Wer vermisst was? Diese Sachen lagern im Fundbüro Nürnberg

4.5.2017, 10:30 Uhr
Das Nürnberger Fundbüro versteigert nicht abgeholte Objekte erstmals im Internet. Bis zum 25. Mai können Interessierte die zahlreichen Fahrräder, Handys, Notebooks und Brillen vorab online begutachten. Wir haben die guten Stücke vorab gesichtet - vielleicht ist ja von Ihnen was dabei?
1 / 22

Das Nürnberger Fundbüro versteigert nicht abgeholte Objekte erstmals im Internet. Bis zum 25. Mai können Interessierte die zahlreichen Fahrräder, Handys, Notebooks und Brillen vorab online begutachten. Wir haben die guten Stücke vorab gesichtet - vielleicht ist ja von Ihnen was dabei? © Michael Matejka

Bislang hat das Nürnberger Fundbüro den Verkauf nicht abgeholter Objekte selbst organisiert. Das sei aber sehr zeitintensiv, erklärt Martina Müller. Sie ist die Betriebschefin der stadteigenen Noa.Kommunal, die das Fundbüro im Südstadtforum betreibt.
2 / 22

Bislang hat das Nürnberger Fundbüro den Verkauf nicht abgeholter Objekte selbst organisiert. Das sei aber sehr zeitintensiv, erklärt Martina Müller. Sie ist die Betriebschefin der stadteigenen Noa.Kommunal, die das Fundbüro im Südstadtforum betreibt. © Michael Matejka

Das überwiegend triste Wetter in diesem Frühjahr kann vielen Menschen in der Region offenbar nichts anhaben. Obwohl zahlreiche Schirme im Fundbüro abgegeben wurden, scheinen ihre ursprünglichen Besitzer auch ohne sie gut zurechtzukommen.
3 / 22

Das überwiegend triste Wetter in diesem Frühjahr kann vielen Menschen in der Region offenbar nichts anhaben. Obwohl zahlreiche Schirme im Fundbüro abgegeben wurden, scheinen ihre ursprünglichen Besitzer auch ohne sie gut zurechtzukommen. © Michael Matejka

Auch das Lager der herrenlosen Fahrräder ist gut gefüllt.
4 / 22

Auch das Lager der herrenlosen Fahrräder ist gut gefüllt. © Michael Matejka

Nach Weihnachten "vergessen"?
5 / 22

Nach Weihnachten "vergessen"? © Michael Matejka

Sogar Haushaltsmittel gehören zum Fundus des Büros, wie Martina Müller beweist.
6 / 22

Sogar Haushaltsmittel gehören zum Fundus des Büros, wie Martina Müller beweist. © Michael Matejka

Auch die Sonnenanbeter denken nicht immer daran, ihr Handtuch wieder mitzunehmen.
7 / 22

Auch die Sonnenanbeter denken nicht immer daran, ihr Handtuch wieder mitzunehmen. © Michael Matejka

Wer hat ein Herz für diesen plüschigen Freund?
8 / 22

Wer hat ein Herz für diesen plüschigen Freund? © Michael Matejka

Werkzeug darf in der Sammlung des Fundbüros natürlich nicht fehlen. Ob nun ein Hammer...
9 / 22

Werkzeug darf in der Sammlung des Fundbüros natürlich nicht fehlen. Ob nun ein Hammer... © Michael Matejka

...oder gleich die Kettensäge. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.
10 / 22

...oder gleich die Kettensäge. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. © Michael Matejka

Auch bei der Winterkleidung kommt jedes Jahr einiges zusammen.
11 / 22

Auch bei der Winterkleidung kommt jedes Jahr einiges zusammen. © Michael Matejka

Man mag es kaum glauben, doch selbst Nummernschilder und Helme werden im Fundbüro abgegeben. Nicht-abgeholte Nummernschilder gehen zurück an die Zulassungsstelle.
12 / 22

Man mag es kaum glauben, doch selbst Nummernschilder und Helme werden im Fundbüro abgegeben. Nicht-abgeholte Nummernschilder gehen zurück an die Zulassungsstelle. © Michael Matejka

Dass man einen kleinen USB-Stick verliert, kann man sich gut vorstellen. Weniger erfreulich ist die Vorstellung, dass private Daten an andere gelangen. Vor der Versteigerung werden die Daten daher gelöscht.
13 / 22

Dass man einen kleinen USB-Stick verliert, kann man sich gut vorstellen. Weniger erfreulich ist die Vorstellung, dass private Daten an andere gelangen. Vor der Versteigerung werden die Daten daher gelöscht. © Michael Matejka

Im Fundbüro hängen ganze Wände voller Schlüssel und Anhänger. Diese werden aber nicht versteigert, sondern vernichtet oder recycelt.
14 / 22

Im Fundbüro hängen ganze Wände voller Schlüssel und Anhänger. Diese werden aber nicht versteigert, sondern vernichtet oder recycelt. © Michael Matejka

Eine Mitarbeiterin zeigt, wie viele Geldbeutel in Schubladen verstaut sind.
15 / 22

Eine Mitarbeiterin zeigt, wie viele Geldbeutel in Schubladen verstaut sind. © Michael Matejka

Brillenträger kennen das Problem. Schnell hat man sie verlegt.
16 / 22

Brillenträger kennen das Problem. Schnell hat man sie verlegt. © Michael Matejka

Auch Helme werden immer wieder im Fundbüro abgegeben.
17 / 22

Auch Helme werden immer wieder im Fundbüro abgegeben. © Michael Matejka

Auch die Zahl der herrenlosen Fahrräder ist immer wieder beeindruckend.
18 / 22

Auch die Zahl der herrenlosen Fahrräder ist immer wieder beeindruckend. © Michael Matejka

Wer seinen Schlüssel sucht, muss erst einmal ordentlich suchen.
19 / 22

Wer seinen Schlüssel sucht, muss erst einmal ordentlich suchen. © Michael Matejka

Noa.Kommunal-Mitarbeiter Ilhan Türe präsentiert schicke Hüte zum kleinen Preis.
20 / 22

Noa.Kommunal-Mitarbeiter Ilhan Türe präsentiert schicke Hüte zum kleinen Preis. © Michael Matejka

Ob jemand auch diese alten Treter ersteigern will?
21 / 22

Ob jemand auch diese alten Treter ersteigern will? © Michael Matejka

Es müssen nicht immer die neuesten Modelle sein: Hauptsache warm, der nächste Winter kommt bestimmt!
22 / 22

Es müssen nicht immer die neuesten Modelle sein: Hauptsache warm, der nächste Winter kommt bestimmt! © Michael Matejka

Verwandte Themen