Samstag, 28.11.2020

|

zum Thema

"Unser Club": Bereits 500 Anmeldungen bei FCN-Initiative

Fans können Punkte sammeln und diese in Preise eintauschen - 25.10.2020 17:00 Uhr

Niels Rossow stellt auf der Homepage des FCN die neue Plattform "Unser Club" vor.

17.03.2020 © Sportfoto Zink / Thomas Hahn


"Uns geht es darum, Menschen dazu zu bringen, sich in der realen Welt zu treffen, um Gutes zu tun", erklärt Kaufmännischer Vorstand Niels Rossow auf der vereinseigenen Homepage und betont damit, dass die neue Plattform kein digitaler Ort sein soll, an dem die Leute Stunden im Netz verbringen. Der 1. FC Nürnberg will über die neue Plattform "Unser Club" Menschen helfen, die helfen wollen, und sie mit sozialen Initiativen verbinden, sodass sie helfen können.


Nach Eklat um Neonazi-Banner: Club will Verantwortung übernehmen


Und das kommt an. In den ersten Tagen wurde die Plattform bereits 100.000 Mal aufgerufen, 500 Fans haben sich bereits angemeldet. Die fleißigen Helfer und Helferinnen sollen für ihre ehrenamtliche Arbeit auch belohnt werden. Durch die Teilnahme an Aktionen können Punkte gesammelt werden, die dann in Preise eingetauscht werden können. "Wir wissen ja, dass viele Leute gar keine Belohnung erwarten, aber wir wollen sie trotzdem belohnen", sagt Rossow.

Bilderstrecke zum Thema

"Harmlos und unterlegen": Enttäuschte Fans nach Club-Remis

Wieder ein Unentschieden, wieder kein Dreier, wieder eine unbefriedigende Vorstellung im heimischen Stadion. Die Hoffnung, dass es wenigstens diesmal einen Lichtblick gibt, war bei den meisten Fans schnell dahin. "Untrainierbar", "desolate Taktiken" - die Anhänger geizen nach dem Remis nicht mit Kritik. Weil das Stadion Corona-bedingt leer bleiben musste, haben wir uns im Netz nach den Meinungen zum Spiel umgehört. Das Urteil der Fans: Vernichtend, aber differenziert.



Sie wollen noch mehr Club-Content? Dann...

... melden Sie sich hier für "Ka Depp - der Newsletter" an

... folgen Sie unserer Facebook-Seite "FCN-News"

... folgen Sie unserer Instagram-Seite "Ka Depp - der FCN-Podcast"

... treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de" bei

ako

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport