Nürnbergs Partnerstadt bald nonstop erreichbar

Gute Nachricht für Italien-Fans: Flughafen Nürnberg bietet weiteres Direktziel

10.10.2021, 13:23 Uhr
Ryanair bietet ab Sommer 2022 eine Direktverbindung von Nürnberg nach Venedig an

Ryanair bietet ab Sommer 2022 eine Direktverbindung von Nürnberg nach Venedig an © Albrecht Dürer Airport Nürnberg

"Ab dem 29. März 2022 wird Nürnbergs Partnerstadt Venedig immer dienstags und samstags angeflogen – die Tickets sind bereits buchbar", teilt der Nürnberger Flughafen mit.

Bekannt ist Venedig vor allem für die weltberühmten Gondeln auf den vielen Kanälen, auf denen man die Stadt vom Wasser aus entdecken kann. "Eine Besonderheit ist der knapp vier Kilometer lange Canale Grande, die Hauptwasserstraße von Venedig. Von hier aus können Reisende herrschaftliche Häuser und Paläste sowie die vielen Brücken der Stadt, beispielsweise die berühmte Rialtobrücke, erleben. In den sechs Stadtteilen des historischen Zentrums gibt es jede Menge italienischer sowie internationaler Cafés, Restaurants, Bars, Boutiquen und Souvenirläden", wirbt der Albrecht Dürer Airport.

„Die Ankündigungen neuer Strecken in den vergangen Tagen zeigen, dass die Metropolregion Nürnberg für Airlines nach wie vor attraktiv ist. Wir sind davon überzeugt, dass Venedig in beiden Richtungen genutzt wird – sei es, um die Hafenstadt zu besuchen, als auch für italienische Gäste, die Nürnberg etwa während der Weihnachtszeit sehen möchten. Da die Region Venetien wirtschaftlich sehr stark ist, sollte die Verbindung auch für Industrie und Messegeschäft interessant sein“, erklärt Flughafengeschäftsführer Michael Hupe.

Nürnberg und Venedig vereint nicht nur die neue Flugverbindung: Bereits seit 1954 besteht die Städtepartnerschaft zwischen der Noris und der italienischen Metropole. Im Jahr 1999 wurde die Zusammenarbeit erneuert und der Fokus auf Kunst und Kultur gerichtet. Seitdem finden beispielsweise immer wieder gegenseitige Besuche von Kunst-, Medien- und Literaturschaffenden statt.

Neben den Flügen nach Venedig habe Ryanair bereits weitere Ziele ab Nürnberg für den Sommer 2022 buchbar geschaltet. Es geht nonstop nach Malaga, Alicante und Palma de Mallorca in Spanien sowie nach Bologna und Palermo in Italien. Städtetrips nach London, Budapest und Thessaloniki seien ebenfalls möglich. Ab März sei auch das kroatische Ziel Zadar wieder im Flugplan.

Keine Kommentare