23°

Sonntag, 15.09.2019

|

zum Thema

Tula statt Werder: Ex-Nürnberger Bauer geht nach Russland

Der Bremer hat einen neuen Verein gefunden - 21.08.2019 12:29 Uhr

Hat eine neue Herausforderung in Russland gefunden: Ex-Nürnberger Robert Bauer. © Sportfoto Zink


Robert Bauer wechselt von Werder Bremen zum russischen Erstligisten FK Arsenal Tula. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der 24 Jahre alte Rechtsverteidiger war 2016 vom FC Ingolstadt an die Weser gewechselt und absolvierte insgesamt 46 Pflichtspiele für die Norddeutschen.

In der vergangenen Saison war Bauer, der in den Planungen von Werder-Coach Florian Kohfeldt keine Rolle mehr spielte, an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Beim Club kam der vor allem bei den Fans nicht immer hoch angesehene Bauer zu 24 Einsätzen. Über die Ablösemodalitäten des Wechsels nach Russland gab Werder nichts bekannt. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport