Frischzellenkur

Das "neue" nordbayern.de geht an den Start

16.6.2021, 22:59 Uhr
So präsentiert sich das

So präsentiert sich das "neue" nordbayern.de nach der Frischzellenkur. © Redaktionsservice

In diesem Jahr wird nordbayern.de 25 Jahre alt. Ein Vierteljahrhundert ist für ein Internet-Medienangebot ein schon fast biblisches Alter. In dieser Zeit hat sich nordbayern.de immer wieder gewandelt und das ein oder andere Mal auch neu erfunden. Der letzte große Relaunch liegt nunmehr auch schon elf Jahre zurück. Und obwohl wir uns seitdem stetig weiterentwickelt haben, war es nun höchste Zeit für eine umfassende Überarbeitung.

Und wie das so ist, beim großen Aufräumen und Umziehen: Noch steht wahrscheinlich nicht alles da, wo es hingehört. Daher bitten wir Sie gerade in den ersten Tagen um Verständnis und Geduld, wenn es an der ein oder anderen Stelle noch etwas unrund läuft. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, um die kleineren und größeren Baustellen in kürzester Zeit zu beheben.

Was fällt auf den ersten Blick auf?

Modernes Layout: Wir haben das Layout deutlich großzügiger gestaltet. Die bisherige rechte Spalte entfällt zugunsten von Elementen, die sowohl die ganze Breite der Seite ausfüllen können sowie – je nach zur Verfügung stehenden Bildschirmbreite – nebeneinander oder untereinander angeordnet werden.

Mobile first: Das neue Layout ist für die mobile Nutzung unseres Angebots optimiert. Inzwischen kommen zwischen 70 und 80 Prozent unserer User mit einem mobilen Endgerät (Smartphone oder Tablet) auf unsere Seite. Dem tragen wir Rechnung, indem die Elemente auf der Seite nun so ausgespielt werden, dass ein Scrollen durch die Seite leicht möglich ist und man das Nachrichtenangebot schnell überblicken kann.

Neue Navigation: Die Haupt-Navigation ist nicht mehr dauerhaft horizontal angeordnet, sondern verschwindet hinter einem so genannten "Burger-Menü", das an den drei Strichen links oben erkennbar und anklickbar ist. Einige Elemente haben einen neuen Platz gefunden. Beispielsweise die Podcasts oder die Newsletter, die momentan unter dem Hauptnavigationspunkt "Wir über uns" stehen.

Wichtige Hinweise: Kleine Icons im Teaser-Bild zeigen an, welche weiteren Elemente den Nutzer in einem Artikel erwarten, wie beispielsweise eine Bilderstrecke, ein Video und/oder ein Podcast.

So sieht zukünftig die Navigation bei nordbayern.de aus.

So sieht zukünftig die Navigation bei nordbayern.de aus. © Stefanie Witzgall

Veränderte Struktur: Die Struktur der Seite wurde angepasst und auf die Interessen unserer User zugeschnitten. Sowohl die politisch interessierten Nutzerinnen und Nutzer sollen schnell zu den gewünschten Informationen, wie auch die Fans der regionalen Profi-Sportvereine bei uns alle relevanten News auf einen Blick finden. Natürlich genießt die regionale und lokale Nachricht bei uns hohen Stellenwert. Deshalb finden Sie auch weiterhin in unserer Navigation alle größeren Orte aufgelistet und mit einem weiteren Klick gelangen Sie zu den Informationen aus insgesamt rund 400 Städten und Gemeinden.

Optimierte Schriftarten: Wir verwenden neue, für die Bildschirmdarstellung optimierte Schriftarten Spartan und Montserrat und wir setzen auf Größe. Dachzeile und Überschrift sind tragende Elemente, auch der Teaser (oder Vorspann) wurde in Sachen Lesbarkeit optimiert.

Wenn Sie sich etwas umgeschaut haben, dann interessiert uns natürlich, was Sie von dem neuen nordbayern.de halten. Was gefällt, was weniger? Was fehlt Ihrer Meinung nach?

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung per Mail an info@nordbayern.de

162 Kommentare