10°

Samstag, 28.03.2020

|

Bundesagentur für Arbeit: "Mehr Kurzarbeit als während der Finanzkrise"

BA sieht sieht sich dennoch gut für den Ansturm gewappnet - vor 10 Stunden

NÜRNBERG  - Wieviele Kurzarbeiter am Ende der Corona-Krise stehen, wieviele Menschen arbeitslos werden, all das ist noch reine Spekulation. Nur eines ist klar: Es wird teuer. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Coronavirus bringt bayerischen Hopfenbauern Probleme

Erntehelfer, die in der Regel aus Rumänien und Polen kommen, fehlen - vor 7 Stunden


AU IN DER HALLERTAU  - Die Region an der Grenze zwischen Oberbayern und Niederbayern gilt als das größte Hopfenanbaugebiet der Welt. Der Einreisestopp für Saisonarbeiter wegen des Coronavirus bereitet den bayerischen Hopfenbauern Sorgen. [mehr...]

Trump zwingt GM zur Herstellung von Beatmungsgeräten

US-Präsident nutzt Gesetz aus Kriegszeiten - vor 9 Stunden


WASHINGTON  - Unter Nutzung eines ursprünglich für Kriegszeiten entwickelten Gesetzes hat US-Präsident Donald Trump dem Autobauer General Motors (GM) die Produktion von Beatmungsgeräten befohlen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bundesagentur für Arbeit: "Mehr Kurzarbeit als während der Finanzkrise"

BA sieht sieht sich dennoch gut für den Ansturm gewappnet - vor 10 Stunden


NÜRNBERG  - Wieviele Kurzarbeiter am Ende der Corona-Krise stehen, wieviele Menschen arbeitslos werden, all das ist noch reine Spekulation. Nur eines ist klar: Es wird teuer. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

5G: Neuer Mobilfunk-Standard ermöglicht Campusnetze

Fünfte Generation auch für Internet der Dinge oder vernetzte Mobilität - 27.03. 20:44 Uhr


ERLANGEN  - Die ersten Privatpersonen und Firmen können den neuen Mobilfunk inzwischen nutzen. Warum es noch dauert, bis der neue Standard flächendeckend verfügbar ist, erklärt der Erlanger Fraunhofer-Experte Bernhard Niemann im Interview. [mehr...]

Yeezys für 5000 Euro: Wie Reseller am Sneaker-Hype verdienen

Aus der Nische ist mittlerweile ein Milliardenmarkt geworden - 27.03. 17:28 Uhr


NÜRNBERG  - Yeezy, Jordan, Supreme - Streetwear ist längst Kult und Statusobjekt, Wertanlage und Projektionsfläche. Besonders Sneaker wechseln oft für Tausende Euros den Besitzer, auch weil Reseller mit den Schuhen spekulieren. Was soll all das? [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Coronavirus: Adidas stellt Mietzahlungen für geschlossene Geschäfte ein

"Stores" des Sportartikelherstellers sind in ganz Europa geschlossen - 27.03. 16:55 Uhr


HERZOGENAURACH  - Keine Geschäftseinnahmen, keine Miete: So sieht aktuell der Plan von Adidas aus - doch ob das Vorhaben wirklich gelingt, ist derzeit noch nicht klar. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Was hat's gekostet? 10 Geräte aus dem Quelle-Katalog

Zehn technische Geräte, wie teuer waren die wohl? Raten Sie mit!

Frage 1/10:

Kultgerät: der Gameboy

Frage 2/10:

Der tragbare Recorder mit Doppelcassettendeck

Frage 3/10:

Die Pica Schreibmaschine von Privileg

Frage 4/10:

Das schnurlose (!) Telefon von Schneider

Frage 5/10:

Das Pflegegerät für die Schallplatten

Frage 6/10:

Die Sonnenröhre für den Hobbykeller

Frage 7/10:

Der Radiowecker auf dem Nachttisch

Frage 8/10:

Der Rekorder in VHS-Spitzenqualität

Frage 9/10:

Das "Babyton"-Babyphone

Frage 10/10:

Die Videokamera von Bauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden