24°

Sonntag, 21.07.2019

|

Stabhochsprung: Anna Sailer erstmals über vier Meter

Athletin des LAC Quelle überquerte "die magische Marke" bei den U23-DM - 24.06.2019 11:51 Uhr

Kopfüber ins Glück: Anna Sailer übertrifft sich selbst. © Foto: Theo Kiefner


Bereits in der Vorwoche hatte Sailer ihre bisherige Bestleistung von 3,90 Metern schon um fünf Zentimeter gesteigert und dieses Kunststück nun sogar noch einmal wiederholt. Daran konnten auch die schlechten Windbedingungen beim Einspringen nichts ändern.

Schließlich überwand Sailer im dritten Versuch die Vier-Meter-Grenze und war überglücklich: "Das ist ein wahnsinniger Meilenstein für einen Stabhochspringer, sagen zu können, dass man die magische Schallmauer übersprungen hat." Umso mehr freute sie sich, weil "mir der Sprung auch noch beim wichtigsten Wettkampf des Jahres gelungen ist".

Am Ende reichte es bei den Deutschen Meisterschaften zwar trotz Bestleistung "nur" für den achten Platz, "ich kann mich aber nicht ärgern – die Freude überwiegt", so die LAC-Athletin.

Nicht wirklich zufrieden sein wird Stefanie Aeschlimann. Die Dreispringerin leistete sich zwei ungültige Versuche und kam im zweiten Anlauf nicht über die Weite von 11,40 Metern hinaus. 

ago

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport