Montag, 28.09.2020

|

zum Thema

Verdienter Dusel-Sieg! Leipzig löst Halbfinal-Ticket

2:1! Abgefälschter Schuss sichert RB nächste Königsklassen-Runde - 13.08.2020 23:06 Uhr

Obenauf! Die Roten Bullen trampeln Atletico aus der Champions League.

© Lluis Gene/Pool AFP/AP/dpa


RB Leipzig hat zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Halbfinale in der Fußball-Champions-League erreicht. Die Sachsen setzten sich am Donnerstag im Viertelfinale des Finalturniers in Lissabon gegen Atletico Madrid mit 2:1 (0:0) durch. Nach der Leipziger Führung durch den Spanier Dani Olmo, der per Kopf nach Flanke von Marcel Sabitzer verwandelte (50. Minute), glich Atletico durch einen von Joao Felix verwandelten Foulelfmeter aus (71.). Für die Entscheidung sorgte der Amerikaner Tyler Adams mit einem abgefälschten Schuss zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit. Glückliches Tor? Fraglos!

Gegner der Leipziger im Halbfinale ist am kommenden Dienstag Paris Saint-Germain, das Atalanta Bergamo mit 2:1 ausgeschaltet hatte.

dpa

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport