13°

Mittwoch, 03.06.2020

|

Kommunalwahl 2020: Viele Landräte wurden wiedergewählt

Hier gibt's eine Übersicht über die Landratswahlen in der Region - 16.03.2020 05:52 Uhr

Die Auszählung der Landratswahlen wurde durch massive Software-Probleme erschwert. © Wolfgang Dressler


 So erreichte der beliebte Forchheimer Landrat Hermann Ulm (CSU) bereits in den ersten Schnellmeldungen, die in manchen Gemeinden nahe 90 Prozent lagen. Als einzigen Gegenkandidaten hatte die SPD einen im Kreis weitgehend unbekannten Forchheimer Reiner Büttner aufgestellt.


Liveticker zur Kommunalwahl: Hier gibt es alle Infos!


Früh fest stand das Rennen auch im Landkreis Nürnberger Land, wo Armin Kroder für die Freien Wähler antrat. Kroder, zugleich Bezirkstagspräsident von Mittelfranken, erreichte auf Anhieb in vielen Gemeinden Ergebnisse jenseits der 60 Prozent. Ebenfalls ein glänzendes Ergebnis steuerte Helmut Weiß (CSU), amtierender Landrat des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim an: Am frühen Abend lag er bereits bei über 70 Prozent der Stimmen.

Beeinträchtigung durch Softwareprobleme

Unerwartet spannend wurde es in Ansbach: Bei Amtsinhaber und Landrat Jürgen Ludwig (CSU) entschied sich erst spät, ob er gegen Jürgen Seifert (Freie Wähler) in die Stichwahl musste.

Bilderstrecke zum Thema

Amtlich: Das sind die zwölf Landräte in der Region

Wer regiert das Land? Natürlich die Landräte: Nach den Stichwahlen stehen jetzt auch alle Amtsinhaber in der Metropolregion Nürnberg fest. In einer Stadt geriet die Stichwahl sogar zum Krimi. Hier ist die Übersicht!


Im Landkeis Neumarkt lag Amtsinhaer Willibald Gailler einige Stunden nach Schließung der Wahllokale knapp über 50 Prozent. Seine Herausforderer waren Sebastian Schauer (Freie Wähler), der ihn fast in eine Stichwahl gezwungen hätte, und Dirk Lippmann (SPD).


Kommunalwahl: Alle Ergebnisse in unserer Wahlkarte


Auch die Auszählung der Landratswahlen wurde beeinträchtigt durch massive Software-Probleme. Die Systeme der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), das von vielen Kommunen genutzt wird, funktioniert nicht so recht. So war anfangs überhaupt kein Ergebnis der Landratswahlen in Erlangen-Höchstadt verfügbar.

Bilderstrecke zum Thema

Herzlichen Glückwunsch! Das sind die neuen Bürgermeister in der Region

Die Wähler haben entschieden, wer von nun an die Geschicke in den Städten in der Region Nürnberg leiten darf. In einigen Fällen kam es aber wie erwartet zur Stichwahl am 29. März. Wir haben die Übersicht über alle Gewinner!


nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Wahlen