Mittwoch, 20.11.2019

|

Klimaschutz: Easyjet will Kerosinverbrauch ausgleichen

Rund 25 Millionen Pfund will die Billig-Airline dafür aufwenden - vor 7 Stunden

LONDON/FRANKFURT  - Der Billigfliegermarkt in Europa wird von einem harten Konkurrenzkampf geprägt. Wachstum wird immer schwieriger, so dass Easyjet nun mit einem besonderen Versprechen punkten will. [mehr...]

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Klimaschutz: Easyjet will Kerosinverbrauch ausgleichen

Rund 25 Millionen Pfund will die Billig-Airline dafür aufwenden - vor 7 Stunden


LONDON/FRANKFURT  - Der Billigfliegermarkt in Europa wird von einem harten Konkurrenzkampf geprägt. Wachstum wird immer schwieriger, so dass Easyjet nun mit einem besonderen Versprechen punkten will. [mehr...]

Galeria Karstadt Kaufhof kauft Reisbüros von Thomas Cook

Der Kauf erfolgt aus der Insolvenzmasse - Viele Kundendaten - vor 7 Stunden


ESSEN  - Galeria Karstadt Kaufhof erweitert seine Reisesparte deutlich und erwirbt über 100 Reisebüros des insolventen Tourismus-Konzerns Thomas Cook. Karstadt Kaufhof darf sich durch die Übernahme auch über zahlreiche neue Kundendaten freuen. [mehr...]

Delle im Umsatz bei fränkischem Hersteller Schwan-Stabilo

Firmenchef: In der Outdoor-Branche hat ein Sättigungseffekt eingesetzt - vor 9 Stunden


HEROLDSBERG  - Der fränkische Schreibwaren- und Freizeitkonzern Schwan Stabilo hat im abgelaufenen Geschäftsjahr eine deutliche Umsatzdelle hinnehmen müssen. Die Einnahmen sanken um 3,3 Prozent auf 662,5 Millionen Euro [mehr...]

Hacker dringen bei Oberpfälzer Händler Conrad ein

Das Oberpfälzer Familienunternehmen rät Kunden trotzdem zu Vorsicht - vor 9 Stunden


HIRSCHAU  - Hacker sind durch eine Sicherheitslücke in das IT-System des Oberpfälzer Versandhändlers Conrad Electronic eingedrungen. Dadurch hatten diese Zugriff auf fast 14 Millionen Kundendatensätze. [mehr...]

Deutsche Post DHL investiert Milliarden in Expressdienste

Höhere Ausgaben als im Vorjahr - vor 11 Stunden


TROISDORF  - Mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm will der Logistikkonzern Deutsche Post DHL seine lukrativen Geschäfte mit Expressdiensten stärken. Pro Jahr werde künftig mehr als eine Milliarde Euro ausgegeben für Sortieranlagen, Flugzeuge und Fahrzeuge, teilte das Unternehmen am Dienstag in Troisdorf unweit des Köln/Bonner Flughafens mit [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Abgas-Streit um Trump: Kalifornien wählt für Dienstwagen VW statt GM

Konsequenzen aus dem Abgas-Streit - 19.11. 11:12 Uhr


KALIFORNIEN  - Kalifornien will Autohersteller, die Trumps Forderungen im Abgas-Streit befürworten, nicht weiter unterstützen. Dienstwagen sollen im gesamten Bundesstaat ab Januar 2020 ausschließlich von Herstellern gekauft werden, die Kaliforniens Rechte beibehalten wollen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

10 Jahre Quelle-Pleite

Zum Durchblättern: So schön war der Quelle-Katalog!

Zum zehnjährigen Aus von Quelle haben wir noch mal einen Blick in die Kataloge der 80er und 90er Jahre geworfen. Und da tauchte einiges auf, was schon fast vergessen schien. [mehr...]

Was hat's gekostet? 10 Geräte aus dem Quelle-Katalog

Zehn technische Geräte, wie teuer waren die wohl? Raten Sie mit!

Frage 1/10:

Kultgerät: der Gameboy

Frage 2/10:

Der tragbare Recorder mit Doppelcassettendeck

Frage 3/10:

Die Pica Schreibmaschine von Privileg

Frage 4/10:

Das schnurlose (!) Telefon von Schneider

Frage 5/10:

Das Pflegegerät für die Schallplatten

Frage 6/10:

Die Sonnenröhre für den Hobbykeller

Frage 7/10:

Der Radiowecker auf dem Nachttisch

Frage 8/10:

Der Rekorder in VHS-Spitzenqualität

Frage 9/10:

Das "Babyton"-Babyphone

Frage 10/10:

Die Videokamera von Bauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Porto, London, Nis in Serbien: Flüge direkt von Nürnberg aus

Vom Dürer-Airport in den Urlaub - Hier gibt es alle Ziele

NÜRNBERG  - Schon Gedanken über den nächsten Urlaub gemacht? Direkt zu fliegen ist praktisch - und vom Nürnberger Albrecht-Dürer-Airport gibt es jede Menge Möglichkeiten, ohne umzusteigen ans Ziel zu kommen. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden