11°

Dienstag, 20.04.2021

|

zum Thema

Altmaier sieht Testpflicht in Unternehmen skeptisch

"Es würde Wochen dauern, Kontrollen einzurichten" - 08.04.2021 19:48 Uhr

Peter Altmaier (CDU) sieht mögliche gesetzliche Vorgaben für Unternehmen skeptisch

08.04.2021 © Kay Nietfeld, dpa


Wenn man etwas reguliere, müsse es auch kontrolliert werden, habe Altmaier gesagt. Es würde aber Wochen dauern, solche Kontrollen einzurichten - in dieser Zeit werde die Impfkampagne Fahrt aufnehmen.

Altmaier sagte laut Teilnehmern weiter, er erkenne die Anstrengungen der Wirtschaft an. Es sei vieles vorangebracht und erreicht worden. Eine abschließende Bewertung der Bundesregierung gebe es aber noch nicht.

Viele Unternehmen testen bereits

Wirtschaftsverbände bekräftigten laut Teilnehmern bei den Beratungen, dass sie gesetzliche Auflagen ablehnen. Wie aus einem Bericht der Spitzenverbände der Wirtschaft hervorgegangen war, testen derzeit zwischen 80 und 90 Prozent der Firmen in Deutschland oder bereiten den Teststart unmittelbar vor. Das Arbeits- sowie das Wirtschaftsministerium lassen eigene Erhebungen durchführen.

Bilderstrecke zum Thema

Bayern verlängert den Lockdown: Diese Regeln gelten bis 9. Mai

Bayern verlängert die Lockdown-Maßnahmen um drei Wochen bis 9. Mai. Dies wurde in der Kabinettsitzung vom 13. April beschlossen. Welche Regeln gelten also nun in Bayern und welche nicht? Ein Überblick.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft