11°

Dienstag, 20.04.2021

|

zum Thema

Zum zweiten Mal: Altach engagiert Ex-Club-Coach Canadi

Der 50-Jährige kehrt in sein Heimatland und zum SCR zurück - 25.02.2021 19:22 Uhr

Die Aufgabe in Altach wird eine schwierige für Damir Canadi.

18.10.2019 © Sportfoto Zink / Daniel Marr


Damir Canadi, ehemaliger Trainer des 1. FC Nürnberg, übernimmt den SCR Altach. Für den gebürtigen Wiener ist es die zweite Amtszeit bei den Vorarlbergern, trainierte er sie schließlich bereits von 2013 bis 2016. Damals prägte Candi die bislang erfolgreichste Phase der Vereinsgeschichte, was sich nun etwas anders gestaltet. Der SCR Altach steht nach 18 Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz der österreichischen Bundesliga.

Bilderstrecke zum Thema

Kurzbesuch beim Club: Die Amtszeit von Damir Canadi in Bildern

Beim 1:3 in Bochum stand Damir Canadi zum letzten Mal als Club-Coach an der Seitenauslinie. Im Sommer beim aufstiegswilligen Altmeister noch als Entwicklungs-und-Bundesliga-Rückkehr-Helfer engagiert, fehlten dem auf seine Fußball-Idee beharrenden Österreicher zuletzt das Glück und die Erfolge, um beim FCN weiter arbeiten zu können. Canadi auf der Kommandobrücke - fünfeinhalb Monate in Bildern!


Der 50-Jährige leitete bereits gestern die erste Trainingseinheit, gemeinsam mit Co-Trainer Manu Hervás. Der Spanier assistiert ihm wie zuletzt bei Atromitos Athen. Nach dem Abgang aus Altach wechselte Canadi 2016 zu SK Rapid Wien, dann ging er weiter zu Atromitos Athen und zum 1. FCN. Nach zwölf Spielen als Chef-Trainer vom Club war jedoch auch am Valznerweiher seine Amtszeit beendet. Es folgte ein erneutes Engagement bei den Griechen, welches Anfang Februar diesen Jahres endete.

Ein dankbarer Canadi

"Schön zurück zu sein! Ich freue mich nach 2016 wieder beim SCR Altach an der Seitenlinie stehen zu dürfen. Leidenschaftlich - Mutig - Erstklassig. So wollen wir als Verein und als Mannschaft am Platz auftreten, um am Ende der Saison unser großes Ziel zu erreichen. Auf geht’s!", schreibt Damir Canadi auf seiner Facebook-Seite.

Auch der Geschäftsführer Altachs, Christoph Längle, ist froh über den neuen alten Coach. "Damir Canadi ist der erfolgreichste Trainer der Altacher Vereinsgeschichte, hat eine enge Bindung zur Region und kennt die Gegebenheiten beim SCR Altach wie kaum ein anderer. Dazu ist der Kontakt in den vergangenen Jahren nie abgerissen, weshalb wir überzeugt sind, dass Damir der Richtige ist, um das Schiff wieder in ruhigere Fahrwasser zu lotsen", heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Bilderstrecke zum Thema

Heißer Stuhl mit Kurzzeitpolster: Die Club-Trainer seit 1963

Seit Gründung der Bundesliga ist der 1. FC Nürnberg durch bewegte Zeiten gegangen. Zahlreichen Abstiegen steht eine Meisterschaft und der Gewinn des DFB-Pokals entgegen. An der Seitenlinie: Wechselnde Besetzung. Wir haben die Trainer in Bildern.


ang

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport