22°

Freitag, 19.04.2019

|

zum Thema

Von der Elbe an die Pegnitz: HSV-Talent zieht's zum FCN

Hamburgs Sportdirektor bestätigt: 20-Jähriger kommt im Sommer nach Franken - 26.02.2018 22:15 Uhr

Ist bald offenbar im Trikot des 1. FC Nürnberg aktiv: HSV-Stürmer Törles Knöll (links). © Peter Steffen/dpa


Bereits vor einigen Tagen spekulierte die Hamburger Morgenpost über den Wechsel des Stürmers, jetzt scheint der Deal fix. Am Rande des Spitzenspiels in der Regionalliga Nord der Hamburger gegen die Zweitvertretung des VfL Wolfsburg bestätigte HSV-Sportdirektor Bernhard Peters den Wechsel. "Wir konnten uns nicht einigen", sagte er gegenüber Sport1. "Er sieht seine Zukunft beim Club." 

"Es ist immer schade, wenn ein junger Spieler uns verlässt", sagte HSV-Sportchef Jens Todt zum Abgang von Knöll bereits vor einigen Tagen der Morgenpost. Der 20-jährige Angreifer, der für die deutsche U20-Nationalmannschaft vier Länderspiele bestritten hat, erzielte für die Zweitvertretung Hanseaten in dieser Spielzeit in 15 Partien insgesamt 14 Treffer. Am 4. Spieltag feierte der Youngster beim 0:2 der Profis in Hannover sein Debüt in der Bundesliga, er wurde in der 73. Minute eingewechselt.

Bis zum Sommer 2016 war Knöll für die A-Jugend des FSV Mainz aktiv. In der letzten Spielzeit bei den Rheinhessen traf der Offensivmann in der A-Jugend-Bundesliga auch auf den Nachwuchs des FCN. Am 6. Spieltag der Saison 2015/16 traf Knöll bei der Nürnberger 1:3-Niederlage in Mainz doppelt. Seine Gegenspieler waren dabei unter anderem: Lukas Mühl und Patrick Kammerbauer.

Von Seiten des Club gibt es bislang noch keine offizielle Bestätigung über den Transfer. Nach dem Abgang von Cedric Teuchert zum FC Schalke würde dem Club ein frisches Gesicht in der Offensive sicherlich gut zu Gesicht stehen. 

sha, tl E-Mail

29

29 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport