Fantasy, Golf und Dorfromantik: Die besten Games-Neuerscheinungen

26.4.2021, 11:51 Uhr
Returnal_20210421205222
1 / 6
Returnal: Psychedelisches Feuerwerk

Returnal: Immer wieder verschlägt es die Astronautin Selene auf den Planeten Atropos, immer wieder wird sie von fremden Lebensformen getötet, um ihre Mission wie im Film "Täglich grüßt das Murmeltier" aufs Neue zu beginnen. Dabei brennt das finnische Studio Housemarque exklusiv auf der neuen Playstation ein wahres Feuerwerk an psychedelischen Effekten ab. Das Werk überträgt die DNA japanischer "Bullet-Hell"-Shooter, in denen es um Ausweichen und schnelle Reaktionen geht, ins Adventure-Genre. Auch Nintendos legendäre "Metroid"-Reihe klingt an, unter anderem in der sympathischen Heldin und der abgefahrenen SciFi-Technik. Die zufallsgenerierten Landschaften beeindrucken mit ihrer bizarren Schönheit. (Sony, für PS5, ca. 80 Euro) © Screenshot

Die besten Games-Neuerscheinungen für PC, Konsole und Mobilgeräte
2 / 6
Monster Hunter Rise: Monumentale Monsterjagd

Monster Hunter Rise: Endlich kann man auch unterwegs auf Monsterjagd gehen! Die Switch-Version der in jeder Beziehung monumentalen japanischen Hitserie ist die bis dato zugänglichste und damit auch für Einsteiger geeignet. Vor den Abenteuern tut sich erneut eine riesige interaktive Welt auf, in der man sich für unzählige Stunden allein oder im Team mit dem Sammeln von Ressourcen, dem Feilen an Outfit und Waffen und vielem mehr beschäftigen kann. Reitbare Monster und "Seilkäfer", mit denen man sich durch die Lüfte schwingt, bringen zusätzlich Action und Akrobatik ins Spiel. Auf dem PC bleibt das schon länger erschienene "Monster Hunter World" die erste Wahl. (Capcom, für Nintendo Switch, ca. 50 Euro) © Screenshot

Die besten Games-Neuerscheinungen für PC, Konsole und Mobilgeräte
3 / 6
Spacebase Startopia: Hektisch im All

Spacebase Startopia: Die Völker dieser Welt sind schwer unter einen Hut zu bekommen. Was soll man da erst sagen, wenn man eine Raumstation für alle Völker des Universums verwalten muss? Interessenkonflikte sind da vorprogrammiert. Es gilt, die launigen Gäste so zu bespaßen, dass sie Energie ausgeben, die alles am Laufen hält. Denn nur ein zufriedener Alien ist auch ein zahlender Alien. Und dann wird die Station auch noch von Piraten angegriffen! Schwieriger als die Echtzeitkämpfe ist es, überall zugleich zu sein: Je größer das Gebilde wird, desto mehr Hektik kommt auf. Etwas mehr "Aquariumseffekt" hätte man aufbaufreudigen Spieler schon gönnen können. Aber so eine Spacebase ist eben kein Ponyhof. (Kalypso, für PC, PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One) © Screenshot

Die besten Games-Neuerscheinungen für PC, Konsole und Mobilgeräte
4 / 6
Lost Words: Magische Worte

Lost Words: Beyond the Page Eine magische Verbindung aus Wort und Bild. Besser lässt sich dieses interaktive Märchen kaum beschreiben. Die junge Heldin Izzy sammelt Glühwürmchen und Worte, mit denen sich in der wunderschön gestalteten Spielwelt Hindernisse überwinden lassen - eine wegweisende Idee, die hoffentlich viele Nachahmer finden wird. Auf diese Weise entsteht ein kindgerechtes Gesamtkunstwerk, von dem sich auch Erwachsene verzaubern lassen dürfen. Die Texte sind allesamt deutsch, die Sprachausgabe englisch. Damit gibt es einen zusätzlichen Lerneffekt für Jüngere, die "Lost Word" auch gemeinsam mit ihren Eltern spielen können. (Modus Games, für PC, PS4, Xbox One, Switch, Google Stadia, ca. 15 Euro als Download) © Screenshot

Die besten Games-Neuerscheinungen für PC, Konsole und Mobilgeräte
5 / 6
Dorfromantik: Karte um Karte

Dorfromantik: Hat da jemand "Carcassonne" gesagt? Tatsächlich erinnert das gemächliche Aneinanderreihen von sechseckigen Feldkarten an das berühmte Brettspiel. Karte um Karte erwacht die titelgebende Dorfromantik zum Leben. Die ist schön anzuschauen, doch wer die meisten Punkte sammeln will, muss möglichst geschickt ablegen. Das dieses Spiel eines vierköpfigen Berliner Indie-Teams so ein Erfolg werden und sogar den Deutschen Computerspielpreis, unter anderem als "bestes Familienspiel" gewinnen würde, hat wohl kaum jemand vorausgesehen. Verdient ist es aber allemal. (Toukana Interactive für PC, ca. 8 Euro über GOG und Steam) © Screenshot

Die besten Games-Neuerscheinungen für PC, Konsole und Mobilgeräte
6 / 6
Clap Hanz Golf: Entspannte Abschläge

Clap Hanz Golf: Ein heimlicher Klassiker, denn hinter dem Studio "Clap Hanz" steckt der Entwickler der "Everybody's Golf"-Reihe, die jeder Playstation-Besitzer kennen dürfte. Ohne Sony erobert man nun andere Plattformen, und iOS-Geräte passen da besonders gut. Einsteigerfreundlich und mit gewohnt bunt-fröhlicher Japan-Optik eignet sich diese Golf-Simulation ganz ausgezeichnet für ein paar entspannte Abschläge zwischendurch. Dazu passt, dass die Kurse nur drei, sechs oder neun Löcher haben. Die Wischsteuerung auf dem Touchscreen klappt super und lässt genug Raum für Feinheiten. (Clap Hanz, für iPhone und iPad, kostenlos im Rahmen eines Apple-Arcade-Abos) © Screenshot