Donnerstag, 12.12.2019

|

Stress statt Simons: Dem FCN fehlt ein Defensivstratege

Bildergalerien zum Club
Aktuelle Nachrichten vom Club

Stress statt Simons: Dem FCN fehlt ein Defensivstratege

Kampf statt Struktur: In Stuttgart durfte Mittelfeld-Derwisch Jäger ran - vor 6 Stunden


NÜRNBERG  - Behrens und Geis sehen sich weiter vorne, Lukas Jäger schwingt eher die Axt als den Taktstock. Seit Timmy Simons als Strukturgeber im defensiven Mittelfeld weggebrochen ist, sucht der Club auf dieser so wichtigen Position nach einer adäquaten Lösung. Gefunden hat er sie auch in dieser Saison noch nicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Club-Coach Keller möchte die Fans zurückgewinnen

Der neue Trainer des 1. FC Nürnberg appelliert an seine Mannschaft - 12.12. 05:47 Uhr


NÜRNBERG  - Nach den Niederlagen gegen Wiesbaden und Stuttgart könnte die Stimmung rund um den Valznerweiher nicht schlechter sein. Für den neuen Club-Trainer Jens Keller ist das keine einfache Situation, deshalb hofft er auf die Unterstützung der Anhänger und richtet eine deutliche Ansage an sein Team. [mehr...]

Notenvergleich beim FCN: Behrens schrammt an User-6 vorbei

Auch Schleusener und Lohkemper werden beim Club abgestraft - 11.12. 13:41 Uhr


NÜRNBERG  - So hatte sich der Club die Auswärtsfahrt nach Stuttgart nicht vorgestellt. Ein 1:3 leuchtet nach 90 Minuten von der Anzeigetafel in der Mercedes-Benz-Arena. Die Noten der FCN-Profis fallen dementsprechend aus, wobei die User Behrens und Co. ein noch schlechteres Arbeitszeugnis als die Redaktionen ausstellen. [mehr...]

Kopfsache Abstiegskampf: Geis' Club will sich berappeln

Ratlos, mutlos, sieglos? FCN möchte seine niederschmetternde Negativserie beenden - 11.12. 11:10 Uhr


STUTTGART  - Das 1:0 in Bad Cannstatt bereitete Johannes Geis vor, auch wenn Stuttgarts Castro ihm dabei einen Stollenabdruck auf die Stirn setzte. Beim Führungstreffer des VfB, Endo hatte seinen Kopf gegen des Regisseurs gerammt, war Geis derweil kurz weg. Und sich danach trotzdem bewusst, dass ein Erfolgserlebnis wirklich "gut für den Kopf gut wäre". [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden

Ka Depp: Warum der Club in Stuttgart verloren hat

Der Club-Podcast von nordbayern.de betätigt sich als Mutmacher - 10.12. 17:36 Uhr


NÜRNBERG  - Zu Spielbeginn sah es in Stuttgart tatsächlich danach aus, als könnte der Club ein Spiel gewinnen. Doch drei Tore und Videobeweise später mussten Stefan Jablonka, Wolfgang Laaß und Florian Rußler mit ansehen, wie der 1. FC Nürnberg die nächste Partie verliert. Warum unsere drei Podcaster trotzdem gute Laune verbreiten, hören Sie in der neuen Folge von "Ka Depp". [mehr...]

Podcast

Neue Folge: Warum der Club in Stuttgart verloren hat

Der Club-Podcast von nordbayern.de betätigt sich als Mutmacher

NÜRNBERG  - Zu Spielbeginn sah es in Stuttgart tatsächlich danach aus, als könnte der Club ein Spiel gewinnen. Doch drei Tore und Videobeweise später mussten Stefan Jablonka, Wolfgang Laaß und Florian Rußler mit ansehen, wie der 1. FC Nürnberg die nächste Partie verliert. Warum unsere drei Podcaster trotzdem gute Laune verbreiten, hören Sie in der neuen Folge von "Ka Depp". [mehr...]

Die SpVgg Greuther Fürth in Bildern
Aktuelle Nachrichten vom Kleeblatt

Ex-Fürther Hofmann ist beim KSC Top-Torjäger

Was für Philipp Hofmann beim Kleeblatt nicht klappte, läuft nun in Karlsruhe - vor 5 Stunden


FÜRTH  - Die Spielvereinigung trifft am Samstag auf den Karlsruher SC und somit ihren ehemaligen Stürmer Philipp Hofmann. Für das Team von Ex-Club-Trainer Alois Schwartz hat Hofmann bereits 10 Mal getroffen. [mehr...]

Das Kleeblatt in Karlsruhe: Ein Treff unter Tabellennachbarn

Fürth-Coach Leitl glaubt im Wildpark an eine Nuancen-Entscheidung - 11.12. 16:48 Uhr


FÜRTH  - Die SpVgg Greuther Fürth hat bis Weihnachten zwei unangenehme Aufgaben vor der Brust: Auswärts muss das Kleeblatt zunächst beim Aufsteiger Karlsruher SC antreten, dann beginnt schon die Rückrunde mit der Auswärtsfahrt nach Aue. [mehr...]

Erfolglos schön? Diesmal siegt Fürth dreckig

Das weiß-grüne Ergebnis übertüncht die Defizite in der Spielkultur - 09.12. 20:12 Uhr


FÜRTH  - Nachdem das Kleeblatt in den letzten Spielen trotz schöner Spielweise immer Punkte liegen ließ, konnte die SpVgg gegen Bochum endlich wieder einen Dreier einfahren - mit weniger ästhetischem Fußball. Freuen kann man sich in Fürth über den Sieg trotzdem - das gilt auch für Ästhet Branimir Hrgota. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Aktuelle Nachrichten von den Ice Tigers

Bandencheck: Das wird für die Ice Tigers wichtig

Das kommt auf die Nürnberger Eishockey-Cracks gegen Ingolstadt zu - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Die Ice Tigers gastieren beim ERC Ingolstadt und müssen ohne ihren Cheftrainer Kurt Kleinendorst auskommen. Lesen Sie im Bandencheck, was für die Ice Tigers wichtig wird. [mehr...]

Ice Tigers: Koflers Trainer-Debüt unter traurigen Umständen

Potenzieller Nachfolger auf dem Posten ändert bei Nürnbergern kaum etwas - vor 6 Stunden


NÜRNBERG  - Bei den Ice Tigers übernimmt aufgrund eines Notfalls in der Familie von Chef-Trainer Kurt Kleinendorst vorübergehend Manuel Kofler das Kommando und ändert: nichts. Er bleibt der Linie seines Chefs, der ihn als seinen potentiellen Nachfolger ins Spiel gebracht hat, treu. [mehr...]

Sport-Bildergalerien
Fußball aktuell
Der Champions-League-Mittwoch

Rekord-Bayern besiegen Spurs - und verlieren Coman

Franzose verletzt sich kurz nach seinem Treffer

MÜNCHEN - 3:1 gegen Tottenham! Der FCB hat mit einer Rekord-Gruppenphase in der Champions League seine Ergebniskrise in der Bundesliga abgeschüttelt. Doch München ist auch besorgt. [mehr...]

Sport aus aller Welt

Keinen Bock mehr? Ecclestone kanzelt Vettel ab

Ex-Formel-1-Boss vergleicht Leclerc mit Schumi

BERLIN - Die Kritik scheppert ordentlich: Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone (89) findet für die Saisonleistung des einstigen Vorzeige-Rennfahrers Sebastian Vettel harsche Worte. [mehr...]


Brose Bamberg

80:84 gegen Nymburk! Bamberg vergeigt's im letzten Viertel

Turbulentes Spiel gegen die Tschechen endet mit schmerzhafter Heimniederlage - 10.12. 21:51 Uhr


BAMBERG   - Frust in Freak City! Brose Bamberg kann aktuell keine knappen Spiele für sich entscheiden. Auch zum Champions-League-Rückrundenstart müssen die Oberfranken als Verlierer das heimische Parkett verlassen. Gegen ERA Nymburk erleben die Zuschauer eine Partie, in der sich Höhen und Tiefen in schöner Regelmäßigkeit abwechselten. Nach einem ernüchternden letzten Viertel steht mit 80:84 eine weitere bittere Niederlage. [mehr...]

Nürnbergs Korbjäger in der ProA

Falcons empfangen Heidelberg: Das müssen Sie wissen

Nürnberger Basketballer können Tabellennachbarn distanzieren - vor 10 Stunden


NÜRNBERG  - Wenn am Sonntag die Scheinwerfer des Eventpalasts am Flughafen die Baskektballspielfläche erleuchten, treffen die Nürnberg Falcons auf das Team, gegen das sie beim letzten Aufeinandertreffen den vermeintlichen Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht hatten. Doch das Duell findet in der zweiten Liga statt, nicht in der ersten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nachrichten vom HC Erlangen

U23 des HC Erlangen verliert ein knüppelhartes Spiel

In letzter Sekunde erzielt der TV Plochingen das Siegtor - 10.12. 14:00 Uhr


ERLANGEN  - Die U23 des HC Erlangen hat gegen Plochingen in letzter Sekunde mit 28:29 verloren. Es war ein aufregendes Drittliga-Spiel, in dem sich beinahe genauso oft ein Handballer vor Schmerzen auf dem Boden krümmte wie der Ball im Tor lag. [mehr...]

25:22 gegen Leipzig! Der HCE kann noch gewinnen

Aufholjagd und mehr: Zuletzt schwächelnde Erlanger überraschen daheim - 08.12. 17:25 Uhr


NÜRNBERG  - Jetzt ist die Wetzlar-Pleite abgehakt! Der HC Erlangen hat das Heimspiel gegen den SC DHfK Leipzig zur Wiedergutmachung genutzt. Nach sieben sieglosen Spielen findet der HCE gegen favorisierte Sachsen in die Spur zurück und verstärkt die Nürnberg-Phobie beim sechsmaligen DDR-Meister. Der Live-Blog der FACKELMANN WELT Hersbruck zum Nachfeiern! [mehr...]

Podcast

Neue Folge Sitzplatz-Ultras: Hockey, what else?

Zu Gast sind diesmal zwei Hockey-Spieler des Nürnberger HTC - 05.12. 09:53 Uhr

NÜRNBERG  - Maximilian Jordan und Victor Beckers betreiben einen hohen Aufwand, um mit dem Nürnberger HTC in der Hockey-Bundesliga zu bestehen, Geld bekommen sie dafür keines. Warum tut man sich das an? Wie könnte man den Sport noch populärer machen? Und was ist dran an dem Klischee, dass diesen Sport nur Ärzte und Anwälte sowie Söhne und Töchter von Ärzten und Anwälten ausüben? Antworten gibt es zum Start der Hallenrunde. [mehr...]