Fürther Michaelis-Kirchweih
Fürhter Kerwa

Die Fürther Michaelis-Kirchweih wird gerne auch als die "Königin der fränkischen Kirchweihen" bezeichnet. Der Namen geht auf die älteste Kirche in Fürth, St. Michael, zurück und der Ursprung des Fests soll über 900 Jahre zurück liegen. Heute erstreckt sich das Gelände dieser Straßenkirchweih auf über 42.000 Quadratmetern in der Fürther Innenstadt. Diese wird jedes Jahr ab Ende September oder Anfang Oktober für 12 Tage zu einer einzigen großen Feiermeile, die alljährlich von über eine Million Gästen besucht wird.

Web: http://www.michaelis-kirchweih.de