Mittwoch, 19.02.2020

|

zum Thema

Google-Mutter Alphabet knackt Billionen-Marke an der Börse

Viertes US-Unternehmen mit dreizehnstelligem Wert - 17.01.2020 11:05 Uhr

Vor allem das Tochterunternehmen Google hat dem Konzern Alphabet zu Bekanntheit verholfen. © Christoph Dernbach, dpa


Googles Mutterkonzern Alphabet ist an der Börse erstmals mehr als eine Billion Dollar wert. Der Internet-Gigant knackte am Donnerstag die magische Marke und schaffte als viertes US-Unternehmen eine dreizehnstellige Marktkapitalisierung. Zuvor war dies bereits dem iPhone-Riesen Apple, dem Software-Urgestein Microsoft und dem weltgrößten Onlinehändler Amazon gelungen, wobei letzterer an der Börse zuletzt wieder deutlich niedriger gehandelt wurde.

Bilderstrecke zum Thema

Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt

Die Liste der wertvollsten Unternehmen der Welt (gemessen nach ihrer Marktkapitalisierung, also der Zahl der Aktien multipliziert mit ihrem Kurs) wird von US-Konzernen bestimmt. Aber auch zwei chinesische Firmen schaffen es in die Top Ten.


Zum Erreichen des Meilensteins reichte Alphabet am Donnerstag ein leichtes Kursplus von weniger als einem Prozent, das die Aktie auf ein Rekordhoch von knapp über 1450 Dollar hievte. In den vergangenen zwölf Monaten legte der Kurs um deutliche 33 Prozent zu.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft