Samstag, 06.06.2020

|

Rasche Erholung der Wirtschaft erwartet: Ist die Krise 2021 überstanden?

Bundesbank rechnet fürs kommende Jahr mit einem Wachstum von gut drei Prozent - 05.06. 14:39 Uhr

FRANKFURT/MAIN  - Der Absturz 2020 wird heftig. Volkswirte trauen der deutschen Wirtschaft jedoch eine rasche Erholung zu. Allerdings waren Prognosen selten so unsicher wie in der Corona-Krise. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Rasche Erholung der Wirtschaft erwartet: Ist die Krise 2021 überstanden?

Bundesbank rechnet fürs kommende Jahr mit einem Wachstum von gut drei Prozent - 05.06. 14:39 Uhr


FRANKFURT/MAIN  - Der Absturz 2020 wird heftig. Volkswirte trauen der deutschen Wirtschaft jedoch eine rasche Erholung zu. Allerdings waren Prognosen selten so unsicher wie in der Corona-Krise. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Sehr gut": So reagieren Politik und Wirtschaft auf das Konjunkturpaket

Nürnberger Wirtschaftsweise Veronika Grimm lobt die Milliarden-Einigung - 05.06. 12:36 Uhr


BERLIN/NÜRNBERG  - Das 130 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket der Großen Koalition gegen die Corona-Krise kommt sehr gut an - sowohl bei der Wirtschaft als auch bei Umweltschützern. Auch die Nürnberger Wirtschaftsweise Veronika Grimm ist begeistert – mit kleinen Einschränkungen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

130 Milliarden Euro: Das passiert mit dem Geld aus dem Konjunkturpaket

Wer wird von den Maßnahmen profitieren? - 05.06. 11:38 Uhr


BERLIN  - 130 Milliarden Euro - so viel wollen Bund und Länder im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie die in den Jahren 2020 und 2021 ausgeben. Die befristete Senkung der Mehrwertsteuer ist einer der Kernpunkte des am Mittwochabend beschlossenen Konjunkturpakets - doch für was oder wen werden die restlichen Milliarden ausgegeben und wer wird profitieren? [mehr...]

Kunden fehlt die Einkaufslust: Tausende Geschäfte könnten schließen

Im Textilhandel könnte es Ende des Sommers hohe Rabatte geben - 05.06. 11:27 Uhr


NÜRNBERG  - Ende April, Anfang Mai durften die Geschäfte in Bayern nach der Corona-Zwangspause wieder öffnen. Rund einen Monat später zeigt sich: Über den Berg ist der Einzelhandel bei weitem nicht. Vielmehr drohen Tausende Schließungen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Umfrage: Das sagen Bürger zum Konjunkturpaket des Bundes

Manche sind begeistert, andere kritisieren die Maßnahmen aber auch - 04.06. 16:45 Uhr


NÜRNBERG  - Knapp 21 Stunden hatten Union und SPD verhandelt: Dann standen die Ergebnisse des historischen Konjunkturpakets fest, das auch den Bürgern zugute kommen sollen. Doch nicht alle sind davon überzeugt. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

300 Euro Kinderbonus: Das müssen Eltern nun wissen

Der Betrag soll in drei Stufen ausbezahlt werden - 04.06. 16:14 Uhr


NÜRNBERG  - In dem milliardenschweren Corona-Konjunkturpaket hat sich die Bundesregierung unter anderem auf einen Familienbonus in Höhe von 300 Euro pro Kind geeinigt. Aber steht das Geld auch allen Eltern zu? Wie wird es ausbezahlt? Und wann kann man mit dem Geld rechnen? Wir haben die Antworten. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Was hat's gekostet? 10 Geräte aus dem Quelle-Katalog

Zehn technische Geräte, wie teuer waren die wohl? Raten Sie mit!

Frage 1/10:

Kultgerät: der Gameboy

Frage 2/10:

Der tragbare Recorder mit Doppelcassettendeck

Frage 3/10:

Die Pica Schreibmaschine von Privileg

Frage 4/10:

Das schnurlose (!) Telefon von Schneider

Frage 5/10:

Das Pflegegerät für die Schallplatten

Frage 6/10:

Die Sonnenröhre für den Hobbykeller

Frage 7/10:

Der Radiowecker auf dem Nachttisch

Frage 8/10:

Der Rekorder in VHS-Spitzenqualität

Frage 9/10:

Das "Babyton"-Babyphone

Frage 10/10:

Die Videokamera von Bauer

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden