Totalausfall und Unglücksrabe: Miese Noten für das Kleeblatt!

29.2.2016, 13:42 Uhr
Begann hektisch mit zwei Abspielfehlern in der Anfangsphase, sah beim ersten Gegentreffer nicht gut aus. Unhaltbar war Kerks Knaller jedenfalls nicht. Beim 1:2 aber chancenlos. Redaktion: 4 | kicker: 4 | User: 3,5 (228 Stimmen)
1 / 13
Sebastian Mielitz

Begann hektisch mit zwei Abspielfehlern in der Anfangsphase, sah beim ersten Gegentreffer nicht gut aus. Unhaltbar war Kerks Knaller jedenfalls nicht. Beim 1:2 aber chancenlos.
Redaktion: 4 | kicker: 4 | User: 3,5 (228 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

Erneut eine sehr stabile Vorstellung des Neuzugangs. Bereitete mit einer sehenswerten Hereingabe die frühe Führung vor und hatte in der Folge seinen Gegenspieler gut im Griff. Redaktion: 2 | kicker: 2,5 | User: 3,4 (187 Stimmen)
2 / 13
Sebastian Heidinger

Erneut eine sehr stabile Vorstellung des Neuzugangs. Bereitete mit einer sehenswerten Hereingabe die frühe Führung vor und hatte in der Folge seinen Gegenspieler gut im Griff.
Redaktion: 2 | kicker: 2,5 | User: 3,4 (187 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

War in der Innenverteidigung zumeist Herr der Lage, überzeugte mit teilweise artistischen Rettungstaten, ließ aber vor der Pause eine gute Kopfballchance ungenutzt. Redaktion: 3 | kicker: 3 | User: 3,5 (187 Stimmen)
3 / 13
Marcel Franke

War in der Innenverteidigung zumeist Herr der Lage, überzeugte mit teilweise artistischen Rettungstaten, ließ aber vor der Pause eine gute Kopfballchance ungenutzt.
Redaktion: 3 | kicker: 3 | User: 3,5 (187 Stimmen) © Sportfoto Zink / JüRa

Der Kapitän war der Unglücksrabe im Derby – vor dem Ausgleich von Kerk getunnelt, beim zweiten Treffer enteilte ihm Füllkrug. Das trübte die gute Vorstellung. Redaktion: 4 | kicker: 4,5 | User: 3,8 (178 Stimmen)
4 / 13
Marco Caligiuri

Der Kapitän war der Unglücksrabe im Derby – vor dem Ausgleich von Kerk getunnelt, beim zweiten Treffer enteilte ihm Füllkrug. Das trübte die gute Vorstellung.
Redaktion: 4 | kicker: 4,5 | User: 3,8 (178 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

Schirmte Gegenspieler Kerk eine halbe Stunde lang gut ab. Nach dem 1:1 verlor er aber die Ordnung und den schnellen Nürnberger immer wieder aus den Augen. Beim 1:2 zudem im Tiefschlaf.
Redaktion: 5 | kicker: 4 | User: 4,2 (177 Stimmen)
5 / 13
Niko Gießelmann

Schirmte Gegenspieler Kerk eine halbe Stunde lang gut ab. Nach dem 1:1 verlor er aber die Ordnung und den schnellen Nürnberger immer wieder aus den Augen. Beim 1:2 zudem im Tiefschlaf.
Redaktion: 5 | kicker: 4 | User: 4,2 (177 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

Der Regisseur konnte dem Spiel nur selten seinen Stempel aufdrücken. Einige gute Ideen wurden von fehlender Präzision zunichte gemacht. Kam beim 1:1 einen Schritt zu spät. Redaktion: 4 | kicker: 3,5 | User: 4,1 (177 Stimmen)
6 / 13
Jurgen Gjasula

Der Regisseur konnte dem Spiel nur selten seinen Stempel aufdrücken. Einige gute Ideen wurden von fehlender Präzision zunichte gemacht. Kam beim 1:1 einen Schritt zu spät.
Redaktion: 4 | kicker: 3,5 | User: 4,1 (177 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

Der taktische Schachzug des Trainers machte sich bezahlt – der Fürther Funkturm räumte alles ab und fügte sich überraschend unaufgeregt ins Mittelfeld ein. Redaktion: 2 | kicker: 3 | User: 3,7 (183 Stimmen)
7 / 13
Benedikt Röcker

Der taktische Schachzug des Trainers machte sich bezahlt – der Fürther Funkturm räumte alles ab und fügte sich überraschend unaufgeregt ins Mittelfeld ein.
Redaktion: 2 | kicker: 3 | User: 3,7 (183 Stimmen) © Sportfoto Zink / JüRa

Totalausfall. Fand überhaupt nicht in die Partie, verstolperte Bälle in aussichtsreicher Position und verlor reihenweise Zweikämpfe. Redaktion: 6 | kicker: 5 | User: 4,4 (177 Stimmen)
8 / 13
Marco Stiepermann

Totalausfall. Fand überhaupt nicht in die Partie, verstolperte Bälle in aussichtsreicher Position und verlor reihenweise Zweikämpfe.
Redaktion: 6 | kicker: 5 | User: 4,4 (177 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

Sorgte für die frühe Fürther Führung, machte viele Bälle fest und sorgte für einige fußballerische Highlights. Überdrehte aber, hatte Glück, dass er nicht mit Gelb-Rot vom Platz flog. Redaktion: 3 | kicker: 3,5 | User: 3,2 (175 Stimmen)
9 / 13
Robert Zulj

Sorgte für die frühe Fürther Führung, machte viele Bälle fest und sorgte für einige fußballerische Highlights. Überdrehte aber, hatte Glück, dass er nicht mit Gelb-Rot vom Platz flog.
Redaktion: 3 | kicker: 3,5 | User: 3,2 (175 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa


Hätte zum Fürther Derbyhelden werden können, verwertete eine Kopfballchance nicht und zielte bei einer Hundertprozentigen drüber. Redaktion: 5 | kicker: 3,5 | User: 4,5 (177 Stimmen)
10 / 13
Sebastian Freis

Hätte zum Fürther Derbyhelden werden können, verwertete eine Kopfballchance nicht und zielte bei einer Hundertprozentigen drüber.
Redaktion: 5 | kicker: 3,5 | User: 4,5 (177 Stimmen) © Sportfoto Zink / JüRa

Rieb sich in vielen harten Duellen mit der Nürnberger Abwehr auf, extrem engagiert. Mehr aber auch nicht. 
Redaktion: 4 | kicker: 3 | User: 4,3 (174 Stimmen)
11 / 13
Veton Berisha

Rieb sich in vielen harten Duellen mit der Nürnberger Abwehr auf, extrem engagiert. Mehr aber auch nicht.
Redaktion: 4 | kicker: 3 | User: 4,3 (174 Stimmen) © Sportfoto Zink / JüRa

Der Spieler wurde in der 62. Minute eingewechselt - zu spät für eine Note von Redaktion und kicker. Die User gaben ihm eine 4,6 (166 Stimmen).
12 / 13
Ante Vukusic

Der Spieler wurde in der 62. Minute eingewechselt - zu spät für eine Note von Redaktion und kicker. Die User gaben ihm eine 4,6 (166 Stimmen). © Sportfoto Zink / WoZi

Von ordentlicher Leistung bis zum Totalausfall - das Kleeblatt bot im 260. Frankenderby alles. Entsprechend unterschiedlich fallen die User-Noten aus, im Durchschnitt gibt es eine 3,93 für die Fürther.
13 / 13
Die Mannschaft

Von ordentlicher Leistung bis zum Totalausfall - das Kleeblatt bot im 260. Frankenderby alles. Entsprechend unterschiedlich fallen die User-Noten aus, im Durchschnitt gibt es eine 3,93 für die Fürther. © Sportfoto Zink / WoZi