Trainerlizenzen für die erfolgreichen Taekwondo-Schwestern

6.6.2021, 09:06 Uhr
Bestanden die Trainerprüfung mit Bravour: Vanessa (li.) und Isabel Beckstein von der Taekwondoabteilung des SV Nennslingen.

Bestanden die Trainerprüfung mit Bravour: Vanessa (li.) und Isabel Beckstein von der Taekwondoabteilung des SV Nennslingen. © Foto: SV Nennslingen

Der Corona-bedingte, virtuelle Lehrgang begann bereits Ende Oktober vergangenen Jahres und lief verteilt auf 20 Tage mit ca. 30 verschiedene Themen von Gesundheit und Ernährung über richtige Bewegung bis hin zu Trainings- oder Trainerpsychologie für alle Altersklassen. Die praktische Prüfung, ebenfalls virtuell, konnte erst im Mai durchgeführt werden.

Da Isabel (21) und Vanessa (19) genau in dieser Richtung studieren (Sport und Gesundheit) und sie außerdem schon hervorragende Trainerinnen sind, wie SVN-Abteilungsleiter Horst Scholz betont, war es für die beiden Top-Taekwondoka kein Neuland, das sie bei dem Lehrgang betreten haben. Sie bestanden ihre Prüfung mit Bravour und erhielten ihre Urkunden problemlos. Und natürlich stehen sie auch weiter auf der Matte, so wie Vanessa zuletzt bei den deutschen "Finals 2021" in Dortmund.

Keine Kommentare