19°

Freitag, 03.07.2020

|

zum Thema

VfB gegen FCN: Jubel, Hoffnung, Frust - da war doch was!

Pokalsieg, Pereira und mehr! Die zurückliegenden Duelle in Bildern - 19.06.2020 16:30 Uhr

Doch nicht alles aus?

Los geht die rot-schwarze VfB-Rückschau mit Louis Gomis und - nichts gegen Louis Gomis - recht schlechter Laune. Diese wird sich nach und nach jedoch bessern und ihren vorläufigen Höhepunkt in Nürnbergs Jubelsaison 2006/2007 finden, als der Hans-Meyer-Club die beiden Liga-Matches gegen den späteren Meister in der Gesamtrechnung mit 7:1 für sich entscheidet. Und mittels des begeisternden Pokaltriumphs anschließend den größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte in die Club-Chroniken druckt.

Und später? Da rennt Javier Pinola im Achteck alleine auf Sven Ulreich zu. Matheus Pereira macht im Talkessel Hoffnung auf den Klassenerhalt. Und Michi Frey? Schauen Sie sich die Highlights der zurückliegenden Auseinandersetzungen zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem VfB Stuttgart vor dem mit Spannung erwarteten Wiedersehen am Sonntag (15.30 Uhr, Live-Ticker auf nordbayern.de) doch einfach noch einmal selber an!

Bilderstrecke zum Thema

FCN gegen VfB in vielen Bildern: Pokal, Pinola und Feuer Frey

Die letzte Erinnerung an den Aufstiegsanwärter aus Stuttgart, den Nürnbergs immer noch abstiegsbedrohter Lieblingsclub am Sonntag empfängt, ist nur zum Teil eine fröhliche. Doch der FCN hatte schon durchaus Spaß gegen die Schwaben. Wir geben einen Überblick, wie sich der Altmeister in den Begegnungen mit dem VfB seit der Jahrtausendwende so schlug.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport