Bergkirchweih: Anstich auf dem Henninger Keller

7.5.2013, 17:17 Uhr
Wie im vergangenen Jahr eröffnet OB Siegfried Balleis die Bergkirchweih mit Freibier.

Wie im vergangenen Jahr eröffnet OB Siegfried Balleis die Bergkirchweih mit Freibier. © News5 / Grundmann

Die Bergkirchweih ist jedes Jahr das Highlight für alle Erlanger. An den insgesamt zwölf Tagen bietet der "Berg" wieder altbewährte Atmosphäre. In den Kellern herrscht geselliges Treiben bei unterschiedlichster Musik. Für das leibliche Wohl sorgen allerlei Imbissbuden und ein zahlreiches Angebot an Fahrgeschäften lässt jedes Kinderherz höher schlagen.

Zu den Höhepunkten zählt auch in diesem Jahr wieder der "Erlanger Tag" am 21. Mai. Traditionell besuchen die Erlanger den Berg an diesem Tag gemeinsam. Viele Geschäfte schließen an bereits um 14 Uhr. Mit dem "Familientag" am 23. Mai schaffen die Schausteller einen Anreiz für Familien und locken mit verbilligten Fahrpreisen bis 20 Uhr.

 

0 Kommentare