Donnerstag, 21.11.2019

|

zum Thema

BGH klärt: Wie lange dürfen Bäckereien am Sonntag öffnen?

In Bayern herrschen strenge Vorgaben - 17.10.2019 09:09 Uhr

Trotzdem haben die Münchner Gerichte die Klage abgewiesen. Denn in den Filialen stehen Tische und Stühle. Sie seien deshalb als Gaststätte zu sehen - und dort dürfen "zubereitete Speisen" auch zu anderen Zeiten verkauft werden. Ein unbelegtes Brötchen sei eine "zubereitete Speise". Die Wettbewerbszentrale will das in Karlsruhe grundsätzlich klären lassen. Die Richter können ihr Urteil gleich am Verhandlungstag oder erst später verkünden. (Az. I ZR 44/19)

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft