Sonntag, 25.10.2020

|

Demo in München: 400 Künstler fordern mehr Corona-Hilfen

Die Krise hat viele Freischaffende in akute Existenznot gestürzt - vor 9 Stunden

MÜNCHEN  - Mehrere hundert Künstler haben wegen coronabedingter Existenzangst bei einer Kundgebung in München mehr Hilfen von der Politik verlangt. Unter dem Motto "Aufstehen für die Kultur" machten sie am Samstag ihrer Not bei der Demonstration auf dem Königsplatz im Herzen des Münchner Kunstareals Luft [mehr...]

Kultur in Bildern
Kulturhauptstadt 2025

Film-Crew setzt Nürnberg fürs Kulturhauptstadt-Finale in Szene

Europäische Jury besucht die Stadt wegen Corona nur virtuell

NÜRNBERG - Fast niemand darf zusehen, wenn das Deutsche Museum beim Augustinerhof einen Vormittag lang zum Sendestudio wird. Fünf Juroren der internationalen Jury für die Europäische Kulturhauptstadt sind live zugeschaltet, um die Nürnberger Bewerbung auf Herz und Nieren zu prüfen. Der digitale Städtebesuch ist maßgeblich wichtig für die Entscheidung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kommentar

Kulturhauptstadt: Nürnberg wäre besonders geeignet

Im Oktober fällt die Entscheidung

NÜRNBERG - Wer soll im Jahr 2025 aus Deutschland den Titel Kulturhauptstadt tragen? Viele Faktoren spielen eine - nicht immer leicht zu durchschauende - Rolle. Einiges spricht gegen, vieles aber für Nürnberg. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Kommentar

Kulturhauptstadt: Man muss auch an die Kosten denken

Geld wäre trotzdem gut angelegt

NÜRNBERG - Es geht um einen lukrativen Titel und um eine hohe Summe, die Nürnberg investieren müsste: 100 Millionen Euro stehen im Raum. Doch man kann sich dieses Geld nicht einfach "sparen" und für etwas anderes ausgeben. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden


NUE 2025
Kultur-Spiegel

Demo in München: 400 Künstler fordern mehr Corona-Hilfen

Die Krise hat viele Freischaffende in akute Existenznot gestürzt - vor 9 Stunden


MÜNCHEN  - Mehrere hundert Künstler haben wegen coronabedingter Existenzangst bei einer Kundgebung in München mehr Hilfen von der Politik verlangt. Unter dem Motto "Aufstehen für die Kultur" machten sie am Samstag ihrer Not bei der Demonstration auf dem Königsplatz im Herzen des Münchner Kunstareals Luft [mehr...]

"Coole Aktion": Die Ärzte eröffnen Tagesthemen

Viel Zuspruch im Netz für den Auftritt der Punk-Band - 24.10. 12:37 Uhr


BERLIN  - "Hier ist das Ärzte Deutsche Fernsehen mit den Tagesthemen": Ein Auftritt in der traditionsreichen ARD-Abendsendung hat der Berliner Rockband Die Ärzte im Netz viel Zuspruch beschert. [mehr...]

Schulmedizin versus Naturheilkunde: Der neue "Tatort" aus Wien

Kabarettreife Dialoge und ein hochemotionales Thema - 24.10. 12:34 Uhr


WIEN  - Auch sanfte Medizin ist ein hartes Geschäft: Das erleben die beiden "Tatort"-Kommissare aus Wien in ihrem aktuellen Fall. [mehr...]

Geisterhaft: Disco-Areal an der Klingenhofstraße wie leergefegt

Die beiden letzten Betreiber kämpfen derzeit noch weiter - 24.10. 05:58 Uhr


NÜRNBERG  - Die Letzten ihrer Art: Auf dem "Resi"-Gelände, wo einst Tausende feierten, ist jetzt eine Oase der Stille. Nur noch zwei Diskotheken halten hier die Stellung. Und witzigerweise hat das alles nichts mit Corona zu tun. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Der Vorhang fällt: Deutsches Fernsehballett wird aufgelöst

Am 31.10. wird im MDR eine Abschiedsshow gesendet - 23.10. 20:55 Uhr


LEIPZIG  - Eigentlich wollte das Deutsche Fernsehballett im Frühjahr 2021 noch auf Abschiedstournee gehen. Nun fällt der Vorhang früher. [mehr...]

Der See singt: Songlines-Festival doch anders als gedacht

Das Musik-Event corona- und wetterbedingt fiel kleiner aus - 23.10. 18:43 Uhr


NÜRNBERG   - Obwohl das Programm aufgrund der steigenden Infektionszahlen stark heruntergefahren werden musste, ein bisschen musikalisch wurde es rund um den Wöhrder See dann doch noch am Freitag. Im Rahmen der Kulturhauptstadt-Bewerbung brachte das "Songlines"-Festival Nürnberg zum Klingen. Wir haben die Bilder. [mehr...]

Das sagen unsere Kinokritiker

"Regeln am Band": Fiese Zustände in der Fleischindustrie

Der Kinofilm stellt das System Tönnes bloß - 22.10. 11:46 Uhr


NÜRNBERG  - Lange bevor ein Corona-Ausbruch den Großschlachtbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück in die Schlagzeilen brachte, hatte Yulia Lokshina begonnen, über das "System Tönnies", das stellvertretend steht für die prekären Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie, zu recherchieren. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Ema": Vorsicht, leicht entzündlich!

Der chilenische Regisseur Pablo Larraín entwirft in "Ema" ein modernes Märchen - 22.10. 11:45 Uhr


NÜRNBERG  - Vielseitig und unberechenbar war der chilenische Regisseur Pablo Larraín ("El Club", "Jackie") schon immer. Und auch diesmal sieht es so aus, als hätte er mit seinem neuen Film "Ema" vor allem eines nicht gewollt: eine konventionelle Geschichte erzählen. [mehr...]

"Bohnenstange": Versehrte Seelen

Farbsattes Drama: "Bohnenstange" erzählt von den Traumata zweier Frontteilnehmerinnen - 22.10. 11:35 Uhr


NÜRNBERG  - Leningrad 1945. Die schlimmste Belagerung in der Geschichte der Kriegsführung ist zu Ende, die Armee von Hitlerdeutschland besiegt. Die Bewohner der Stadt hungern nach wie vor, und die Krankenschwestern, die im Lazarett der Stadt arbeiten, sind froh, wenn ihnen der Chefarzt die Lebensmittelzuteilung eines verstorbenen Soldaten zuschanzt. [mehr...]

Neu im Kino: Ist Greta eine Heilsbringerin?

Film-Doku: Wie die Umweltaktivistin zu einem Popstar wider Willen wurde - 15.10. 12:33 Uhr


NÜRNBERG  - Die junge schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg will den Raubbau an der Natur nicht mehr hinnehmen und sagt trägen Politikern den Kampf an. Der Dokumentarfilm "I am Greta" begleitet das längst weltberühmte Mädchen bei öffentlichen Auftritten und zeigt auch private Aufnahmen. Doch schafft er es, das Phänomen Greta wirklich greifbar zu machen? [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

  •  
  • 1 von 1

11 Zitate aus der Weltliteratur. Wer kennt sie?

Diese 11 Sätze aus bekannten Werken der Weltliteratur haben Sie sicherlich schon einmal gelesen. Aber wissen Sie auch noch, in welchem Buch es war? Quizzen Sie mit!

Frage 1/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Jane Austen (1775-1817). Ihr wunderbarer Roman "Stolz & Vorurteil" erschien 1813 und gehört bis heute zu den beliebtesten Liebesromanen. Im Mittelpunkt: Elizabeth Bennet und Mr. Darcy, die voller Stolz und Vorurteil sind und daher lange brauchen, bis sie zueinander finden.

Frage 2/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: William Shakespeare (1564-1616). Sein "Sommernachtstraum" dreht sich ebenfalls um die Liebe; aber auch um vier Schauspieler, die ein Stück proben, in dem ein Löwe brüllt. Dieses Brüllen kommentiert Demetrius ironisch mit "Gut gebrüllt, Löwe!" Sprich: Der Brüllende ist nicht ernstzunehmen...

Frage 3/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Oscar Wilde (1854-1900). Der Ire zog mit 25 Jahren nach London und hatte schon bald einen Ruf als Dandy. Seine Neigung, das Leben in vollen Zügen zu genießen, spiegelt sich auch in seinen Werken wider.

Frage 4/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Lewis Carroll (1832-1898). Das Zitat stammt übrigens vom "verrückten Hutmacher", der damit auf simple Weise unsere Vorstellungswelt öffnet. Aber, Vorsicht, nicht übertreiben! Die Medizin kennt das Alice-im-Wunderland-Syndrom, bei man sich und die Welt in veränderter Weise wahnimmt...

Frage 5/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: J.R.R. Tolkien (1892-1973). Der aufmunternde Satz stammt von Galadriel, der ältesten aller Elben. Sie bestärkt damit Frodo, allein nach Mordor zu gehen. Dem ist natürlich bang zumute. Aber Galadriel meint: Einen Ring der Macht zu tragen, bedeute allein zu sein…

Frage 6/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Johann Wolfgang v. Goethe (1749-1832). Goethes "Faust" ist eine wahrer Quell von Redensarten. Weitere Beispiele: Es irrt der Mensch, solang er strebt... Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust... Das also war des Pudels Kern... Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein...

Frage 7/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Die Lyoner Statue von Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) und dem "kleinen Prinzen", dem es um Freundschaft und Menschlichkeit geht. Vom Fuchs lernt der kleine Prinz, dass dazu auch gehört, Verantwortung für jene Menschen zu übernehmen, denen man nahkommt...

Frage 8/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Leo Tolstoi (1828-1910). Der Satz zählt zu den berühmtesten der Weltliteratur, er inspirierte gar zu einer Theorie: dem Anna-Karenina-Prinzip. Es besagt: Damit man glücklich ist, müssen viele Faktoren ineinanderspielen. Fehlt auch nur ein einziger, ist man unglücklich.

Frage 9/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Charles Dickens (1812-1870) bei einer Lesung. Er schrieb "David Copperfield" 1849/50 in Fortsetzungen. Damit die Leser am Ball blieben, musste es spannend zugehen. Was gelang. Die Leser lechzten nach Dickens-Stoff. Tolstoi meinte, Dickens war der größte Schriftsteller im 19. Jahrhundert.

Frage 10/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Sophokles (etwa 496-405 v.Chr.). Seinem "König Ödipus" wird prophezeit, dass er seinen Vater töten und mit seiner Mutter Kinder zeugen wird. Ödipus versucht, diesem Schicksal zu entkommen - und setzt es genau dadurch in Gang. Tragisch. Mögen wir Spätgeborenen davon verschont bleiben!

 

Frage 11/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Franz Kafka (1883-1924). Kafkas "Prozess" gehört zu jenen Romanen, die auf unrealistische Weise realistisch und daher zum Schaudern sind (magischer Realismus): Josef K. wird angeklagt und weiß nicht einmal, warum. Er sucht die Sache zu ergründen und verstrickt sich so nur noch mehr...

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Kulturbeutel

"Kulturbeutel": Was bringt der Titel Kulturhauptstadt?

In der letzten Folge der Videoserie geht es um die Pläne des Bewerbungsbüros

NÜRNBERG - Ende Oktober fällt die Entscheidung: Wird Nürnberg Kulturhauptstadt Europas 2025? In der letzten Folge des Kulturbeutels geht es um die Pläne der Stadt und wie Corona die Kulturbranche verändert hat. [mehr...]

"Kulturbeutel" Videos

Das ultimative Netflix-Serien Quiz

© picture alliance/dpa

Testen Sie ihr Wissen bei 10 Fragen rund um die beliebtesten Serien auf Netflix. Sind Sie ein echter Kenner oder sollten Sie sich die ein- oder andere Staffel noch einmal anschauen?

© Netflix

© Netflix

Frage 1/10:

Wie heißt die Lebensgefährtin von Piper Chapman aus "Orange is the New Black?"

© obs/Sky Deutschland/David Giesbrecht

© obs/Sky Deutschland/David Giesbrecht

Frage 2/10:

Mit welcher Szene beginnt die erste Staffel von "House of Cards"?

© Universal Pictures Germany/USA Network

© Universal Pictures Germany/USA Network

Frage 3/10:

Wie heißt die Figur, die Meghan Markle in der Serie "Suits" verkörperte?

© Netflix

© Netflix

Frage 4/10:

"Stranger Things": Woran erkennt man, dass Elfie ihre Kräfte anwendet?

© Fox Channel

© Fox Channel

Frage 5/10:

Welchen Beruf übte Rick Grimes aus "The Walking Dead" ursprünglich aus?

© Netflix

© Netflix

Frage 6/10:

"Haus des Geldes": Welche Stadt ist kein Alias?

© Robert Viglasky/Netflix

© Robert Viglasky/Netflix

Frage 7/10:

Durch was verdienen die "Peaky Blinders" offiziell ihr Geld?

© Beth Dubber/Netflix

© Beth Dubber/Netflix

Frage 8/10:

Wie heißt die Frau, die Joe Goldberg in der zweiten Staffel von "You" begehrt?

© Beth Dubber/Netflix

© Beth Dubber/Netflix

Frage 9/10:

"13 Reasons why": Wie viele Audiokassetten hinterlässt Hannah Baker?

© The CW Network, LLC. All Rights Reserved

© The CW Network, LLC. All Rights Reserved

Frage 10/10:

Wie heißt das in "Riverdale" beliebte Spiel?

© picture alliance/dpa