Samstag, 07.12.2019

|

Maxim Kowalew Don Kosaken

Symbolbild

Mittwoch

04

Dezember

19:00  Uhr

Kategorie: Klassik

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre.

"Aus den Tiefen der russischen Seele"
Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, "Suliko" und „ Marusja“ fehlen.

STÄTTE:  Mariä Geburt

Adresse:

Amberger Straße 53

91217 Hersbruck

Kontakt:

Infotelefon: 09151 / 2487

Fax: 09151 / 8309345

E-Mail: mariae-geburt.hersbruck@erzbistum-bamberg.de

Internet: www.treffpunkt-katholisch.de

VERANSTALTER: Engels Konzertbüro GmbH

Adresse:

Engelbertstraße 39

50674 Köln

Kontakt:

Infotelefon: 0221 / 9230261

Fax: 0221 / 9230265

E-Mail: info@kosaken.de

Internet: www.kosaken.de

Seite drucken

Seite versenden