Sonntag, 18.04.2021

|

Tag der Entscheidung: Wer wird Kanzlerkandidat?

Bildergalerien und Videos

"Generation beleidigt": Über die Gefahr von linkem Rassismus

Pochen auf "Identität" nimmt Formen an, die andere ausgrenzen


NÜRNBERG  - Darf eine weiße Frau Dreadlocks tragen? Oder darf eine Heterosexuelle einen Trans-Mann spielen? Manche sagen: Nein. Das wäre für sie eine heikle kulturelle Aneignung. Da startet eine Debatte, die gefährliche Tendenzen aufweist – eine andere Art der Ausgrenzung, eine Form von linkem Rassismus. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Nach Prinz Philips Beisetzung: Nationale Trauerzeit beendet

Noch unklar: Wann reist Prinz Harry zurück zu Meghan? - vor 59 Minuten

WINDSOR - Nach der Beisetzung von Prinz Philip auf Schloss Windsor ist die nationale Trauerzeit in Großbritannien beendet. Am Sonntag nahm erstmals seit dem Tod Philips am 9. April wieder ein Regierungsmitglied an einer Polit-Talkshow teil. [mehr...]

So kommentieren die NN
Kommentar

Markus Söder betreibt ein gefährliches Spiel

Es sollte genau hingesehen werden, wie der CSU-Chef seinen Konkurrenten besiegen will

NÜRNBERG - Der Machtkampf zwischen CSU-Chef Söder und dem CDU-Vorsitzenden Laschet hält an. Wer von den Beiden der Unions-Kanzlerkandidat wird, bleibt also ungewiss. NN-Chefredakteur Michael Husarek kommentiert dabei Söders Verständnis von Parteigremien in diesem Machtkampf. [mehr...] (38) 38 Kommentare vorhanden

So kommentiert die NZ
Kommentar

Wie weit wird Markus Söder die Sache treiben?

Der CSU-Chef lässt den Kampf um die Kanzlerkandidatur eskalieren

NÜRNBERG - Geht es nach den Umfragen, können CDU und CSU eigentlich gar nicht anders, als CSU-Chef Markus Söder zum Kanzlerkandidaten zu machen. Doch CDU-Parteichef Armin Laschet pocht auf sein Zugriffsrecht. Wie weit wird Söder die Sache treiben? Ein Kommentar von NZ-Chefredakteur Stephan Sohr [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden


CSU und SPD: Mehr Fahrrad-Stellplätze an Nürnbergs Bus- und Bahnstationen

Jährlich sollen 1000 neue Plätze aufgestellt werden


NÜRNBERG  - Mit dem Fahrrad zur Bushaltestelle oder von der S-Bahn auf zwei Rädern weiter zu Schule oder Arbeitsplatz: Viele Pendlerinnen und Pendler kombinieren Öffentlichen Nahverkehr und Fahrrad. CSU- und SPD-Stadtratsfraktion wollten nun wissen, wie es um die Abstellmöglichkeiten in der Stadt bestellt ist und ob noch mehr für die Radler getan werden kann. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bloß weg: Wieso Menschen aus Belarus in Franken Schutz suchen

Zwei Geflüchtete berichten von ihren Erlebnissen in der Wahlnacht


NÜRNBERG  - Europas letzter Diktator geht hart gegen Oppositionelle vor. Tausende Menschen sind wegen der Repressionen ins Ausland geflohen. Auch in Franken suchen zwei Geflüchtete mit ihren Familien Schutz. [mehr...]

Lösung weiter offen: Laschet und Söder in "konstruktiven Gesprächen"

Mehrere Unions-Spitzenpolitiker fordern eine rasche Lösung - 17.04. 14:39 Uhr

BERLIN - Armin Laschet oder Markus Söder? Seit fast einer Woche steckt die Union nun schon in einem erbitterten Kampf um die Kanzlerkandidatur. Gelingt bis Sonntag noch eine Einigung? [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Flick bestätigt Abschied vom FC Bayern zum Saisonende

Schon länger war über die Zukunft des FCB-Trainers spekuliert worden


WOLFSBURG  - Trainer Hansi Flick will den FC Bayern München zum Saisonende verlassen. Das kündigte der Coach des deutschen Rekordmeisters am Samstag nach dem 3:2 (3:1) in der Fußball-Bundesliga beim VfL Wolfsburg beim NDR und bei Sky an. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Giftgrünes Wasser: Extinction Rebellion färbt Brunnen ein

Aktivisten machen auf Verschmutzung von Trinkwasser aufmerksam


MÜNCHEN  - In München haben Umweltaktivisten von Extinction Rebellion das Wasser von zwei Brunnen mit giftgrüner Farbe eingefärbt. Die Gruppe will damit auf die Verschmutzung von Trinkwasser aufmerksam machen. [mehr...]

Dokuzentrum: Betonwand stürzt auf Arbeiter - Mann stirbt in Klinik

Feuerwehr und Rettungskräfte waren schnell vor Ort - 17.04. 15:32 Uhr


NÜRNBERG  - Am Samstagmittag ereignete sich auf der Baustelle im Nürnberger Dokuzentrum ein schwerer Arbeitsunfall. Ein Bauarbeiter verletzte sich dabei lebensgefährlich - er starb wenige Stunden später im Krankenhaus. [mehr...]

Gedenken: Darum läuten heute die Kirchenglocken in Franken

Landesweit wird am Sonntag der Corona-Toten gedacht


BAMBERG  - 79.628 Menschen in Deutschland, knapp drei Millionen weltweit sind bisher an dem Coronavirus gestorben. Bundespräsident Steinmeier ruft ihnen zu Ehren am Sonntag zu einer Gedenkfeier auf. In einigen Kirchen der Region läuten deshalb die Glocken. [mehr...]

"Royal Donuts": Riesenandrang bei der Eröffnung in Nürnberg

Fans des Süßgebäcks standen zum Teil stundenlang an


NÜRNBERG  - Da kann Corona die Innenstadt noch so sehr lahmlegen. Wenn das Wort Donut fällt, werden viele Menschen hellhörig. Schon lange bevor am Samstagmittag die erste Nürnberger "Royal Donuts"-Filiale ihre Eröffnung feiert, stehen sich unzählige Liebhaber der zuckersüßen Kalorienbomben die Beine in den Bauch. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

SEK-Einsatz: 19-Jähriger verschanzte sich in Fürther Südstadt

Mann war wegen anstehender Haftstrafe in einem psychischen Ausnahmezustand - 17.04. 11:24 Uhr


FÜRTH  - In der Nacht von Freitag auf Samstag verschanzte sich in Fürth ein Mann in seiner Wohnung und bedrohte Einsatzkräfte der Polizei. [mehr...]

Bilder
Bilder der Woche

Royaler Abschied und die Suche nach einem Kanzlerkandidaten

Digitaler Abschiedsgruß am Piccadilly Circus für den Ehemann der Königin - 17.04. 11:36 Uhr

NÜRNBERG  - In London wurde dem verstorbenen Prinzen Philip gedacht. In der deutschen Hauptstadt diskutierten die Politiker um die Bundes-Notbremse. Scheinbar drängender schien mitten in einer schwierigen Phase der Corona-Pandemie allerdings die Frage, wer der Kanzlerkandidat der Union werden soll. Diese Bilder gingen unter der Woche teilweise um die Welt: [mehr...]

Corona in Bayern: Inzidenzwert über 180

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) beträgt in Bayern am Sonntag, den 18. April, 185,4 - die Schwelle von 100 ist damit am 30. Tag in Folge überschritten. Am Vortag lag der Wert bei 182,4 . Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Drei Tage über 200: Was sich nun in Fürth ändert

Auch dass die Inzidenz deutlich über dem bayerischen Schnitt liegt, hat Folgen - 17.04. 10:25 Uhr


FÜRTH  - Fürths Sieben-Tage-Inzidenz liegt mit über 260 inzwischen deutlich über dem bayerischen Landesdurchschnitt (182,4). Das Rathaus musste deshalb einige Verschärfungen anordnen. Dazu kommt eine Änderung für den Einzelhandel - weil die Inzidenz drei Tage über 200 blieb. [mehr...]

Warum die Menschen den Lockdown nicht mehr ernst nehmen

Drei Thesen zur mentalen Lage der Nation in der Pandemie

NÜRNBERG - Die Unzufriedenheit mit der derzeitigen Corona-Situation ist greifbar. Aber sind es wirklich die Einschränkungen, die alle satt haben? Warum halten sich so viele nicht daran? Und was hat das mit der Politik zu tun? Drei persönliche und subjektive Antworten auf Fragen zur Pandemie. [mehr...]

Trotz Verboten: Proteste gegen Corona-Maßnahmen in vielen Städten

"Querdenker" verursachten am Samstag Polizeieinsätze - 17.04. 20:57 Uhr


STUTTGART/DRESDEN/KEMPTEN  - Zahlreiche "Querdenker" und weitere Gegner der Corona-Politik haben sich am Samstag trotz Demo-Verboten in vielen Städten Deutschlands zum Protestieren getroffen. Auch in Bayern musste die Polizei bei einer illegalen "Querdenker"-Versammlung einschreiten. [mehr...]

Live!

RKI registriert 19.185 Corona-Neuinfektionen

Am Sonntag sind die Fallzahlen meist niedriger

BERLIN  - Das Robert-Koch-Institut meldete am Sonntag 19.185 neue Corona-Infektionen in Deutschland. Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Bilder

Hier kommt das nordbayern.de-Filmquiz in Emojis - Teil III

Genau das Richtige für trübe Tage: Filmeraten mit Emoji-Grafiken - 17.04. 09:57 Uhr

NÜRNBERG  - Was tun, wenn es draußen kalt und trüb ist und auch im Fernsehen grad nix Gescheites läuft? Ganz klar: Filmeraten mit nordbayern.de! Beim dritten Teil unseres Filmquizzes in Emojis sind die Fans gefragt: Wer erkennt alle Filmtitel? [mehr...]

Physiker: Privatbesuche verbieten sei besser als Ausgangssperre

In Innenräumen sei die Ansteckungsgefahr deutlich höher


BERLIN  - Statt abends Ausgänge pauschal zu verbieten, plädierte der Physiker Kai Nagel dafür, nur den Ausgang für private Besuche in Innenräumen zu verbieten - dafür den ganzen Tag. Dann wäre der Zweck der Ausgangsbeschränkungen auch klarer umrissen. [mehr...]

Perfekt zum Joggen: Höhenmeter rund um Egloffstein

Wegweiser: Carola Gasteiger nimmt uns mit auf ihre Lieblingslaufstrecke

EGLOFFSTEIN - Dort, wo andere wandern gehen, läuft Carola Gasteiger regelmäßig. Die ehemalige Bundeswehrsoldatin nimmt uns in der zweiten Folge der Serie "Wegweiser" mit auf ihre Lieblingsstrecke in der Fränkischen Schweiz und erzählt über das Joggen zwischen Egloffstein, Thuisbrunn und Dietersberg. [mehr...]

Söder-Quiz

Wie gut kennen Sie Bayerns Ministerpräsidenten?

12 Fragen querbeet: Testen Sie Ihr Wissen rund um Markus Söder

NÜRNBERG  - Was trinkt er am liebsten, welches Poster hing bei ihm als Teenie über dem Bett und für welche Zeichentrickfigur machte er sich stark? Bei diesen zwölf Fragen, meist jenseits der großen Politik, können Sie Ihr Wissen rund um den bayerischen Ministerpräsidenten testen und anbei ein paar Anekdoten über ihn erfahren. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Mit.Menschen: Mirella Precek, Youtuberin, Mutter, Sinnfluencerin - Oder so

Trash-TV und Influencer-Dasein: Das ist das Gesicht von "Mirellativegal" - 15.04. 06:00 Uhr

NÜRNBERG   - Die Nürnbergerin Mirella Precek erreicht auf ihren Social-Media-Kanälen "Mirellativegal" hunderttausende Menschen. Wie groß ist der Druck, Content zu liefern? Was ist die Faszination an Trash-TV? Und was macht sie außerhalb des World Wide Web? Das erzählt sie im Podcast Mit.Menschen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

1. FC Nürnberg

Neuer Vertrag für Club-Pechvogel Besong?

Nach seinem Kreuzbandriss trainiert der Stürmer wieder voll mit

NÜRNBERG - Seit Sommer 2018 war Paul-Philipp Besong fast zwei Jahre verletzt. Zwischendurch deutete er immer wieder mal an, zu welch außergewöhnlichen Leistungen er fähig sein kann. Jetzt muss der 1. FC Nürnberg entscheiden, ob der 20-Jährige einen neuen Vertrag bekommt oder nicht. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club
Sport

Corona, Quarantäne, Niederlagen: Falcons-Spieler blickt zurück

28-Jähriger Center hat aufgeschrieben, was er in der vergangenen Saison erlebt hat

NÜRNBERG - Hinter den Basketballern der Nürnberg Falcons liegt eine turbulente Saison in der zweiten Bundesliga. Center Jonathan Maier blickt zurück auf den Tag, der alles veränderte, seine Corona-Infektion, die Quarantäne, eine lange Niederlagenserie und die wenigen schönen Momente. Eine ehrliche, direkte und ungefilterte Geschichte - geschrieben von einem Profisportler. [mehr...]

Reise

Zum 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp baden wir bei Schwaben

Die Schwäbische Bäderstraße feiert das Jubiläum, wir sind für Sie ins kalte Wasser gestiegen

BAD WÖRISHOFEN  - "Der Weise erfreut sich am Wasser", sagt eine chinesische Weisheit. Sie hätte auch aus der Feder von Sebastian Kneipp fließen können. Für den vor 200 Jahren geborenen findigen Weltstar der Heilkunst war es Quell gegen Krankheit und allerlei Wehwehchen. Wir haben die alte Lehre neu für uns entdeckt. [mehr...]

OB König, Ben Hur und der Frankenschnellweg

Nürnbergs Oberbürgermeister nennt im Podcast den Ausbau ein "ökologisches Projekt"

NÜRNBERG  - Seit fast einem Jahr steht Marcus König an der Spitze der Stadt Nürnberg. Im Podcast "Horch amol" sprach er über den Ausbau des Frankenschnellwegs, die Zukunft der Innenstadt und wichtige Projekte, die verschoben werden mussten. Als Kanzlerkandidaten wünscht er sich einen "Ben Hur für Deutschland" und nur einer könne diese Rolle ausfüllen. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Girls- und Boys-Day: Trotz Corona Berufe kennenlernen

Digitale Angebote von über 5000 Unternehmen und Einrichtungen

NÜRNBERG - Vergangenes Jahr musste auch diese Veranstaltung abgesagt werden - aber jetzt findet der Girls’ and Boys’ Day, der Zukunftstag für Mädchen und Jungen, statt: Am 22. April haben über 65.000 Mädchen und Jungen die Chance, trotz der Pandemie einen Eindruck von verschiedenen Berufsfeldern zu gewinnen. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Nach Zusammenstoß: BMW zwischen Zug eingeklemmt

Der Zug prallte in die Beifahrerseite

WEIDENBERG - Großes Glück im Unglück hatte am Mittwochnachmittag ein BMW-Fahrer in Weidenberg im Landkreis Bayreuth. Nach einem Zusammenstoß mit einem Personenzug erlitt der Fahrer mittelschwere Verletzungen. [mehr...]

Das Wetter in der Region

Die Sonne zeigt sich: Aussicht auf Frühlingswetter

In der neuen Woche steigen die Temperaturen etwas

NÜRNBERG  - Auch der Sonntag bleibt dem Trend der letzten Tage treu: kühl und regnerisch. Ab nächster Woche soll das Wetter jedoch wieder freundlicher werden. Alle aktuellen Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Brotbier und ein Sternekoch im Streaming

Spannende Ideen machen diese Woche unsere Gastronomie-Meldungen aus

NÜRNBERG/ERLANGEN - Diese Woche ist wieder einiges los in den gastronomischen Betrieben unserer Region. Ein paar eingesessene und beliebte Betriebe müssen wegen Corona aufgeben, andere gehen neue Wege. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus der Politik

Tag der Entscheidung: Wer zieht für die Union in den Wahlkampf?

Heute läuft die selbst gesetzte Frist von Söder und Laschet aus


BERLIN  - Armin Laschet und Markus Söder erreichen ihre selbst gesetzte Frist: Bis Ende der Woche wollten sie sich einigen, wer Kanzlerkandidat der Union wird. Und wenn nicht? Dann könnten "Gräben aufgerissen" werden. [mehr...]

Giftgrünes Wasser: Extinction Rebellion färbt Brunnen ein

Aktivisten machen auf Verschmutzung von Trinkwasser aufmerksam


MÜNCHEN  - In München haben Umweltaktivisten von Extinction Rebellion das Wasser von zwei Brunnen mit giftgrüner Farbe eingefärbt. Die Gruppe will damit auf die Verschmutzung von Trinkwasser aufmerksam machen. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

CSU und SPD: Mehr Fahrrad-Stellplätze an Nürnbergs Bus- und Bahnstationen

Jährlich sollen 1000 neue Plätze aufgestellt werden


NÜRNBERG  - Mit dem Fahrrad zur Bushaltestelle oder von der S-Bahn auf zwei Rädern weiter zu Schule oder Arbeitsplatz: Viele Pendlerinnen und Pendler kombinieren Öffentlichen Nahverkehr und Fahrrad. CSU- und SPD-Stadtratsfraktion wollten nun wissen, wie es um die Abstellmöglichkeiten in der Stadt bestellt ist und ob noch mehr für die Radler getan werden kann. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Neuer Nürnberger Stadtteil: Die ersten Grundstücke sind bereits verkauft

Mammutprojekt ist auch für die Planer eine Herausforderung


NÜRNBERG  - Es geht voran an der Brunecker Straße: Die Erschließungsarbeiten für Nürnbergs neuen Stadtteil sind in vollem Gange, im nächsten Jahr könnte mit dem Bau der ersten Wohnungen und Häuser begonnen werden. Und die ersten Grundstücke sind bereits verkauft - ein Rundgang. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Wirtschaft

Rossmann ruft vorsorglich FFP2-Masken zurück

Kunden bekommen Kaufpreis erstattet


HANNOVER  - Das Drogerie-Unternehmen Rossmann ruft eine Charge von FFP2-Masken zurück. Der Grund betrifft die Schutzfunktion. [mehr...]

Trotz Inzidenz von über 200: Österreich öffnet alle Branchen wieder

Man sei auf dem Weg, den Kampf gegen die Pandemie zu gewinnen


WIEN  - Ist es der große Lichtblick für Österreich? Während Deutschland kurz davor steht, die bundesweite Notbremse offiziell starten zu lassen, kündigt unser Nachbarland das Gegenteil an. In Kürze wolle man alle Branchen im Land wieder zum Leben erwecken – und das, obwohl die Inzidenz in Österreich aktuell höher als in Deutschland ist. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

"Generation beleidigt": Über die Gefahr von linkem Rassismus

Pochen auf "Identität" nimmt Formen an, die andere ausgrenzen


NÜRNBERG  - Darf eine weiße Frau Dreadlocks tragen? Oder darf eine Heterosexuelle einen Trans-Mann spielen? Manche sagen: Nein. Das wäre für sie eine heikle kulturelle Aneignung. Da startet eine Debatte, die gefährliche Tendenzen aufweist – eine andere Art der Ausgrenzung, eine Form von linkem Rassismus. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Mafia spielt Katz und Maus: Falke-"Tatort" im Waffenhändler-Milieu

"Macht der Familie" will auf großes Kino machen, versandet aber


NÜRNBERG  - Die kunstsinnige russische Mafia spielt Katz und Maus mit den norddeutschen Bundespolizisten Thorsten Falke und Julia Grosz. Und das ausgerechnet im ersten Fall, den die Kommissarin leitet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Quiz mit Gewinnspiel: Erkennen Sie diese Fußballwappen?

Testen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie das Fußballwappenbuch von Hardy Grüne


NÜRNBERG  - In seinem aktuellen Buch erklärt Fußball-Historiker Hardy Grüne die Geschichte von über 100 Vereinsabzeichen aus dem In- und Ausland. Bei unserem Quiz können Sie prüfen, wie gut Sie die Embleme deutscher Klubs kennen und mit etwas Fortune Grünes 214-seitiges Fußballwappenbuch gewinnen. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

18. April 1971: Neue Schlote am Birkensee

Der Staat gibt sich wenig Mühe, seine wahre Absicht zu verschleiern

NÜRNBERG - In Münchener Ministerien hat man plötzlich ein Herz für die Nürnberger entdeckt. Minister, Staatssekretäre und Sachbearbeiter machen sich, ach, so große Sorgen um das Wohlergehen der Menschen im nordbayerischen Ballungsraum, daß sie lieber auf die Chance verzichten, mit relativ geringem Aufwand ein Erholungsgebiet vor den Toren der Stadt zu schaffen.
[mehr...]