Nati lässt den Sieg liegen

Wales punket! Ein Turban-Mann schockt die Schweiz

12.6.2021, 16:52 Uhr
Mit Kopfverband zum Ausgleich: Wales' Moore freut sich über den Ausgleichstreffer gegen die Schweiz.

Mit Kopfverband zum Ausgleich: Wales' Moore freut sich über den Ausgleichstreffer gegen die Schweiz. © Darko Vojinovic/AP Pool/dpa

Die Schweiz hat in ihrem ersten Spiel der Europameisterschaft einen Sieg verschenkt. Die Eidgenossen kamen trotz Führung am Samstag in Baku nicht über ein 1:1 gegen Außenseiter Wales hinaus. Breel Embolo vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hatte die Schweizer in der 49. Minute per Kopf in Führung gebracht.

Für Wales sorgte Kieffer Moore (74.) ebenfalls per Kopf für das 1:1 und den Punktgewinn. Durch das Remis bleibt Italien unangefochten Erster der Gruppe A nach dem 3:0 im Auftaktspiel am Vortag gegen die Türkei.

Keine Kommentare