Freitag, 23.04.2021

|

Spahn: "Werden im Juni die Priorisierung aufheben können"

Bildergalerien und Videos

Bundes-Notbremse: Diese Grenzwerte sind nun für Bayern wichtig

Neue Regelung ab Samstag - Karte als Übersicht

NÜRNBERG - Mit der Bundes-Notbremse gelten auch in Bayern ab Samstag teils neue Inzidenzwerte, ab denen Regelungen strenger werden. Welche Regionen liegen aktuell über diesen Grenzwerten? Dies können Sie in unserer Karte nachsehen. [mehr...]

"Mehrheit lehnt das ab": Merz denkt über Verbot von Gender-Sprache nach

CDU-Politiker kritisiert Universitäten und TV-Moderatoren scharf


BERLIN   - Erst vor wenigen Tagen spottete der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz auf seinem Twitter-Profil über Gendersternchen und Co. und erntete dafür heftige Kritik. Inzwischen denkt der CDU-Politiker in einem Interview sogar laut über das Verbot von gendergerechter Sprache nach. Sein Vorbild in der Sache? Frankreich. [mehr...]

Zynismus gegen Corona-Politik: Schauspieler sorgen mit #allesdichtmachen für Aufregung

Beifall kommt hauptsächlich von der AfD und der Querdenker-Szene - vor 3 Stunden


BERLIN  - Dutzende der bekanntesten Film- und Fernsehschauspieler, darunter viele "Tatort"-Stars, verabreden sich zu einer gemeinsamen Protestaktion gegen die Corona-Politik der Bundesregierung. Ihre Clips gehen viral. Es gibt beißende Kritik, aber auch einige Zustimmung. [mehr...]

Nach der Trump-Ära kommt beim Klimagipfel wieder Hoffnung auf

US-Präsident Joe Biden startet zur Aufholjagd - mit offenem Ende - vor 1 Stunde


NÜRNBERG  - Donald Trump hat den Klimaschutz geradezu lustvoll sabotiert. Doch Joe Biden krempelt die Ärmel hoch und lädt 40 Staats- und Regierungschefs zum Klimagipfel. Der neue US-Präsident will zum Vorreiter werden bei der Lösung des größten Problems der kommenden Jahrzehnte. Tatsächlich ist Bidens Rolle nicht zu unterschätzen. Ein Kommentar von Erik Stecher. [mehr...]

Zum 23. April

Tag des Bieres: Auch nach 505 Jahren - ein Prosit!

Bier-Jubiläum ohne Feste und Feiern: Kritiker reiben sich am Reinheitsgebot

Interview

BAMBERG - A m heutigen Freitag ist wieder der Tag des Bieres, der Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebotes. Die Verordnung wurde vor 505 Jahren verkündet, am 23. April 1516 in Ingolstadt. Unsere Redaktion sprach mit dem Bamberger Bierfachmann- und -sommelier Markus Raupach (47) über die Auswirkungen des Reinheitsgebotes, die Corona-Krise und den Craft-Bier-Trend. [mehr...]

Freifahrtschein für Sommerurlaub? Diese digitalen Impfpässe machen Reisen möglich

Wenn Sie so Ihre Impfung gegen Corona nachweisen, dürfen Sie bald wieder über Grenzen


NÜRNBERG  - Airlines, Handelsorganisationen, Urlaubsländer und die EU setzen mit Nachdruck auf digitale Impfpässe. Manche Bundesländer lassen nachweislich vollständig Geimpfte selbst aus Risikogebieten ohne Quarantäne zurückkehren. Wir sagen, welche Pässe es bereits gibt, wie sie funktionieren und wo sie zum Einsatz kommen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Happy End nach Streit um Spenden für herzkranken Jungen?

Weil das Finanzamt nicht alles anerkennt, sollen Eltern Geld wieder zurückgeben


NÜRNBERG  - Basti ist schwer krank. Retten kann den kleinen Jungen nur eine Behandlung in den USA. Die aber will die Krankenkasse nicht bezahlen. Über die Kolpingfamilie werden Spenden gesammelt - Geld, das nun die Gerichte beschäftigt. Mit dem Streit, bei dem es doch eigentlich alle Parteien nur gut meinen, hat sich nun sogar das Oberlandesgericht in Nürnberg befasst. [mehr...]

Legenden-Aus beim FCN: Mintals enttäuschte Liebe

Warum der Fanliebling seinen Club nach 17 Jahren verlässt


NÜRNBERG  - Und auf einmal ist er weg, vorerst zumindest. Marek Mintal - lebende Vereinslegende, mehrfacher Torschützenkönig in Nürnberger Arbeitskleidung und zuletzt coachender Nothelfer - verlässt den Club. Wie konnte es eigentlich dazu kommen? [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Corona in Bayern: Inzidenz am Freitag bei 180,5

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) beträgt in Bayern am Freitag, den 23. April, 180,5 - die Schwelle von 100 ist damit am 35. Tag in Folge überschritten. Am Vortag lag der Wert bei 180,3. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Zwei Tote bei Absturz von Sportflugzeug in Kulmbach: Explosionsgefahr

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln - 22.04. 22:08 Uhr


KULMBACH  - Ein Sportflugzeug ist am Donnerstagabend am Flugplatz im oberfränkischen Kulmbach abgestürzt. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. Am späten Abend waren die Bergungsarbeiten noch im Gang. [mehr...]

Der Mintal-Abschied: So kommentiert die NZ
Kommentar

Mintal geht - das
hätte nicht sein müssen

Unnötiger Abschied der Vereinslegende

Mintal und der FCN - es hätte eine Erfolgsgeschichte mit neuen Kapiteln werden können. Uli Digmayer versteht, warum sich der Publikumsliebling brüskiert gefühlt hat. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Phantom-Schmerzen! Der Kommentar der NN
Kommentar

Mintal geht - das
ist schade, aber...

Magic Moments - vielleicht kommen sie ja wieder

Der FCN ohne Marek Mintal, das ist eigentlich undenkbar. Ab Mitte Mai aber wird es Realität. Fadi Keblawi kann die Entscheidung nachvollziehen - und macht den Fans Hoffnung. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden


Hula Hoop: Ganzkörpertraining mit dem bunten Reifen

Effektives Fitnesstraining, doch aufgepasst: Ohne Anleitung ist es schwierig - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Hula Hoop klingt nach Spaß, ist super zum Abnehmen und strafft die Haut. Die Übungen mit dem bunten Reifen sind ein effektives Fitnesstraining, doch aufgepasst: Ohne professionelle Anleitung ist der Trendsport schwierig. Unsere Sportredakteurin hat es ausprobiert. [mehr...]

Trotz Corona: Nürnberg bekommt im Sommer ein neues Festival

Im Innenhof der Musikzentrale steigt die erste Ausgabe von "Bonsai"


NÜRNBERG  - Die Musikzentrale lässt sich von der Pandemie nicht ausbremsen: Für den 9. und 10. Juli wird zusammen mit jungen Kulturinteressierten ein Festival vorbereitet, das für alle offen ist. 2022 folgt die große Ausgabe. [mehr...]

Umfrage: Bayerns Bürger sind enttäuscht von Söders Rückzug

CSU in Umfrage nur bei 34 Prozent - Blume macht CDU verantwortlich


MÜNCHEN  - CSU-Chef Söder hat seinem unionsinternen Kontrahenten Laschet das Feld bei der Kanzlerkandidatur überlassen. Das finden die Menschen in Bayern laut einer Umfrage nicht gut. Die Christsozialen sehen die Verantwortung für die Entwicklung bei der Schwester. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

Notbremse beschlossen: Bundesrat stimmt zu - Steinmeier unterzeichnet Gesetz

Schon vor der Bundesratsentscheidung lag erste Klage vor

BERLIN  - Die Länder schießen massiv gegen das neue Infektionsschutzgesetz und die darin vorgesehene bundeseinheitliche Notbremse. Trotzdem halten sie es im Bundesrat nicht auf - ersichtlich zähneknirschend. Anschließend war der Bundespräsident am Zug. [mehr...]

So kommentieren die NN
Kommentar

Bildungspolitischer Wahnsinn

Infektionsschutzgesetz wird geändert

NÜRNBERG - Was für ein Begriff: Bundes-Notbremse. In Gesetzesform gekleidet soll uns dieses Unwort endlich aus der Pandemie herausführen. Ein bisschen zu viel Aktionismus, kommentiert NN-Chefredakteur Michael Husarek. [mehr...]

So kommentiert die NZ
Kommentar

Die Bundes-Notbremse ist zu ungenau

Inzidenzwert alleine beschreibt nur unzureichend

NÜRNBERG - Der Bundestag hat am Mittwoch das Infektionsschutzgesetz geändert und eine bundeseinheitliche Notbremse beschlossen. Das wird die Lage aber nicht verbessern. Ein Kommentar von NZ-Chefredakteur André Fischer. [mehr...]


Erste Klage gegen Bundes-Notbremse bei Verfassungsgericht eingereicht

Kritik: Kein Inzidenzwert als alleiniger Maßstab - Ausgangssperren ungeeignet


KARLSRUHE  - Der Bundesrat hat am Donnerstag dem neuen Infektionsschutzgesetz zugestimmt - und auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterzeichnete das Gesetz. Doch bereits vor dem Beschluss ging der erste Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht ein. [mehr...]

Live!

RKI registriert 27.543 Corona-Neuinfektionen und 265 neue Todesfälle

Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei genau 164

BERLIN  - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 27.543 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Weitere Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Trotz Corona: Im Herrenschießhaus blüht die Kultur auf

Im Innenhof finden unter Beachtung der Hygiene-Maßnahmen Lesungen und Kurse statt


NÜRNBERG  - Das „Hofprogramm" des Bildungszentrums macht Hoffnung: Ab Ende April finden wieder Kurse und Lesungen statt - und zwar an einem neuen Veranstaltungsort: dem Innenhof des Herrenschießhauses. [mehr...]

Astrazeneca: Freigabe für alle Altersgruppen in drei Bundesländern

An manchen Orten soll es sogar "offene Impftage" geben


MÜNCHEN/SCHWERIN  - Ob 20, 30 oder 59 Jahre alt - in Sachsen, Bayern und Mecklenburg-Vorpommern kann sich ab sofort jeder mit dem Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen. Aber unter einer Bedingung. [mehr...]

1. FC Nürnberg

Die Noten: Passabler Club-Gleichklang vor Heidenheim

Zeugnistag! Bei einem FCN-Akteur scheiden sich die Redaktionsgeister

Der Notenvergleich

NÜRNBERG - 3,5, 3,5, 3,5 - diese Noten setzen unser Club-Reporter, die kicker-Kollegen und 305 User, die in diesem Fall abgestimmt haben, Johannes Geis ins Arbeitsheft. Mehr Übereinstimmung? Geht nach dem 1:0-Erfolg des FCN in Aue nicht. Bessere Noten für siegreiche Nürnberger gibt's allerdings - und in einem Fall auch ein bisschen Zeugnis-Zwist. [mehr...]

Bildergalerien zum Club

Mit.Menschen: Prof. Joachim Ficker - Arbeit an der Corona-Front

Der Lungenspezialist über 14-Stunden-Schichten und Anrufe von Corona-Leugnern

NÜRNBERG  - Seit einem Jahr arbeitet Prof. Joachim Ficker mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an vorderster Corona-Front. Wie ist der Alltag auf der Corona-Intensivstation? Wie geht es den Pflegekräften? Und wie geht er mit Corona-Leugnern um? Diese Antworten gibt er in der neuen Folge von Mit.Menschen. [mehr...]

Angestellter kommt 15 Jahre bei vollem Gehalt nicht zur Arbeit - so kam er damit durch

Mann kassierte 500.000 Euro, ohne sich im Büro blicken zu lassen


CATANZARO  - Ein Italiener soll 15 Jahre lang nicht auf der Arbeit erschienen sein - und trotzdem in dieser Zeit rund 500.000 Euro Gehalt kassiert haben. Dafür erpresste er offenbar seine Vorgesetzte. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Leichte Entspannung: Fürths Inzidenz sinkt auf 258

Am Donnerstag zählte die Kleeblattstadt zu den bundesweiten Hotspots - vor 1 Stunde


FÜRTH  - Am Donnerstag hatte Fürth in Sachen Sieben-Tage-Inzidenz die 300er-Marke fast erreicht. Bundesweit gab es nur zwei Städte, Kempten und Gera, mit einer höheren Inzidenz. Am Freitag liegt der Wert mit 258 nun ein ganzes Stück niedriger. Der Landkreis befindet sich auf ähnlichem Niveau. [mehr...]

Sport

In Fünfergruppen! Sport für Kinder ist wieder möglich

Auch bei Inzidenz größer 100 ist Training im Freien erlaubt

NÜRNBERG - Wer sich im Lockdown fithalten will, muss das alleine oder zu zweit tun. Seit vielen Monaten liegt der organisierte Sport brach, die Schäden sind schon jetzt groß - vor allem bei Kindern und Jugendlichen. Für die stecken in der neuen "Bundes-Notbremse" aber gute Nachrichten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pfingst- oder Sommerurlaub mit dem Wohnmobil? Mieter müssen sich beeilen

Die Nachfrage ist im Corona-Jahr so enorm, dass der passende Camper vielleicht bereits weg ist - 22.04. 12:06 Uhr

NÜRNBERG  - Ist Hotelurlaub Pfingsten und im Sommer unbeschwert möglich? Das ist sehr ungewiss. Viele wollen auf Nummer Sicher gehen und ein Wohnmobil mieten. Doch sie müssen sich sputen. Wir verraten, weshalb und worauf Sie beim Mieten und bei der Übernachtung achten müssen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus dem Polizeibericht

Tod eines Mädchens ungeklärt: Der verdächtige Vater wird nicht überführt

Viele Hinweise, aber keine Beweise

ASCHAFFENBURG - Spaziergänger entdecken in einem Wald ein Skelett, versteckt in einem Betonschacht. Alles deutet auf den als gewalttätig bekannten Vater als mutmaßlichen Täter. Doch auch nach mühevoller Kleinstarbeit müssen die Ermittler zugeben: Sie haben keinen harten Beweis. [mehr...]

"Natur pur" bei Neumarkt: Die Lauf-Runde am Buchberg

Auf seiner Lieblingsstrecke legt Marco Benz die Grundlagen seiner Form

NEUMARKT - Der Buchberg bei Neumarkt ist weithin als Wander-Paradies bekannt, bietet jedoch auch für Jogging-Fans beste Bedingungen. Lauf-Ass Marco Benz erklärt, was ihm an seiner Hausstrecke besonders gefällt. [mehr...]

Girls'- and Boys'-Day: Ein Tag ohne Berufsschranken

Kreative Jungs und starke Mädchen: keine Rollenklischees beim Zukunftstag

NÜRNBERG - Die meisten jungen Männer machen eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker, auf Platz eins junger Frauen steht Kauffrau für Büromanagement. Auch im Jahr 2021 hat sich in Sachen „Beliebte Ausbildungsberufe“ nichts verändert. Projekte wie der Girls'- and Boys'-Day wollen das ändern. Ein Einblick in vier Nürnberger Veranstaltungen. [mehr...]

Bilder
Reise

Freifahrtschein für Sommerurlaub? Diese digitalen Impfpässe machen Reisen möglich

Wenn Sie so Ihre Impfung gegen Corona nachweisen, dürfen Sie bald wieder über Grenzen

NÜRNBERG  - Airlines, Handelsorganisationen, Urlaubsländer und die EU setzen mit Nachdruck auf digitale Impfpässe. Manche Bundesländer lassen nachweislich vollständig Geimpfte selbst aus Risikogebieten ohne Quarantäne zurückkehren. Wir sagen, welche Pässe es bereits gibt, wie sie funktionieren und wo sie zum Einsatz kommen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Das Wetter in der Region

Frühlingsgefühle bei Sonne und blauem Himmel

Nur vereinzelt sind Wolken zu sehen

NÜRNBERG  - Am Freitag ist es wolkenlos mit blauem Himmel, am Wochenende sind wieder mehr Wolken zu sehen. Dabei bleiben die Temperaturen bleiben relativ kühl. Alle aktuellen Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Das gute Brot: TV-Format würdigt die Handwerksbäckereien

Auch zwei Betriebe aus dem Fürther Landkreis sind dabei

GROẞHABERSDORF/ROẞTAL - Unter dem Titel 'Das Brot der Bayern!' ist in Kooperation mit dem BR-Fernsehen eine großangelegte Aktion als Hommage an althergebrachte Handwerksbäckereien angelaufen. [mehr...]

Aktuelles aus der Politik

"Mehrheit lehnt das ab": Merz denkt über Verbot von Gender-Sprache nach

CDU-Politiker kritisiert Universitäten und TV-Moderatoren scharf


BERLIN   - Erst vor wenigen Tagen spottete der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz auf seinem Twitter-Profil über Gendersternchen und Co. und erntete dafür heftige Kritik. Inzwischen denkt der CDU-Politiker in einem Interview sogar laut über das Verbot von gendergerechter Sprache nach. Sein Vorbild in der Sache? Frankreich. [mehr...]

Spahn: "Werden im Juni die Priorisierung aufheben können"

Gesundheitsminister gibt Update zur Corona-Lage in Deutschland


BERLIN  - Wie geht es weiter in der Corona-Pandemie? Wie ist die Corona-Lage in Deutschland? Und wird der Impfstoff für alle Impfwilligen tatsächlich ab Juni kommen? Diese Fragen standen am Freitag in der Bundespressekonferenz im Fokus. Jens Spahn (CDU) und RKI-Vize-Präsident Lars Schaade informierten die Öffentlichkeit. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Girls'- and Boys'-Day: Ein Tag ohne Berufsschranken

Kreative Jungs und starke Mädchen: keine Rollenklischees beim Zukunftstag


NÜRNBERG  - Die meisten jungen Männer machen eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker, auf Platz eins junger Frauen steht Kauffrau für Büromanagement. Auch im Jahr 2021 hat sich in Sachen „Beliebte Ausbildungsberufe“ nichts verändert. Projekte wie der Girls'- and Boys'-Day wollen das ändern. Ein Einblick in vier Nürnberger Veranstaltungen. [mehr...]

Nürnberg: Stammzellspender werden beim Corona-Test

Ärztezentrum will Abstrich-Zentren für den guten Zweck nutzen


NÜRNBERG  - Beim Corona-Test auch gleich Stammzellspender werden: Die Nürnberger Sabel-Schule unterstützt die Idee von „DocPod“-Arzt Falk Stirkat. Bei einer Reihentestung haben sich alle Mitarbeiter, die infrage kamen, mit einem zusätzlichen Abstrich bei der Aktion Knochenmarkspende Bayern typisieren lassen. Jetzt hoffen die Veranstalter auf Nachahmer. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

EarlyGame: Kicker investiert in bayerische eSport-Plattform

Zeitgemäße Plattform spricht regelmäßige und erfahrene Gamer an


MÜNCHEN  - Das klingt interessant! Der kicker und der Olympia-Verlag erweitern ihre Investition in die eSport- und Gaming-Plattform EarlyGame. [mehr...]

Tesla: Mängel bei "Autopilot" gefunden

"Extreme Gefahr" auf Straßen


NEW YORK  - Das einflussreiche US-Verbrauchermagazin Consumer Reports hat nach eigenen Angaben gefährliche Mängel beim Fahrassistenzprogramm "Autopilot" des Elektroautobauers Tesla festgestellt. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Trotz Corona: Nürnberg bekommt im Sommer ein neues Festival

Im Innenhof der Musikzentrale steigt die erste Ausgabe von "Bonsai"


NÜRNBERG  - Die Musikzentrale lässt sich von der Pandemie nicht ausbremsen: Für den 9. und 10. Juli wird zusammen mit jungen Kulturinteressierten ein Festival vorbereitet, das für alle offen ist. 2022 folgt die große Ausgabe. [mehr...]

"Manchmal geht es nur um die Frage, wo man im Nirgendwo am besten kackt"

Interview mit der chinesischen Filmemacherin Chloé Zhao, deren "Nomadland" der Oscar-Favorit ist


LOS ANGELES  - Mit „Nomadland“, der im vergangenen Jahr den Goldenen Löwen in Venedig und zwei Golden Globes gewann, ist Chloé Zhao am Sonntag die große Favoritin bei den Oscars – und gleich vierfach persönlich nominiert: in den Kategorien Bester Film, Beste Regie, Bestes Adaptiertes Drehbuch und Bester Schnitt. [mehr...]

Zum "Tag des Nasebohrens“ grüßt der Bubblmoo

Freitag, 23. April - und alle so: "Ene mene Mopel, wer frisst Popel?"


NASENHAUSEN  - Von allen bizarren und abseitigen Jahrestagen ist er einer der schönsten: Am Freitag, 23. April, wird wieder der „Internationale Tag des Nasenbohrens“ begangen. Eine tiefschürfende Betrachtung. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

23. April 1971: Unterkunft für kleine Burgherren

Im Turm Luginsland entstand das Jugendgästehaus für Gruppen aus In- und Ausland

NÜRNBERG - Für Gruppen aus dem In- und Ausland, die nach Nürnberg kommen, steht seit gestern das "Jugendgästehaus" des Ortsverbandes der Nürnberger Wohlfahrtspflege im Turm Luginsland auf der Burg zur Verfügung. [mehr...]