23°

Sonntag, 09.05.2021

|

Sonntagsausflug: Großer Andrang im Tiergarten

Bildergalerien und Videos

2:2 gegen Karlsruhe! Fürth belohnt sich nicht für starke Leistung

Ein Handelfmeter wurde nach Eingriff des VAR wieder zurückgenommen

FÜRTH - Trotz eines überlegenen Auftritts ist der SpVgg Greuther Fürth der zwischenzeitliche Sprung an die Tabellenspitze der zweiten Liga nicht gelungen. Beim 2:2-Remis gegen den Karlsruher SC überzeugte das Kleeblatt zwar spielerisch und kontrollierte das Geschehen. Doch ließen die Fürther zu viele Großchancen aus und waren bei den Gegentreffern in Halbzeit eins nicht konsequent genug im Zweikampf. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

Lockerungen: Wir beantworten die häufigsten Fragen

Was für Gastronomie und weitere Dienstleistungen gilt

NÜRNBERG  - Wechselunterricht für Grundschulen, Öffnung der Außengastronomie und mehr: Diese Lockerungen hat das bayerische Kabinett diese Woche für den Freistaat beschlossen. In den Tagen danach haben uns zahlreiche Fragen unserer Userinnen und User erreicht - und hier beantworten wir sie. [mehr...]

Spahn: Corona-Maßnahmen werden Zug um Zug fallen

Noch Vorsicht wegen höhen Corona-Zahlen

BERLIN - Die Corona-Maßnahmen müssen nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn langfristig aufgehoben werden, auch wenn eine bestimmte Anzahl von Menschen ungeimpft bleibt. [mehr...]

SPD startet mit heftigen Attacken auf Union in Parteitag

Generalsekretär : "Diese Union ist kaputt, und sie ist inhaltlich leer"


BERLIN  - Mit heftigen Attacken auf die Union hat die SPD ihren Parteitag in Berlin begonnen. "Eine Union, deren Spitzenkräfte Karliczek, Altmaier und Scheuer heißen, eine solche Union sollte nicht in der Regierung sein", sagte Generalsekretär Lars Klingbeil mit Blick auf Unionsminister am Sonntag in Berlin. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fix: Wo in Franken ab Montag die ersten Biergärten öffnen

Mehrere Städte und Landkreise in Bayern haben bereits Genehmigungen erhalten


NÜRNBERG  - Deutschland geht auf sanften Öffnungskurs - und auch in Franken dürften schon am kommenden Montag die ersten Biergärten wieder Gäste empfangen. Gleich mehrere Städte und Landkreise in der Region haben eine Genehmigung von der Staatsregierung erhalten. Der Überblick. [mehr...]

Briten genießen nach Brexit und Lockdown Bier mit fränkischer Note

"German Kraft Beer" ist in London an drei Standorten auf Expansionskurs


LONDON/ERLANGEN  - In Erlangen fiebern viele Menschen der angepeilten Wiedereröffnung der Biergärten entgegen. In England werden bereits seit 12. April in den Außenbereichen der Pubs und Restaurants wieder Gäste bedient. Darüber freut sich auch ein junger Londoner mit Erlanger Wurzeln und fränkischem Know-how, der seit einigen Jahren mit seinem Team in der Bier- und Gastro-Szene der Insel mit German Kraft Beer für Furore sorgt. [mehr...]

Zum Muttertag: Die berühmtesten Mütter und Väter der Welt

Ein humorvoller Blick auf bekannte Mamis und Papis


NÜRNBERG  - Nicht alle von ihnen haben Kinder, aber alle sind berühmt. Manche sind beliebt, andere berüchtigt. Die Rede ist beispielsweise von Mutter Teresa sowie der Mutter der Porzellankiste, der Mutter aller Schlachten, aber auch von Väterchen Frost und dem Prototypen des Sugar-Daddys, Hugh Hefner. [mehr...]

Kaum Präsenzunterricht: In Nürnberg müssen Schüler weiter zuhause lernen

Übergang erst unter einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165


NÜRNBERG  - Die Inzidenzwerte in Nürnberg wollen und wollen nicht richtig sinken. Deshalb bleibt es in den Schulen und Kindertagesstätten auch in der kommenden Woche weitgehend beim eingespielten Distanzunterricht und Notbetrieb - anders als in etlichen Nachbarstädten und -landkreisen. [mehr...]

Bilder
Die Bilder der Woche

Orthodoxes Osterfest, Vulkanausbruch, Kirschblüten

Was hat die Welt und uns in den vergangenen Tagen bewegt? Ein Rückblick in Bildern

NÜRNBERG  - Stars singen für eine vereinte Welt und Impfdosen. In Guatemala bricht der Pacaya aus und in Kalchreuth zeigt sich die Kirschblüte in voller Pracht: Starke Motive in den Bildern der Woche. [mehr...]

Coronavirus: Eine Welt, das gleiche Problem

Menschen erleben die Pandemie unterschiedlich


NÜRNBERG  - Mit dem Coronavirus hat sich das Leben der Menschen auf der ganzen Welt verändert. Zwar kämpfen alle Staaten gegen die gleiche Krankheit, aber die Menschen erleben die Pandemie unterschiedlich. In mehreren Videokonferenzen berichteten Freunde des Autors von der Krise in ihren Heimat und Aufenthaltsländern. [mehr...]

Inzidenz unter 100: Hier stehen ab Montag Lockerungen an

Wir zählen auf, wo die Infektionszahlen Lockerungen zulassen

NÜRNBERG  - Ab Montag winken bayernweite Lockerungen in der Corona-Pandemie - doch nur in Orten, deren Inzidenzwert unter 100 liegt. Auf welche Städte und Landkreise in der Region das zutrifft, erfahren Sie hier in unserem Überblick. [mehr...]

"Kinderlockdown" seit Dezember: Eltern protestieren auf dem Forchheimer Paradeplatz

Forderungen der Beteiligten: Bedürfnisse der Kinder müssen mehr Gehör finden - vor 6 Stunden


FORCHHEIM  - Distanzunterricht seit Dezember, kaum Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, und Eltern, die neben dem Job und dem Haushalt auch noch das Homeschooling bewältigen müssen: Immer mehr Familien sind am Rande ihrer Belastungsgrenze. So ist wohl auch der größer werdende Zulauf zu erklären, den die erneute Kundgebung der Initiative Familien am Samstag auf dem Forchheimer Paradeplatz erhalten hat. Auch einige Politiker zeigten sich dabei solidarisch mit den Familien. [mehr...]

Stadt Schweinfurt verbietet Corona-Demo: Polizei rückt mit Großaufgebot an

Nur wenige Teilnehmer reisten trotzdem zu der abgesagten Veranstaltung an


SCHWEINFURT  - Nachdem die Stadt Schweinfurt am Freitagabend die für Samstag geplante Corona-Demo zum Thema "Wahrheit, Freiheit, Demokratie" verboten hat, zeigte sich die Polizei mit starker Präsenz vor Ort. 15 Personen erhielten eine Anzeige, weil sie sich nicht an die Maskenpflicht und die Kontaktbeschränkungen hielten. [mehr...]

Begehrter Schutz: Jetzt wird auch in Betrieben die Nadel angesetzt

Bei Modellvorhaben kommen Mitarbeiter von Arvena Park Hotel und weiteren Firmen dran


NÜRNBERG  - Tagen und tafeln, feiern und tanzen - dafür ist der große Saal im Arvena Park Hotel in Langwasser gedacht und gemacht. Nun aber wird hier die Nadel angesetzt: Im Minutentakt erhalten Mitarbeiter des Hauses und aus den Hotels der Familie Rübsamen den Schutz vor Corona. Sie gehören zu den ersten in Nürnberg, die im Rahmen einer Betriebsimpfung zum Zuge kommen. [mehr...]

Familienpsychologin: "Muttertag ist 365 Tage im Jahr"

Die Familientherapeutin der Rother Erziehungsberatungsstelle im Interview


ROTH  - Am Sonntag, 9. Mai, ist Muttertag. Zeit, um über das Mutter-sein heute zu reden - mit der Psychologin Marianne Wenzl-Popp. [mehr...]

Bauern demonstrieren in Bechhofen gegen CSU-Politiker

Christsoziale nominierten am Samstag ihren Bundestagskandidaten


BECHHOFEN  - Am Samstag demonstrierten in Bechhofen (Landkreis Ansbach) zahlreiche Landwirte. Hintergrund ist eine Versammlung der CSU, bei der ihr Bundestagskandidat nominiert wird. Favorit ist der Weißenburger Artur Auernhammer - mit dem viele Bauern nicht zufrieden sind. [mehr...]

Pfingsturlaub: Diese Direktflüge sind von Nürnberg aus möglich

Einige Destinationen sind bereits im Mai vom Dürer-Airport aus erreichbar

NÜRNBERG - Nach der angekündigten Öffnung für den Tourismus ist das Interesse für Urlaubsbuchungen groß, nicht nur in Bayern. Wie sieht es mit Urlaub im Ausland aus? [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Kindern drohen nach Urlaub im Risikogebiet strenge Konsequenzen

Selbst wenn Erwachsene durchgeimpft sind, muss der Nachwuchs nach der Reise in Quarantäne

NÜRNBERG  - Stück für Stück bekommen vollständig Geimpfte oder von einer Corona-Erkrankung Genesene ihre Freiheiten zurück, auch viele Eltern sind schon darunter - bis zu den Pfingst- und Sommerferien werden es immer mehr. Nun meinen viele, sie könnten auch als Familie in Risikogebiete reisen. Das hätte zwar für sie keine Konsequenzen, für ihre Kinder aber schon. Wir haben uns an höchster Stelle erkundigt und sagen, warum. [mehr...]

Nach Drohung: Polizei evakuierte zwei Impfzentren in Bayern

Spürhunde im Einsatz - Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei


MEMMINGEN  - Nach der Evakuierung von zwei Impfzentren in Schwaben hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Bei der Impfhotline ging am Freitagabend eine Drohung ein. [mehr...]

Live!

RKI: 12.656 Neuinfektionen - Inzidenz in Deutschland sinkt weiter

Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 118,6

BERLIN  - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 12.656 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Weitere Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Elf Tage unter 100: Diese Lockerungen gelten in Erlangen ab Montag

Außengastronomie bis 22 Uhr möglich - Auch Theater und Kinos dürfen öffnen


ERLANGEN  - Seit elf Tagen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Erlangen unter 100. Damit darf die Stadt ab Montag, 10. Mai, bei den Coronaauflagen etwas lockern. Das kommt zuerst der Gastronomie sowie den Kultureinrichtungen zu Gute. Auch Sportangebote sind dann wieder möglich. [mehr...]

Stadtrat fordert zweiten NSU-Untersuchungsausschuss

Elf Parteien haben Resolution unterzeichnet


NÜRNBERG  - Seltene Einmütigkeit: In einer gemeinsamen Resolution fordern die demokratischen Parteien im Nürnberger Stadtrat, einen zweiten Untersuchungsausschuss im bayerischen Landtag einzusetzen, um die Verbrechen der rechten Terrorgruppe NSU lückenlos aufzuklären - vor allem die drei Morde und den Brandanschlag in Nürnberg. [mehr...]

Corona in Bayern: Inzidenz sinkt weiterhin leicht

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt in Bayern laut Robert Koch-Institut (RKI) am Samstag, den 8. Mai, 118,7 - seit dem 26. April ist der Wert stetig gesunken. Am Vortag lag er bei 120,9. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Bildergalerien zum Club
1. FC Nürnberg

Lohkemper meldet sich beim FCN zurück

Der lange verletzte Club-Stürmer ist schon heiß auf die neue Saison

NÜRNBERG - Seit Ende Dezember ist Felix Lohkemper bereits verletzt. Beziehungsweise war. Mittlerweile geht es dem Stürmer des 1. FC Nürnberg wieder richtig gut. Zum Start der Vorbereitung am dritten Juni-Wochenende möchte er topfit sein. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Sport

Schalke auch als Absteiger ein Flop

Fans: "Liebe kennt keine Liga"

SINSHEIM - Ein paar Schalker Fans zeigen sich nach dem Eklat nach dem Abstieg versöhnlich. Sportlich hat das Team weiter nicht viel anzubieten. Das wirft auch die Trainerfrage für die Zweitliga-Saison auf. [mehr...]

Wegweiser - die Laufserie

Grenzerfahrung: Ein Paradies zwischen Franken und Oberpfalz

Idyllische Wald- und Wiesen-Schleife vom Kanal bei Berg bis zum Dillberg

BERG - In unserer neuen Serie "Wegweiser" zeigen uns Läufer ihre Lieblingsstrecken. Dass dabei mitunter Bezirksgrenzen verschwimmen, beweist die Schleife von Udo Walz zwischen Berg am Ludwigskanal und Dillberg. Seine Route geht fast bis ins Nürnberger Land - und damit von der Oberpfalz bis nach Franken. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

In Hundsdorf vom Hund gebissen: Spaziergängerin verletzt

Die Frau wurde leicht verletzt. Jetzt sucht die Polizei den Hundebesitzer

OBERTRUBACH - Eine 31-jährige Spaziergängerin meldete der Polizei, dass sie von einem Berner Sennenhund angefallen worden ist. Die Frau befand sich am Samstag gegen 14:15 Uhr auf einem Spaziergang im Ortsteil Hundsdorf. Dort traf sie auf den Hund und kurz darauf auf den bislang unbekannten Hundehalter. Nachdem sie aus ungeklärter Ursache vom Hund gebissen wurde, kam es zum Streitgespräch zwischen beiden. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Das Wetter in der Region

Hallo Sommer: 26 Grad und Sonnenschein am Sonntag

Der Montag bleibt noch heiter - danach wird es wieder ungemütlich

NÜRNBERG  - Der Sonntag kommt und mit ihm die Wärme. Temperaturen von bis zu 26 Grad wecken Sommergefühle, die allerdings nicht lange anhalten - schon am Montag kippt das Wetter wieder, und zwar deutlich. Alle aktuellen Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Nürnberger Start-Ups fordern Lieferando heraus

Alternative für Wirte: In der Metropolregion hat der Branchenriese Konkurrenz bekommen

NÜRNBERG - Im Lockdown und in der Zwangspause der Gastronomie boomt Essen zum Mitnehmen oder die Lieferung nach Hause. Der Lieferdienst Lieferando hat seit 2019 ein bundesweites Quasi-Monopol, nachdem die Mitbewerber Lieferheld und Foodora aufgegeben haben. Regionale Start-Ups wollen Lieferando jedoch die Stirn bieten, auch in der Metropolregion. [mehr...]

Bilder
Reise

Paddeln auf der Enns: So entschleunigend ist Flusswandern in der Steiermark

Im Kajak, Rafting- oder Schlauchboot paddelt man mehrere Tage durchs Land

SCHLADMING  - In der Steiermark können Survival-Fans tagelang die Enns in eine Richtung befahren: Etwa 90 Kilometer des meist ruhigen Flusses sind naturbelassen. Für Adrenalin-Junkies und Ruhesuchende hält das Gewässer aber entsprechende Etappen bereit. Am Ufer stehen Bugrgruinen, starten Wanderwege und bringen Restaurants die Küche der Steiermark auf den Tisch. Aktuelle Hinweise zu Reisen nach Österreich in Coronazeiten finden Sie im Infoanhang. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Aktuelles aus der Politik

SPD startet mit heftigen Attacken auf Union in Parteitag

Generalsekretär : "Diese Union ist kaputt, und sie ist inhaltlich leer"


BERLIN  - Mit heftigen Attacken auf die Union hat die SPD ihren Parteitag in Berlin begonnen. "Eine Union, deren Spitzenkräfte Karliczek, Altmaier und Scheuer heißen, eine solche Union sollte nicht in der Regierung sein", sagte Generalsekretär Lars Klingbeil mit Blick auf Unionsminister am Sonntag in Berlin. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Inzidenz unter 100: Hier stehen ab Montag Lockerungen an

Wir zählen auf, wo die Infektionszahlen Lockerungen zulassen


NÜRNBERG  - Ab Montag winken bayernweite Lockerungen in der Corona-Pandemie - doch nur in Orten, deren Inzidenzwert unter 100 liegt. Auf welche Städte und Landkreise in der Region das zutrifft, erfahren Sie hier in unserem Überblick. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Ausflug am Muttertag: Großer Andrang im Nürnberger Tiergarten

Bereits am Vormittag war die maximale Besucheranzahl erreicht


NÜRNBERG  - Bei sommerlichem Wetter erreichte den Nürnberger Tiergarten am Muttertag ein großer Besucheransturm. Bis zu 6500 Besucher dürfen an einem Tag auf das Gelände - diese Zahl war schon am Vormittag erreicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Inzidenz unter 100: Hier stehen ab Montag Lockerungen an

Wir zählen auf, wo die Infektionszahlen Lockerungen zulassen


NÜRNBERG  - Ab Montag winken bayernweite Lockerungen in der Corona-Pandemie - doch nur in Orten, deren Inzidenzwert unter 100 liegt. Auf welche Städte und Landkreise in der Region das zutrifft, erfahren Sie hier in unserem Überblick. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Inzidenz unter 100: Hier stehen ab Montag Lockerungen an

Wir zählen auf, wo die Infektionszahlen Lockerungen zulassen


NÜRNBERG  - Ab Montag winken bayernweite Lockerungen in der Corona-Pandemie - doch nur in Orten, deren Inzidenzwert unter 100 liegt. Auf welche Städte und Landkreise in der Region das zutrifft, erfahren Sie hier in unserem Überblick. [mehr...]

Streik am Klinikum Nürnberg: OB König und Kämmerer kritisieren Verdi

Es gebe keinen Spielraum für Bezahlung nach TVöD


NÜRNBERG  - Die Zuspitzung des Tarifkonflikts um die Lohnerhöhungen für die Beschäftigten der Service-GmbH des Klinikums Nürnberg (KNSG) hat nun auch die Stadtspitze auf den Plan gerufen: Oberbürgermeister Marcus König (CSU) und Stadtkämmerer Harald Riedel (SPD) haben die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) wegen ihrer Forderungen kritisiert. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Kultur

Zum Muttertag: Die berühmtesten Mütter und Väter der Welt

Ein humorvoller Blick auf bekannte Mamis und Papis


NÜRNBERG  - Nicht alle von ihnen haben Kinder, aber alle sind berühmt. Manche sind beliebt, andere berüchtigt. Die Rede ist beispielsweise von Mutter Teresa sowie der Mutter der Porzellankiste, der Mutter aller Schlachten, aber auch von Väterchen Frost und dem Prototypen des Sugar-Daddys, Hugh Hefner. [mehr...]

"Verschwörung": Der Wien-"Tatort" in der Sommerglut

Für Eisner kommt es knüppeldick und Bibi gerät schon wieder in Gefahr


NÜRNBERG  - Vor sechs Wochen erst haben sich die fleißigen Wiener Ermittler mit einem Psychopathen in "Die Amme" gemessen. Jetzt tauchen sie in einen Korruptionssumpf ein. [mehr...]

Die Klartexterin aus Fürth: Trauer um Ute Weiherer

Die Dullnraamer-Chefin, Kabarettistin, Regisseurin und Autorin ist gestorben


FÜRTH  - Anarcho-Fasching und Theaterklassiker waren ihr Ding. Ute Weiherer gründete die Dullnraamer, ein Blatt vor den Mund nahm sie nie. Ihr plötzlicher Tod erschüttert nicht nur die freie Szene der Metropolregion. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

9. Mai 1971: Ein Markt im Sommer

Mischung aus Fachwerk und Folklore

NÜRNBERG - Der vorweihnachtliche Christkindlesmarkt hat ein sommerliches Gegenstück bekommen: „Alt-Nürnberg“ Im Waffenhof am Königstor. Das Fachwerkstädtchen in der Stadt öffnet heute seine Tore. [mehr...]