12°

Donnerstag, 13.05.2021

|

Großbrand in Schwebheim: Zimmerei stand in Flammen

Bildergalerien und Videos

Corona-Impfung: Prio-Freigabe in Arztpraxen löst Irritationen aus

Impfzentren sollen feste Reihenfolge beibehalten

FÜRTH - In den Hausarztpraxen soll in der kommenden Woche die Priorisierung für alle zugelassenen Corona-Impfstoffe fallen, in den Impfzentren aber nicht. Das hat Ministerpräsident Markus Söder angekündigt. Im Fürther Impfzentrum reagiert man überrascht und mit Unverständnis. [mehr...]

Urlaub ohne Quarantäne: Beschränkungen für über 100 Länder gelockert

Für Genesene und vollständig Geimpfte gehen Lockerungen noch weiter


BERLIN  - Die Corona-Infektionszahlen in Europa sinken, die Vorfreude auf den Sommerurlaub steigt. Der Weg ans Mittelmeer ist zwar noch holprig, die Corona-Beschränkungen fallen aber nach und nach. [mehr...]

Corona in Nürnberg: Inzidenz liegt am Donnerstag unter 150

Sieben-Tage-Inzidenz, Impfstatus und Fallzahlen für die Stadt


NÜRNBERG  - Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet für Donnerstag, den 13. Mai, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 144,3 für die Stadt. Am Vortag lag der Wert noch bei 162,8. Tage zuvor war der hohe Inzidenzwert auf erneute Doppelzählungen zurückzuführen. [mehr...]

Fürther Marstall: Diese Pläne hat Investor MIP

Die Stadt drängt auf den Verkauf an die Fürther Unternehmerfamilie Streng


FÜRTH  - Eines der prachtvollsten historischen Gebäude der Stadt ist gründlich heruntergekommen. Doch das könnte sich bald ändern. Ziehen in den barocken Burgfarrnbacher Marstall Familien und Geschäftsleute ein? [mehr...]

Bombendrohung in Regensburg: Verdächtiger festgenommen

Supermarkt geräumt - Mann forderte am Telefon fünfstellige Geldsumme


REGENSBURG   - Am Vatertag musste ein Supermarkt am Regensburger Bahnhof geräumt werden: Ein Unbekannter hatte am Telefon der Polizei damit gedroht, dort eine Bombe positioniert zu haben und forderte einen hohen Geldbetrag. Die Ermittler konnten später einen 53-Jährigen festnehmen. [mehr...]

Macht's Mavraj 2021 nochmal? Das waren die Fürther Aufstiegshelden 2012

Beim Kleeblatt gibt es schon Aufstiegshelden - nun könnten es noch mehr werden


FÜRTH  - Am Sonntag könnte die SpVgg Greuther Fürth beim SC Paderborn einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg in die Bundesliga machen und mit einem Sieg den Relegationsrang festigen - oder sogar ganz sichern. Das Team von Stefan Leitl bekommt damit die Möglichkeit, die Liste der Kleeblatt-Aufstiegshelden zu verlängern. Wir haben zusammengefasst, was die Akteure, die schon 2012 Fürther Aufstiegs-Träume wahr werden ließen, heute machen. [mehr...]

Rekordjahr in Zirndorf: Playmobil zieht trotz Corona positive Bilanz

Allerdings hohe Einbußen mit den Playmobil-Funparks


ZIRNDORF  - Die Horst Brandstätter Group hat das Geschäftsjahr trotz der Corona-Pandemie nach eigenen Angaben sehr gut meistern können. Die Unternehmensgruppe mit den Marken Playmobil und Lechuza verzeichnet sogar ein Rekordjahr. [mehr...]

Taktiktafel: So könnte der FCN den VfL Bochum knacken

Am Sonntag gastiert der designierte Aufsteiger beim 1. FC Nürnberg


NÜRNBERG  - Den 1. FC Nürnberg erwartet zum letzten Heimspiel der Saison das aktuell beste Team der zweiten Liga: Der VfL Bochum überzeugt mit viel Tempo und Angriffspressing, hat zudem mit Robert Zulj den besten Vorbereiter der Klasse dabei. Für den Club gibt es am Sonntag (15.30 Uhr, Liveticker auf nordbayern.de) trotzdem eine Chance. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

An Landratsamt in Franken: Israelische Flagge massiv beschädigt

Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise


WÜRZBURG  - Ein Unbekannter beschädigte in der Nacht zum Donnerstag eine israelische Flagge am Landratsamt Würzburg. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Apothekerverband: Astrazeneca reicht nicht mehr aus

Arztpraxen wohl nicht ausreichend versorgt


DÜSSELDORF  - Seit der Freigabe für alle wird der Impfstoff nach Angaben des Apothekerverbands Nordrhein knapp. "Der Impfstoff von Astrazeneca wird so stark nachgefragt, dass die bereitgestellten Mengen nicht mehr ausreichen", sagte der Vorsitzende Thomas Preis der Rheinischen Post. [mehr...]

Nach Raketensalven: Israels beschließt Ausweitung der Gaza-Angriffe

Militante Palästinenser schossen Dutzende Raketen auf israelische Städte

JERUSALEM/GAZA - Militante Palästinenser schießen immer neue Raketensalven auf israelische Städte. In der Grenzstadt Sderot wird dabei ein Fünfjähriger getötet. Israel greift nun gezielt Hamas-Symbole im Gazastreifen an. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

"Horch amol" mit Tessa Ganserer: Mehr Vielfalt im Bundestag

Über grüne Landtagspolitik und unverhandelbare queerpolitische Themen

NÜRNBERG  - Die Landtagsabgeordnete Tessa Ganserer hat sich 2019 als transident geoutet. Das nationale Aufsehen hat sie genutzt, um queerpolitische Themen weiter in den Fokus zu rücken. Im Podcast spricht die 43-Jährige über die bisherigen Schwerpunkte ihrer Arbeit, ihre Ziele als Bundestagskandidatin und den Machtinstinkt der CSU. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Hundeführerschein: Brauchen wir das?

Baden-Württemberg plant einen Sachkundenachweis für Hundehalter. Was sagen Sie dazu? - 12.05. 08:48 Uhr

NÜRNBERG  - Die Regierungskoalition in Baden-Württemberg will einen Hundeführerschein einführen. Damit sollen Hundebesitzer nachweisen, dass sie fähig sind, einen Vierbeiner zu halten. Wir möchten wissen: Sollte Bayern das auch einführen? [mehr...] (49) 49 Kommentare vorhanden

Immer mehr Bürger versuchen, sich ihre Impfungen zu erschummeln

In Nürnberger Impfzentren ist das Personal täglich mit Betrugsversuchen konfrontiert

NÜRNBERG - Keine Ausgangssperre, Feiern mit ebenfalls immunisierten Freunden, Urlaub: Die beschlossenen Lockerungen für Geimpfte wecken offenbar bei vielen Menschen Begehrlichkeiten. In den Nürnberger Impfzentren wird mitunter hartnäckig Druck gemacht, um schnell an einen Termin zu kommen. [mehr...]

Blockbuster und "Tatort": Nürnberger ist Requisiteur beim Film

Johannes Wild kann mit 33 Jahren eine beeindruckende Film-Vita vorweisen


NÜRNBERG  - Er hat Pyramiden für Roland Emmerich gebaut und reicht "Tatort"-Darstellern die Dienstwaffe: Als Setrequisiteur ist der Nürnberger Johannes "Josl" Wild bei Dreharbeiten unverzichtbar. Ein Job, der eine gewisse Stress-Resistenz erfordert - und an dem auch Beziehungen zerbrechen können. [mehr...]

Experten warnen: Diese Instagram-Story bringt Ihr Smartphone zum Absturz

Fehler tritt sowohl bei Android als auch bei Apple-Geräten auf


NÜRNBERG  - Ein Klick auf eine Instastory - und das komplette Handy reagiert nicht mehr. Einem User der Social-Media-Plattform Instagram ist genau das gelungen: Wer sich seine Story ansieht, kann sein Smartphone erstmal nicht mehr nutzen. Zahlreiche Menschen schicken den Link weiter, um Freunde und Verwandte reinzulegen. Der Trick dahinter ist komplex. [mehr...]

Lauterbach warnt vor vierter Corona-Welle

Zudem brauche es "für eine sehr lange Dauer digitale Unterstützung"


BERLIN  - Die dritte Corona-Welle scheint in Deutschland gebrochen, der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach mahnt aber schon, einer vierten Welle vorzubeugen. [mehr...]

Abitur-Start in Bayern: Können Sie diese Aufgaben lösen?

So sehen Fragen aus dem Abitur aus - 12.05. 08:25 Uhr

NÜRNBERG  - Strichoperanden, Nullstellen und Gedichtinterpretation: Im Mai glühen die Köpfe ganz besonders - Abiturprüfungen in Bayern! Womit sich die Schüler herumschlagen müssen? Wir haben frühere Prüfungsaufgaben aus den Fächern Mathe, Deutsch, Kunst, Informatik, Musik und Physik herausgesucht. Aber Vorsicht: Leicht ist was anderes! [mehr...]

Kommentar: Der DFB und die Ahnengalerie der Gescheiterten

Fritz Keller ist nicht der erste Präsident, der dem Verband mehr schadet als nützt

Kommentar

NÜRNBERG - Es ist das wichtigste Amt im deutschen Fußball: Seit Jahren schafft es der DFB nicht, für Kontinuität auf dem Präsidentenposten zu sorgen. Der Abschied Fritz Kellers ist da nur ein neues Kapitel in einer an Skandalen nicht armen Geschichte. Ein Kommentar von Wolfgang Laaß. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Ka Depp: Die Poesie der FCN-Pressemitteilungen

Der Club geht in Hamburg unter

NÜRNBERG  - Gute Laune trotz eines 2:5 des 1. FC Nürnberg in Hamburg. In der neuen Podcast-Folge gelingt dieser Spagat immerhin halbwegs. [mehr...]

1. FC Nürnberg

Traumtor beim HSV - Rosenlöcher: "Stehe voll auf dem Gas"

Der junge Club-Profi über seinen Schuss ins Glück, Krafttraining und die Peanuts

NÜRNBERG - Beim Verlierer gabs am Montagabend in Hamburg nicht viele Gewinner. Linus Rosenlöcher, der junge Profi des 1. FC Nürnberg, machte immerhin mit einem Traumtor auf sich aufmerksam. Auch wenn es nur das 2:5 war. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club
Der Kleeblatt-Podcast

Fürther Flachpass: Geht jetzt die Puste aus?

Das Kleeblatt tritt im Aufstiegskampf auf der Stelle - 10.05. 15:30 Uhr

FÜRTH  - Bochum ist enteilt, Kiel holt in großen Schritten auf - und die Spielvereinigung? Leistet sich beim 2:2 gegen den Karlsruher SC hinten zu viele Fehler und vergibt vorne zu viele Chancen. Macht sich nun im Schlussspurt der dünne Kader bemerkbar? [mehr...] (30) 30 Kommentare vorhanden

Volle Konzentration! Das Kleeblatt im Trainingslager

Fürth isoliert sich im Saisonendspurt unter anderem am Bodensee

FÜRTH - Wie alle Klubs der ersten und zweiten Bundesliga ist auch die Spielvereinigung Greuther Fürth für die letzten zwei Wochen der regulären Saison ins Hotel gezogen, um das Risiko einer Corona-Infektion zu minimieren. Im besten Fall kommt anschließend keine weitere Woche im Hotel dazu. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sport

Kiel sichert sich mindestens den Relegationrang und enteilt dem Kleeblatt

Mit 3:2-Krimi gegen Regensburg setzen die Norddeutschen ein Zeichen

KIEL - Holstein Kiel hat die Gunst der Stunde genutzt und mindestens den Aufstiegs-Relegationsrang in der 2. Fußball-Bundesliga sicher. Mit einem Sieg könnten die Störche den direkten Aufstieg besiegeln. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Live!

US-Bundesstaat verlost eine Million Dollar unter Geimpften

Alle Bürger mit mindestens einer Impfung können gewinnen

WASHINGTON  - Im US-Bundesstaat Ohio kann eine Corona-Impfung künftig mit einer Million US-Dollar (830 000 Euro) belohnt werden. Alle aktuellen Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Corona in Bayern: Inzidenz sinkt auch am Donnerstag

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt in Bayern laut Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag, den 13. Mai, 101,0. Am Vortag lag der Wert bei 106,6. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Podcast

DocPod: Kein Licht, sondern das Ende des Corona-Tunnels

Nach einer Woche One-Man-Show ist Lisa wieder zurück im Podcast

NÜRNBERG  - Lisa und DocFalk sprechen über die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie. Und die sehen, trotz Indien, Querdenkern und Impfverzögerung sehr positiv aus. [mehr...]

Wegweiser - die Laufserie

In Schwabach: Eine Laufstrecke wie ein Kurzurlaub

Citylauf-Organisator Thomas Maurerstellt seine Lieblingsroute vor

SCHWABACH - In unserer Serie "Wegweiser" zeigen uns Läufer ihre Lieblingsstrecken. Thomas Maurer folgt dabei gerne den Wegen des Schwabacher Citylaufs. Startpunkt ist der Marktplatz der Goldschlägerstadt, dann führt der Weg hinaus in die Natur. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Mit Stromkabeln und Ziegelsteinen: Oberpfälzer quält Ratten

Motivation des Täters war zunächst unklar

WEIDEN  - Ein 31-Jähriger hat in seiner Wohnung in Weiden in der Oberpfalz Ratten und andere Kleintiere gequält. Die Ermittlungen gegen den Mann dauern an. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Das Wetter in der Region

Trist und kühl: Regenschauer zum Start ins Wochenende

Die Höchsttemperatur wird in der Region wohl 16 Grad erreichen

NÜRNBERG  - Die nächsten Tage werden bewölkt und regnerisch. Im Verlauf des Wochenendes kann es sogar gewittern. Alle Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Vielseitig und gesund: Das steckt in der Kartoffel

Bauchgefühle sind auch Gefühle: Warum dieses Erdgemüse liebenswert ist

NÜRNBERG - In einer Serie erklären wir in loser Folge, was in zurzeit angesagten oder auch zeitlosen Lebensmitteln wirklich steckt. Den scharfen Auftakt machte der Ingwer. Zuletzt im Rampenlicht: die Kichererbse. Heute im Fokus: ein Star in Deutschland – die Kartoffel. [mehr...]

Aktuelles aus der Politik

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Demos in Deutschland

Mehreren antisemitischen und anti-israelischen Proteste


JERUSALEM/GAZA/BERLIN  - Der Gaza-Konflikt schaukelt sich immer weiter hoch. In Tel Aviv heulen erneut Sirenen. In Deutschland kommt es zu antisemitischen und anti-israelischen Protesten. [mehr...]

US-Bundesstaat verlost eine Million Dollar unter Geimpften

Alle Bürger mit mindestens einer Impfung können gewinnen


WASHINGTON  - Im US-Bundesstaat Ohio kann eine Corona-Impfung künftig mit einer Million US-Dollar (830 000 Euro) belohnt werden. Alle aktuellen Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Mehr Licht und bessere Übersicht in der Stadtbibliothek

Renovierung des alten Klosterflügels ist abgeschlossen


NÜRNBERG  - Mehr Licht, eine noch bessere Orientierung und künftig auch neue Arbeitsecken: Das zeichnet die Räume im historischen Flügel der Nürnberger Stadtbibliothek am Gewerbemuseumsplatz jetzt aus. Nach einer mehrmonatigen Renovierung sind sie, modern ausgestattet, nun wieder uneingeschränkt zugänglich. Das gesamte erste Obergeschoss lädt nun mit einer neu geschaffenen Freizeitbibliothek, einer Elternbibliothek und dem vollständigen Zeitschriftenbestand zum Stöbern ein. [mehr...]

Sind bestimmte Viertel besonders von Corona betroffen? Nürnberg gibt Daten nicht raus

Was gilt als "benachteiligter Stadtteil"?


NÜRNBERG  - Das Nürnberger Gesundheitsamt weiß, welche Viertel von Corona stärker betroffen sind, will diese Daten aber nicht herausgeben - ganz im Gegenteil zur Stadt Fürth. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Urlaub zu Pfingsten: Diese Direktflüge sind von Nürnberg aus möglich

Einige Destinationen sind bereits im Mai vom Dürer-Airport aus erreichbar


NÜRNBERG  - Nach der angekündigten Öffnung für den Tourismus ist das Interesse für Urlaubsbuchungen groß, nicht nur in Bayern. Wie sieht es mit Urlaub im Ausland aus? [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Rekordjahr in Zirndorf: Playmobil zieht trotz Corona positive Bilanz

Allerdings hohe Einbußen mit den Playmobil-Funparks


ZIRNDORF  - Die Horst Brandstätter Group hat das Geschäftsjahr trotz der Corona-Pandemie nach eigenen Angaben sehr gut meistern können. Die Unternehmensgruppe mit den Marken Playmobil und Lechuza verzeichnet sogar ein Rekordjahr. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Fürther Marstall: Diese Pläne hat Investor MIP

Die Stadt drängt auf den Verkauf an die Fürther Unternehmerfamilie Streng


FÜRTH  - Eines der prachtvollsten historischen Gebäude der Stadt ist gründlich heruntergekommen. Doch das könnte sich bald ändern. Ziehen in den barocken Burgfarrnbacher Marstall Familien und Geschäftsleute ein? [mehr...]

Virtueller Rundgang über das Reichsparteitagsgelände

Nürnberger Einrichtungen bieten vielfältiges Programm zum Internationalen Museumstag


NÜRNBERG  - Der Internationale Museumstag am Sonntag, 16. Mai, steht unter dem Motto "Museen inspirieren die Zukunft". Nürnbergs Häuser beteiligen sich mit Online-Angeboten. Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände bietet einen virtuellen Rundgang. [mehr...]

Vier-Millionen-Euro-Projekt: Vorhang auf für Langenzenns Kulturhof

Bis zur Einweihung im Herbst hat die Hans-Sachs-Spielgruppe noch viel Arbeit


LANGENZENN  - Lange lag sie im Dornröschenschlaf, die ehemalige Brauerei "Oberer Kolb", deren Renaissance als Kinosaal in den achtziger Jahren endete. Doch jetzt mischt sie als Kulturhof in Langenzenn in ganz neuer Form mit. Herzstück des vier Millionen Euro teuren Flaggschiffprojekts ist die Bildungs- und Kulturscheune, die in Zukunft der Hans-Sachs-Spielgruppe und der Volkshochschule zur Verfügung steht. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

13. Mai 1971: Der Nachwuchs hat am wenigsten Schuld

Traurige Bilanz in Nürnberg: 230 Kinder in Verkehrsunfälle verwickelt

NÜRNBERG - Alle viereinhalb Stunden stirbt in der Bundesrepublik ein Kind den Verkehrstod. In Nürnberg wurden 1970 sieben Kinder getötet, 250mal wurden sie in Verkehrsunfälle verwickelt. In diesem Jahr wird sich die Zahl der tödlich verunglückten Kinder mit großer Sicherheit noch erhöhen.
[mehr...]