14°

Freitag, 07.08.2020

|

Nach Lohn-Protest: Einigung mit Oberpfälzer Kran-Besetzer

Mitarbeiter eines italienischen Unternehmens hatten seit Monaten kein Geld gesehen - vor 9 Stunden

REGENSBURG  - Ihre Forderungen sind erfüllt worden: Die 25 Männer, die seit Mittwoch eine Baustelle in Regensburg besetzt haben, sind nun abgezogen. In der Nacht zuvor hatten vier von ihnen auf zwei besetzten Kränen auch in der Nacht noch lautstark mit Hammerschlägen auf sich aufmerksam gemacht. [mehr...]

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

"Haben Schnauze voll": Fränkische Metzger in Angst im Mitarbeiter

Kritik am Gesetzentwurf der Regierung zu schärferen Regeln für die Branche - vor 1 Stunde


NÜRNBERG  - Der Beruf des Metzgers hat einen schweren Stand. Für junge Leute ist er nicht besonders attraktiv, vielen Betrieben fehlen Nachfolger. Auch die Konkurrenz der Supermärkte setzt ihnen zu. Der Obermeister der Metzgerinnung Mittelfranken, Konrad Ammon, macht sich Sorgen um die Zukunft. [mehr...]

Nach Lohn-Protest: Einigung mit Oberpfälzer Kran-Besetzer

Mitarbeiter eines italienischen Unternehmens hatten seit Monaten kein Geld gesehen - vor 9 Stunden


REGENSBURG  - Ihre Forderungen sind erfüllt worden: Die 25 Männer, die seit Mittwoch eine Baustelle in Regensburg besetzt haben, sind nun abgezogen. In der Nacht zuvor hatten vier von ihnen auf zwei besetzten Kränen auch in der Nacht noch lautstark mit Hammerschlägen auf sich aufmerksam gemacht. [mehr...]

Menschen in Bayern haben deutlich mehr Geld in der Tasche

Einkommen des Bürgers stieg in zehn Jahren um mehr als ein Fünftel - 06.08. 17:12 Uhr


FÜRTH  - Das verfügbare Einkommen der Menschen in Bayern ist deutlich gestiegen. Jeder Einwohner im Freistaat hatte 2018 im Schnitt 25.309 Euro zur Verfügung, wie das Bayerische Landesamt für Statistik mit Sitz in Fürth mitteilte. Zehn Jahre zuvor waren es noch 20.534 Euro. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kommentar: Kirche verliert an Bedeutung - und muss sich wandeln

Grund für Austritte ist eine tiefere Glaubenskrise - 06.08. 14:58 Uhr


NÜRNBERG  - Die Kirche verliert immer mehr Bedeutung im Leben der Menschen. Als Reaktion darauf stellt die evangelische Kirche elf Leitsätze auf. Ziel soll eine moderne Reform der Glaubensgemeinschaft sein. Ist die Kirche damit auf dem richtigen Weg? Ein Kommentar von NN-Redakteur Michael Kasperowitsch. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Lufthansa kündigt Entlassungen an - 11.000 Jobs in Gefahr

Nach massiven Verlusten in der Corona-Krise sind 11.000 Jobs in Deutschland in Gefahr - 06.08. 14:20 Uhr


FRANKFURT/MAIN  - Die staatlich gestützte Lufthansa verliert noch immer in rasendem Tempo Geld. Weil gleichzeitig die Sparverhandlungen mit den Gewerkschaften nicht vorankommen, droht sie nun mit Entlassungen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Siemens und Adidas: Fränkische Konzerne stützen den Dax

Deutsche Wirtschaft befindet sich trotz Corona weiter im Aufwärtstrend - 06.08. 13:13 Uhr


FRANKFURT/MAIN  - Die deutsche Börse wirkt trotz der Unsicherheiten durch die Corona-Pandemie robust. Grund dafür sind positive Quartalsberichte großer Unternehmen wie Siemens und Adidas. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Was hat's gekostet? 10 Geräte aus dem Quelle-Katalog

Zehn technische Geräte, wie teuer waren die wohl? Raten Sie mit!

Frage 1/10:

Kultgerät: der Gameboy

Frage 2/10:

Der tragbare Recorder mit Doppelcassettendeck

Frage 3/10:

Die Pica Schreibmaschine von Privileg

Frage 4/10:

Das schnurlose (!) Telefon von Schneider

Frage 5/10:

Das Pflegegerät für die Schallplatten

Frage 6/10:

Die Sonnenröhre für den Hobbykeller

Frage 7/10:

Der Radiowecker auf dem Nachttisch

Frage 8/10:

Der Rekorder in VHS-Spitzenqualität

Frage 9/10:

Das "Babyton"-Babyphone

Frage 10/10:

Die Videokamera von Bauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden