17°

Samstag, 08.08.2020

|

zum Thema

Torwart-Talent im Anflug: HC Erlangen verpflichtet Boieck

Der Junioren-Nationalspieler kommt aus Dormagen - 04.07.2020 19:17 Uhr

Janis Boieck wird zu Klemen Ferlin und Martin Ziemer stoßen und damit das Torwart-Trio des HC Erlangen vervollständigen. Der 21-Jährige schaffte es 2017 in den Profikader des Bergischen HC und kam dort mit 19 Jahren erstmal in der 2. Handball-Bundesliga zum Einsatz. Bei der U20-Europameisterschaft holte der 1,90 Meter große Keeper mit seinem Team bereits die Bronzemedaille.


Zurück mit Zuschauern: So plant der HCE die Zukunft


Weil Lars Goebel den HC Erlangen im Sommer verlässt und nach Regensburg wechselt, hat der Verein den Transfer von Boieck bereits vor der Corona-Pause eingeleitet. Man will durch die Verpflichtung des jungen Talent für Stabilität auf der Torwart-Position sorgen. Der vom Zweitligisten TSV Bayern Dormagen kommende Keeper soll neben der Unterstützung des Profikaders auch in der U23 von Trainer Tobias Wannenmacher seine Einsatzzeiten bekommen und dort eine wichtige Rolle einnehmen.


Ökonomie und Gesundheit im Fokus: Handball-Fans müssen bis Oktober warten


"Mit Janis haben wir einen weiteren stabilen Torhüter verpflichtet, der zudem ein großes Talent besitzt. Wir freuen uns sehr darüber, dass er ab der neuen Saison das Trikot des HC Erlangen tragen wird. Mit Klemen Ferlin und Martin Ziemer hat er außerdem zwei erfahrene Torhüter an seiner Seite, von denen er sehr viel lernen kann", zeigt sich der neue HC-Trainer Michael Haaß zufrieden.

ako

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport