Samstag, 16.11.2019

|

zum Thema

Unterhaltsam und unglücklich: Die Club-Noten in der Übersicht

Nach der verrückten Klassenfahrt nach Aue gibt's den Quervergleich - 22.10.2019 16:25 Uhr

Entertainment satt im Erzgebirge: Die Nürnberger Zeitung und der kicker haben den Club-Spielern nach dem irrwitzigen 3:4 in Aue bereits Noten gegeben. Was fehlte, waren die Zensuren der nordbayern.de-User für Lukse, Handwerker, Geis & Co. Diese haben wir nun ausgewertet. 

Auffällig: Trotz des unglücklichen und unbefriedigenden Ausgangs in Aue bekommen die Club-Jungs befriedigende und ausreichende Noten ins Arbeitsheft gesetzt. Die Redaktionen und unsere User bewerten Nürnbergs Spieler beim wilden Getöse im Lößnitztal dabei im relativ unaufgeregten Gleichklang. Ausnahmen? Die gibt es natürlich auch: Johannes Geis, der verhinderte Dreifachtorschütze, erhält vom kicker die 2, während ihn die NZ und die User eine Note schlechter sehen. Ebenfalls eine Note schlechter als das Fachmagazin kommt Alu-Streichler Tim Handwerker bei den Usern weg. Und Nikola Dovedan sowie der eingewechselte Lukas Mühl? Mangelhaft, sagen die User. Mehr Infos? Die gibt‘s in den Bildergalerien! 

Bilderstrecke zum Thema

Befriedigend trotz Fehlschuss-Finale? Die Club-Noten nach Aue

Das 3:4 des 1. FC Nürnberg in Aue war definitiv nichts für schwache Nerven. Starke Nerven zeigten derweil die NZ, der kicker und unsere User, welche die Leistungen der Club-Jungs benotet haben. Bei wem ist man sich einig, wo gibt's Unterschiede? Hier kommen die Zensuren im Vergleich.


Bilderstrecke zum Thema

Mittelmaß beim Wahnsinnskick: Die Club-Einzelkritiken nach dem 3:4

Drei Tore sind dem 1. FC Nürnberg im fremden Stadion gelungen, für Punkte bei Erzgebirge Aue sollte dies dennoch nicht reichen. Auch, weil die Leistungsträger des FCN bei den Veilchen nicht über einen durchschnittlichen Auftritt hinaus kamen. Die Einzelkritiken von NZ-Sportredakteur Uli Digmayer!


apö

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport