18°

Donnerstag, 17.10.2019

|

zum Thema

40 Jahre Chaotic Strings: Gehobener Blödsinn mit Musik

Jubiläums-Sause des Musikkabaretts im Nürnberger Casablanca-Kino - 26.10.2016 14:12 Uhr

Am 28. und 29. Oktober feiern die Chaotic Strings im Casablanca-Kino in der Nürnberger Südstadt. © Rudi Ott / PR


„Dass es die noch gibt, Hallelujah!“ Die Reaktion der Kollegin auf die Nachricht, dass die Chaotic Strings ihr 40-jähriges Jubiläum feiern (in Worten: Vierzig!) mag exemplarisch stehen für die Wertschätzung, den die „Begründer des fränkischen Dadaismus“, wie sie die verblichene Abendzeitung einst nannte, noch immer in der Region genießen.

Und sie sind ja auch unverschämt drollig, albern und erfrischend anachronistisch, die schrägen Musik-Parodien der Doktorenband, die wie eh und je wild die Instrumente tauscht, sich albern verkleidet, dadaistischen Nonsens absondert, Ilse Werner, den „Einzug der Gladiatoren“, die Ottoversand-Hamburg-Werbemelodie und andere Skurrilitäten zu einem Medley verwurstet und Konstantin Wecker so brillant parodiert, dass dieser es wohl gar nicht als Parodie empfinden würde.

Logisch: Wer als Free-Jazz-Band angefangen hat, der hat später überhaupt keine Angst vor gar nichts mehr. Und so werden auch bei den beiden Geburtstags-Konzerten am 28. und 29. Oktober im Nürnberger Casablanca-Kino wieder hoch geistreiche Betrachtungen und abgrundtiefer Blödsinn, Musik, Tanz, Comedy und Vokalakrobatik zu einem fesselnden Ganzen verschmelzen, für das der Begriff „Mainstream Dadaismus“ noch der passendste aller unpassenden Bezeichnungen ist.

Links zum Thema

Die Chaotic Strings feiern ihr vierzigjähriges Bestehen am Freitag, 28. Oktober, und Samstag, 29. Oktober, um jeweils 20.30 Uhr im Nürnberger Casablanca-Kino, Brosamerstraße 12. Tickets gibt es für 16 Euro/ermäßigt 12 Euro im Vorverkauf unter casablanca-nuernberg.de

PETER GRUNER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.