-2°

Montag, 30.11.2020

|

Neue Corona-Verordnung: Was Nürnberg jetzt droht

Kein Zugriff: Das zentrale Problem der FCN-Defensive

Gegen Fürth mangelt es dem Club an Kompaktheit und Zweikampfstärke

NÜRNBERG - 15 Gegentore musste der Club bisher verbuchen - eines mehr als zum gleichen Zeitpunkt in der Vorsaison, als der FCN im Übrigen oftmals mit dem gleichen Abwehrpersonal agierte. Entsprechend hagelt es Kritik an der Defensive, der Innenverteidigung wird die Alleinschuld zugesprochen. Liegt nahe, ist aber zu kurz gedacht. Das Problem der Klauß-Elf liegt in der gesamten Zentrale. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club

Nürnberg berät über strengere Corona-Maßnahmen

Hohe Infektionszahlen fordern Konsequenzen

NÜRNBERG  - Die hohen Corona-Werte in Nürnberg beunruhigen die Stadtspitze. Am heutigen Montag diskutiert sie, mit welchen zusätzlichen Maßnahmen die Bürger besser geschützt werden können. Am Dienstag stellt die Stadt ihre Beschlüsse vor. [mehr...]

Kommentar: Parken in Nürnberg kostet - und das ist gut so

Parkraumbewirtschaftung in der Innenstadt ist längst überfällig


NÜRNBERG  - Gratis parken in der City - damit ist es bald vorbei. Die Stadt verlangt für alle Parkflächen Geld. Eine Entscheidung, die längst überfällig war, meint NZ-Redakteurin Julia Vogl. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

CDU-Politiker: Konzerte und Großevents nur mit Corona-Impfung

Veranstalter sollten nur Besucher mit Impfausweis einlassen

Live!

BERLIN - Der CDU-Gesundheitspolitiker und Europaabgeordnete Peter Liese hat sich für eine Corona-Schutzimpfung als Voraussetzung für Besuche von Großveranstaltungen ausgesprochen. Die aktuellen Entwicklungen im Live-Blog. [mehr...]

In Nürnberg stationiert: SEK bekommt Anti-Terror-Fahrzeuge

Gepanzerte Wagen halten Kugeln von Sturmgewehren und Sprengsätze aus


NÜRNBERG  - Die Bayerische Polizei hat zwei "Offensivfahrzeuge" für die Spezialeinsatzkräfte (SEK) in Süd- und Nordbayern angeschafft. Die beiden gepanzerten Patrouillenfahrzeuge des Typs Enok haben mit 2,4 Millionen Euro im Staatshaushalt zu Buche geschlagen. Hintergrund der Aufrüstung ist die wachsende Bedrohung durch Terroranschläge. [mehr...]

Wegen Corona: Bayern verschiebt die Abitur-Prüfungen

Minister Piazolo will "faire Bedingungen" - Bisher war April geplant


MÜNCHEN  - Wegen der Corona-Krise wird der Beginn der Abiturprüfungen im kommenden Jahr um knapp 14 Tage nach hinten auf den 12. Mai 2021 verschoben. Der zuständige Minister Michael Piazolo fürchtet Termindruck. [mehr...]

Familie stirbt an Corona - nur das neugeborene Baby überlebt

Ärzte konnten das Kind vor dem Tod der Mutter entbinden

ST. PETERSBURG - Innerhalb von nur wenigen Tagen ist in Russland eine gesamte Familie an Covid-19 gestorben. Neben einem Ehepaar erlag auch dessen schwangere Tochter der Krankheit. Kurz vor ihrem Tod konnte ein Ärzte-Team das Baby der 36-Jährigen retten. [mehr...]

Intensivmediziner fordern "noch schärferen Lockdown"

Pandemie führt Krankenhauspersonal aktuell an die Belastungsgrenze

NÜRNBERG  - Die Infektionszahlen sind immer noch auf Rekordniveau, das Gesundheitspersonal arbeitet auf Hochtouren. Ein Intensivmediziner richtet nun einen Appell an die Bevölkerung, denn Betten und auch Personal würden langsam knapp. [mehr...]

"Überwältigend": Obdachlose aus Nürnberg mit Hund hat eine Wohnung

Der Artikel in den Nürnberger Nachrichten schlug hohe Wellen


NÜRNBERG  - Dieses Thema hat bei unseren Leserinnen und Lesern einen Nerv getroffen: Kerstin lebte zusammen mit ihrem Mann und deren Hund auf der Straße. "Lebte", die Vergangenheitsform verrät, dass sich an diesem Zustand nun etwas geändert hat. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Straftäter und Verbrechen: So kriminell ist Bayern wirklich

Starker Anstieg nicht nur bei verurteilten Missbrauchstätern


MÜNCHEN  - 121.250 Menschen wurden 2019 an Bayerns Gerichten verurteilt, das sind 5000 mehr als 2018. Vor allem in zwei wichtigen Bereichen stieg die Zahl der Verurteilten besorgniserregend an. [mehr...]

Report zur Kulturhauptstadt: Lehner ärgert die Kritik

Bürgermeisterin hält viele Punkte im Abschlussbericht für nicht nachvollziehbar

NÜRNBERG  - Das war hart für Nürnbergs Kulturbürgermeisterin Julia Lehner. Im Abschlussbericht ist die Jury streng mit der Kulturhauptstadt-Bewerbung ins Gericht gegangen. Zu Unrecht, wie Lehner findet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Virtueller Christkindlesmarkt

Zehn Dinge, auf die wir 2020 (fast) verzichten müssen

Zwetschgermoh, Glühwein und Hot Toddy fehlen den Gästen aus Nah und Fern

NÜRNBERG - Wer vermisst ihn nicht schmerzlich, Nürnbergs schönsten und weltweit bekanntesten Markt, den Christkindlesmarkt? Wegen Corona musste die Stadt Nürnberg das winterliche Vergnügen rund um den Hauptmarkt absagen. In unserer Fotostrecke zeigen wir zehn Dinge, die Sie in diesem Jahr auf jeden Fall vermissen werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Politik

CDU-Politiker: Konzerte und Großevents nur mit Corona-Impfung

Veranstalter sollten nur Besucher mit Impfausweis einlassen


BERLIN  - Der CDU-Gesundheitspolitiker und Europaabgeordnete Peter Liese hat sich für eine Corona-Schutzimpfung als Voraussetzung für Besuche von Großveranstaltungen ausgesprochen. Die aktuellen Entwicklungen im Live-Blog. [mehr...]

Streit um Rundfunkbeitrag: CDU macht Lösungsvorschlag

Beitragserhöhung kommt für Partei nicht infrage


MAGDEBURG  [mehr...]

Video
Gänsehaut-Garantie!

Frankenderby: Alle Bilder, Videos und Emotionen!

Wegen der weltweiten Pandemie fand das Derby ohne Zuschauer statt

NÜRNBERG  - Einmal mehr elektrisiert ein Spiel ganz Fußball-Franken: Club gegen Kleeblatt - auch dieses Frankenderby hatte es mal wieder in sich. Grenzenloser Jubel, unbeschreibliche Trauer - wir haben alle Bilder, Videos und Emotionen für Sie gesammelt. Aber Achtung: Gänsehaut-Garantie - Film ab! [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Fix: Krankenkasse zieht auf Ex-Discoareal in Nürnberg

Gebäude im Kohlenhof wird umfassend saniert


NÜRNBERG  - Jetzt ist die Tinte trocken: Die Kaufmännische Krankenkasse mit Hauptsitz in Hannover (KKH) hat einen langfristigen Mietvertrag für eine etwa 1300 Quadratmeter große Bürofläche im so genannten „Kohlektiv“ unterzeichnet. Das einstige Hauptgebäude des Güterbahnhofs soll trotz umfassender Bauarbeiten seinen Charakter behalten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

So geht digitaler Unterricht: Neues "DigiLab" soll Lehrer briefen

Die Uni eröffnet in Nürnberg ein Digitallabor für Lehrerbildung


NÜRNBERG  - Auch Lehrer müssen lernen, wie digitales Unterrichten geht. In Zukunft soll das fester Bestandteil ihrer Ausbildung sein. Die Friedrich-Alexander-Universität (FAU) hat dafür nun in Nürnberg das "DigiLab" eröffnet. [mehr...]

Bilder

Ferien-Urlaub? Was wir dürfen - und was nicht

Auch über die Feiertage bleibt unsere Bewegungsfreiheit eingeschränkt - mit leichten Lockerungen

NÜRNBERG  - Wie groß ist unsere Bewegungsfreiheit über die Feiertage, dürfen wir Ausflüge oder gar kleine Reisen ins Ausland machen? Trauten wir uns beim Voll-Lockdown ab März kaum aus dem Haus, sehen das gerade viele lockerer - man weiß ja kaum noch, was nun gilt. Hier unsere Antworten auf so manche Frage, die sich derzeit stellt. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus dem Polizeibericht

Er konnte kaum stehen: Polizei stoppt Radler mit 5,2 Promille

Er schaffte es nicht mehr auf den Sattel - Zeugen holten die Polizei

AMBERG - So einen Alkoholwert sieht ein Polizeibeamter nicht alle Tage und gewöhnlich ist er auch lebensbedrohlich! Mit einem Rekordwert von circa 5,2 Promille wollte sich ein 28-Jähriger am Sonntagnachmittag auf sein Fahrrad "schwingen" und scheiterte zu seinem Glück mehrmals dabei. [mehr...]

Sport

Löw darf bleiben: Der DFB verpasst eine Chance

Der Bundestrainer ist über seinem Zenit

Kommentar

NÜRNBERG - Die Entscheidung ist gefallen, Bundestrainer Joachim Löw bleibt weiter im Amt. Trotz der mitunter Besorgnis erregenden Auftritte der Fußball-Nationalmannschaft zuletzt. Der DFB verpasst hier die Chance auf einen echten Umbruch, kommentiert Sport-Redakteur Peter Schulze-Zachau. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Mehr Geld, Soli-Aus und mehr: Das ändert sich 2021

Zensus fällt wegen Corona aus - Sonst hat Pandemie aber kaum Auswirkungen

NÜRNBERG  - Für Verbraucher ändert sich im Jahr 2021 einiges. Der Solidaritätszuschlag fällt für 90 Prozent der Steuerzahler weg, der Rundfunkbeitrag steigt - und so mancher freut sich über mehr Geld im Portemonnaie. Wir haben den Überblick! [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Volle Auftragsbücher: Diese Unternehmen profitieren von Corona

Manche Unternehmen sind ausgelasteter als je zuvor


NÜRNBERG  - Viele Arbeitnehmer haben jetzt schon Angst, dass sie bald von Kurzarbeit betroffen sein werden. In anderen Branchen explodiert die Nachfrage, die Aktien steigen, neue Jobs werden ausgeschrieben. Diese Unternehmen profitieren vom Ausbruch des Coronavirus: [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Größte Friseurkette Deutschlands vor Insolvenz: Fränkische Filialen in Gefahr?

Medien: 450 Salons könnten geschlossen werden - Unternehmen dementiert


NÜRNBERG  - Deutschlands größte Friseursalon-Kette, die Klier Hair Group - zu der neben den gleichnamigen Salons auch Supercut und Essanelle gehören - steht vor der Insolvenz. Laut Medienberichten könnte gut ein Drittel der Läden geschlossen werden. Sind auch fränkische Standorte betroffen? [mehr...]

Freude für alle - Fall 14: Der Fluch der Nebenwirkungen

HIV-Infizierter konnte vor Aids-Ausbruch bewahrt werden - aber der Preis ist hoch

NÜRNBERG - Corona ist allgegenwärtig, der Pandemie und ihren Folgen entkommt kaum einer. Aber war da nicht noch etwas? Morgen erinnert der Welt-Aids-Tag wieder an diese andere heimtückische Krankheit - und das Schicksal von einigen tausend HIV-Infizierten allein in unserer Region. Zum Glück aber können Betroffene inzwischen gut behandelt und versorgt werden, jedenfalls in den wohlhabenderen Ländern. Aber von einem halbwegs unbeschwerten Leben sind viele weit entfernt. [mehr...]

Live!
Das Wetter in der Region

Jetzt kommt der Winter! DWD warnt vor Glatteis und Schneefall

Temperaturen fallen nachts auf bis zu -6 Grad

NÜRNBERG  - Pünktlich zum Start in den Dezember bricht in Franken der Winter herein. Der Deutsche Wetterdienst warnt in der Nacht zum Dienstag vor Glatteis und leichtem Schneefall. In den kommenden Nächten kann es auf bis zu -7 Grad abkühlen. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Report zur Kulturhauptstadt: Lehner ärgert "ungerechtfertigte Kritik"

Bürgermeisterin hält viele Punkte im Abschlussbericht für nicht nachvollziehbar


NÜRNBERG  - Das war hart für Nürnbergs Kulturbürgermeisterin Julia Lehner. Im Abschlussbericht ist die Jury streng mit der Kulturhauptstadt-Bewerbung ins Gericht gegangen. Zu Unrecht, wie Lehner findet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

30. November 1970: Das Chaos im Verkehr blieb aus

Obwohl die Nürnberger am Samstag das Park-and-Ride-System kaum benutzten

NÜRNBERG - Das große Verkehrschaos in der Innenstadt am ersten verlängerten Adventsamstag ist ausgeblieben. Und dies, obwohl die Kaufhäuser und Geschäfte überfüllt waren und die Park-and-Ride-Aktion kaum benutzt wurde.
[mehr...]