16°

Samstag, 11.07.2020

|

"Marriage Week": So kann eine gute Ehe gelingen

Die Aktionswoche richtet sich an Paare jeden Alters - 10.01.2020 18:22 Uhr

Die Hochzeit ist der Beginn einer jeden Ehe - wie lange sie hält, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab © Patrick Pleul


Seit zehn Jahren gibt es bereits die Aktionswoche in Nürnberg, in Erlangen ein Jahr länger – und so mancher erkennt den Sinn immer noch nicht. "Wir brauchen das nicht", hört Sabine Gabler vom Ökumenischen Ehenetzwerk Erlangen immer wieder von so manchen Menschen, die sie auf "Marriage Week" aufmerksam macht. Dabei richtet sich die Aktionswoche an Paare jeden Alters und in verschiedenen Beziehungsphasen, außerdem müssen sie auch nicht unbedingt verheiratet sein. Das Gute in der Ehe bewahren, Probleme angehen und vor allem: Zeit gemeinsam verbringen. Das ist das Ziel der Aktionswoche, bekräftigt Jan Gehrke, Sprecher "Marriage Week"-Trägerkreises Region Nürnberg: "Viele Angebote in dieser Woche sind nicht problem-, sondern gemeinschaftsorientiert."

Die Ehe soll durch die Aktionswoche gestärkt werden, betont Oliver Mally. Davon profitieren nicht nur die Eheleute, zeigt sich leitender Sekretär des CVJM Nürnberg, der "Marriage Week" mitgestaltet, überzeugt: "Gestärkte Ehe strahlt in die Gesellschaft zurück, auch sie wird dadurch stärker." In der Kernwoche im Februar, aber auch in der Zeit davor und danach bietet "Marriage Week" jede Menge Anregungen für Paare: Seminare, Vorträge, Candlelight Dinner, Gottesdienste, Filme, Tanzabende. Auch ein Spieleabend gehört dazu, der am Freitag, 31. Januar, um 19.30 Uhr in der evangelischen Freikirchlichen Gemeinde am Vestnertorgraben 29 in Nürnberg stattfindet (Eintritt frei, Anmeldung bis zum 24. Januar unter 0911/3667707).

Mit einem Abend mit Poetryslam und Musik will das Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirchengemeinde in Stein die Paare am Samstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr locken (15 Euro pro Paar, Anmeldung unter 0911/683459). Im Erlanger Programm ist auch eine Sternwanderung zu finden: Am Samstag, 15. Februar, um 18.30 in Marloffstein (Treffpunkt ist der Parkplatz Wasserturm, Anmeldung unter 09131/9410902, 17 Euro pro Paar). Die NZ präsentiert die Aktionswoche, die durch Kirche und ihre Einrichtungen, aber auch durch soziale und kulturelle Institutionen sowie Unternehmer und Firmen gestaltet wird. Das gesamte Programm für Nürnberg und die Region gibt es unter marriageweek-mittelfranken.de, für Erlangen unter marriage-week.de; für die meisten Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Ella Schindler Lokalredaktion

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de