Themen


7 Kommentare