Montag, 06.04.2020

|

zum Thema

Durch Corona-Krise: 700 Prozent mehr Klopapier verkauft

Steigerung allein in einem Monat - 26.03.2020 08:10 Uhr

Wegen der Angst, man dürfe irgendwann nicht mehr das Haus verlassen, wird auch in Deutschland Klopapier gebunkert. © Joe Giddens, dpa


Von Februar zum März 2020 sei eine Steigerung um 700 Prozent zu verzeichnen, sagte Christian Böttcher, Sprecher des Bundesverbands des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH), ohne genaue Zahlen zu nennen.


Corona-Krise: Mehr Hamsterkäufe in Bayern


Das Toilettenpapier nehme beim Kaufverhalten der Deutschen eine Sonderstellung ein, so der Sprecher. Wegen der Angst, man dürfe irgendwann nicht mehr das Haus verlassen, werde gebunkert. Es entstehe eine paradoxe Situation. Böttcher: "Einige wissen nicht, wohin damit. Andere haben zu wenig."

Bilderstrecke zum Thema

Klopapier, Dinos und Hamster: Mit diesen Witzen trotzen Sie Corona

Humor hilft in diesen schweren Zeiten gegen Angst und Isolation! Nehmen Sie die folgenden Bilder also bitte nicht so ernst.


dpa

21

21 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft