-0°

Montag, 20.01.2020

|

Der Mythos von der menschlichen Vernunft

Symbolbild

Samstag

01

Februar

19:00  Uhr

Kategorie: Bühne

Theatergruppe der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Heilsbronn.

Witzig, absurd, nachdenklich stimmend. So lässt sich das Stück beschreiben, das die Theatergruppe der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Heilsbronn zur Aufführung bringt. Es trägt den Titel „Der Mythos von der menschlichen Vernunft. Ein neuzeitlicher Mythos über den Klimawandel“  und stammt von Susanne Kettmann.
Superhelden treten in dem Stück den Kampf gegen den Klimawandel an. Die Mächtigen debattieren wort- und gestenreich. Eine antike Prophetin tritt auf und ruft zur Umkehr. Und das alltägliche Leben? Lässt es sich davon beeindrucken?
Dieser Frage geht das rund einstündige Theaterstück in lockerer Weise nach. Viele komische Situationen werden gezeigt. Lacher sind vorprogrammiert – so manches Kopfschütteln über die Menschheit und sich selbst hoffentlich auch.
Für das kulturelle und leibliche Wohl wird gesorgt.
Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

STÄTTE/VERANSTALTER:  Refektorium

Adresse:

Münsterplatz 1

91560 Heilsbronn

WEITERE TERMINE AM VERANSTALTUNGSORT

Sa, 18.04.20 20:00 Uhr - Bernd Händel: Die Bernd Händel Show

Sa, 16.05.20 20:00 Uhr - Wolfgang Buck: Iech wär dann do

Seite drucken

Seite versenden