17°

Montag, 10.08.2020

|

Weinlese beginnt sehr früh: Bald gibt's ersten Federweißen

Erste Beeren landen schon Ende der Woche in dem Kelter - vor 7 Stunden

BODENHEIM  - Die Trauben von Solaris oder Ortega sind schon reif: Mit Beginn der neuen Woche kommen die ersten Beeren in die Kelter, damit Federweißer daraus wird. Der frühe Lesebeginn begünstigt deutschen Federweißen im Wettbewerb mit Südeuropa. [mehr...]

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Weinlese beginnt sehr früh: Bald gibt's ersten Federweißen

Erste Beeren landen schon Ende der Woche in dem Kelter - vor 7 Stunden


BODENHEIM  - Die Trauben von Solaris oder Ortega sind schon reif: Mit Beginn der neuen Woche kommen die ersten Beeren in die Kelter, damit Federweißer daraus wird. Der frühe Lesebeginn begünstigt deutschen Federweißen im Wettbewerb mit Südeuropa. [mehr...]

Gewerkschaftsbund fordert Kurzarbeitergeld bis März 2022

Die Verlängerung soll Verwerfungen auf dem Arbeitsmarkt verhindern - 09.08. 16:46 Uhr


BERLIN  - Eigentlich ist das Kurzarbeitergeld auf maximal zwölf Monate begrenzt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert aber eine Verlängerung bis März 2022. Davon würden auch die Arbeitslosenzahlen profitieren. [mehr...]

Ärger mit Küchen Quelle: Kundin wehrt sich nun mit Anwalt

Wie sich eine Käuferin vergeblich um den Erhalt ihrer Bestellung bemüht - 09.08. 15:21 Uhr


NÜRNBERG  - Nadine Kaiser (Name geändert) ist verzweifelt. Fast 10.000 Euro hat sie in ihre neue Küche von Küchen Quelle investiert, aber damit seit Monaten nichts als Ärger. Wir haben nachgehakt. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Retten die Nürnberger "Sommertage" die Volksfest-Branche?

"Ein Glücksfall": Schausteller sind froh, wieder arbeiten zu dürfen - 09.08. 06:07 Uhr


NÜRNBERG  - Dass Sebastian Lorenz derzeit mit seinem 30 Meter hohen Riesenrad auf dem Hauptmarkt für fünf Wochen stehen kann, bezeichnet er als "Glücksfall". Denn die "Nürnberger Sommertage" bedeuten für die meisten der 70 teilnehmenden Schausteller die erste Verdienstmöglichkeit seit Monaten. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Seit heute in Kraft: So lief der Start für Corona-Testpflicht

Kosten, Kontrollen, Kapazitäten - alle Informationen zur neuen Regelung - 08.08. 17:40 Uhr


BERLIN  - Nach und nach enden die Sommerferien - und für Heimkehrer aus vielen Urlaubsregionen heißt das: Nicht nur Koffer auspacken, sondern auch einen Corona-Test machen. Chaos an den Flughäfen blieb bislang aus. Aber wie läuft das alles ab, wer trägt die Kosten und was sagen Ärzte zu den Pflichttests? [mehr...]

Ärger um Ticketerstattungen: Ministerium rügt Lufthansa scharf

Sekretär nach Staatshilfen: "Es ist nicht nachvollziehbar" - 08.08. 17:10 Uhr


BERLIN  - Die Lufthansa stößt wegen noch ausstehender Ticket-Rückerstattungen in der Corona-Krise auf Kritik aus dem Wirtschaftsministerium. Es gehe um "eine Frage des Vertrauens", sagen hochrangige Vertreter aus dem Ressort. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Was hat's gekostet? 10 Geräte aus dem Quelle-Katalog

Zehn technische Geräte, wie teuer waren die wohl? Raten Sie mit!

Frage 1/10:

Kultgerät: der Gameboy

Frage 2/10:

Der tragbare Recorder mit Doppelcassettendeck

Frage 3/10:

Die Pica Schreibmaschine von Privileg

Frage 4/10:

Das schnurlose (!) Telefon von Schneider

Frage 5/10:

Das Pflegegerät für die Schallplatten

Frage 6/10:

Die Sonnenröhre für den Hobbykeller

Frage 7/10:

Der Radiowecker auf dem Nachttisch

Frage 8/10:

Der Rekorder in VHS-Spitzenqualität

Frage 9/10:

Das "Babyton"-Babyphone

Frage 10/10:

Die Videokamera von Bauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden