Mittwoch, 26.02.2020

|

Der Holocaust. Vernichtung, Befreiung, Rettung

Symbolbild

Samstag

15

Februar

08:00 - 17:00  Uhr

Kategorie: Ausstellungen

Sonderausstellung zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau.

Historisch-dokumentarische Ausstellung des Holocaust-Forschungszentrums Moskau mit Unterstützung des Russischen Jüdischen Kongresses und anderer Organisationen. Die Ausstellung beschreibt anhand einzigartiger und bisher unveröffentlichter Dokumente und Fotografien aus russischen Archiven und Museen den Maßstab und die Besonderheiten, die den Holocaust in den besetzten Gebieten der Sowjetunion kennzeichnen. Die Ausstel-lung verdeutlicht, dass die Vernichtung der europäischen Juden unmittelbar nach dem Überfall Deutschlands im Juni 1941 begann. Sie zeigt nicht nur das Ausmaß des Holocaust auf, sondern erzählt auf der Basis von Briefen, Tagebüchern und Erinnerungen die Schicksale der Befreier und der von ihnen geretteten Häftlinge.

STÄTTE/VERANSTALTER:  St. Gumbertus

Adresse:

Johann-Sebastian-Bach-Platz 5

91522 Ansbach

Kontakt:

Infotelefon: 0981 / 2681

Fax: 0981 / 77976

E-Mail: pfarramt@gumbertus.de

Internet: www.gumbertus.de

Seite drucken

Seite versenden