Corona-Protest: Über 500 Demonstranten vor Meistersingerhalle

16.5.2020, 16:31 Uhr
Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
1 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
2 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
3 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
4 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
5 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
6 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
7 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
8 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
9 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
10 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
11 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
12 / 20

© Michael Matejka

Auch der ehemalige NPD-Funktionär Frank Auterhoff hatte die Kundgebung vor der Meistersingerhalle besucht. Er hatte sich in der Vergangenheit unter anderem als Mitverantwortlicher des Fackelmarsches auf dem Reichsparteitagsgeländes zu erkennen gegeben und wurde bereits wegen Volksverhetzung verurteilt. 
13 / 20

Auch der ehemalige NPD-Funktionär Frank Auterhoff hatte die Kundgebung vor der Meistersingerhalle besucht. Er hatte sich in der Vergangenheit unter anderem als Mitverantwortlicher des Fackelmarsches auf dem Reichsparteitagsgeländes zu erkennen gegeben und wurde bereits wegen Volksverhetzung verurteilt.  © Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
14 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
15 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
16 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
17 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
18 / 20

© Michael Matejka

Nürnberg , am 16.05.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka..um die Meistersingerhalle, Demo gegen Corona Maßnahmen..
19 / 20

© Michael Matejka

Bereits vor einer Woche, am Samstag (09.05.2020) lief eine Corona-Demonstration in der Nürnberger Innenstadt vor der Lorenzkirche aus dem Ruder. Rund 2000 Menschen drängten sich auf dem öffentlichen Platz aneinander, viele trugen keinen Mundschutz und hielten keinen Mindestabstand ein. . Da für diesen Samstag erneut zahlreiche Corona-Demos angekündigt wurden, haben Polizei und Stadt reagiert und deutliche Maßnahmen ergriffen. Die Veranstaltungen sollen nur außerhalb der Stadt mit Einhaltung des vorgeschriebenen Abstandes durchgeführt werden. Auch sei das Versammlungsgeschehen auf eine Stunde begrenzt worden.. Das Polizeiaufkommen vor Ort bei der Meistersingerhalle ist deshalb enorm hoch. Hier wollen die Initiativen „Lesen für die Demokratie“ und „Netzwerk Impfentscheid“ von 15:30 bis 16:30 Uhr mit rund 500 Teilnehmern demonstrieren. Bereits vor 15 Uhr lag die Zahl der Teilnehmer bei 568 Personen, weshalb ab dann Einlassstop galt. Eine Personengruppe hat sich unterdessen auf den Weg zur Wöhrder Wiese gemacht, um dort weiter zu demonstrieren. Auch hier ist die Polizei mit Kräften dabei und hat den Platz bereits wegen Überfüllung gesperrt. . Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/17832
20 / 20

© NEWS5 / Bauernfeind