11°

Samstag, 19.10.2019

|

Alle Informationen aus Heiligenstadt

Nach Facebook-Beben: Jetzt spricht der Veilbronner Gastwirt 18.10.2019 14:15 Uhr

Zwischen überwältigendem Zuspruch und einigen wenigen Anfeindung


VEILBRONN - Gut zwei Wochen ist es her, dass im Landgasthof Lahner in Veilbronn eine Familie mit einem behinderten Kind von einer weiteren anwesenden Familie am Nebentisch aufs Übelste diskriminiert wurde. Der Wirt machte den Vorfall öffentlich - und die Reaktionen waren überwältigend. Doch es gibt auch negative Rückmeldungen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

In Afrika fand sich die 19-jährige Jasmin Ochs selbst 18.10.2019 11:08 Uhr

Die Veilbronnerin erzählt von den vielen Auf und Abs ihres Jahres in Benin


VEILBRONN - Ein Jahr hat Jasmin Ochs aus dem fränkischen Veilbronn in Afrika gelebt. Sie sagt: "Es war nicht immer schön, es war nicht immer gut, aber es war notwendig und das Beste, was ich hätte tun können." [mehr...]

SPD Heiligenstadt schickt Stefan Reichold ins Bürgermeister-Rennen 15.10.2019 15:40 Uhr

"Es ist wichtig, dass wir alle gemeinsam am gleichen Strang ziehen"


HEILIGENSTADT - Bei der Bürgermeisterwahl am 15. März 2020 tritt Stefan Reichold für die SPD in Heiligenstadt an. Als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion leitete Jonas Merzbacher die öffentliche Aufstellungsversammlung, zu der auch der Bundestagsabgeordnete und Bamberger SPD–Landratskandidat Andreas Schwarz kam. [mehr...]

Behinderte beleidigt: Fränkischer Gastwirt setzt Zeichen gegen Ausgrenzung 08.10.2019 16:04 Uhr

Landgasthof Lahner macht den unglaublichen Fall öffentlich


VEILBRONN - In seiner Zeit als Gastwirt im Landgasthof Lahner hat Marcus Müller schon einiges erlebt. Dieser Fall jedoch macht ihn derart wütend, dass er seinem Ärger in einem emotionalen Facebook-Post Luft macht. Es geht um eine Familie mit einem behinderten Kind, die bei ihm essen wollten - und darum, was sie daraufhin erleben mussten. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Beinharter Parcours über Stock und Stein: Fahrrad-Trial in der Fränkischen 22.09.2019 15:31 Uhr



Geschicklichkeit, Kraft und Konzentration waren am Wochenende nahe Forchheim bei der Ostdeutschen Meisterschaft in den Trial-Prüfungen gefragt. Mit dem Fahrrad über einen Hindernisparcours aus Stock und Stein - das war die Aufgabe. [mehr...]

Schwarze Schafe im Landkreis Forchheim gesucht 18.09.2019 17:12 Uhr

Gewerkschaft will "Ausmaß von Lohndrückerei und Urlaubskürzung ermitteln"


FORCHHEIM - 190 Menschen im Landkreis arbeiten als Reinigungskräfte für Gebäude. Die Gewerkschaft IG BAU Oberfranken beklagt, dass Arbeitnehmer bedrängt werden, Verträge mit schlechten Konditionen zu unterschreiben und will dagegen vorgehen. [mehr...]

Top oder Flop: Das war die Freibad-Saison im Kreis Forchheim 10.09.2019 15:33 Uhr

Betreiber ziehen ihre erste Bilanz - Viele Ideen für Neuerungen 2020


FORCHHEIM - In einigen Freibädern ist die Badesaison schon vorbei, in anderen können Kälteunempfindliche den Sommer ausklingen lassen. Die Bäder aus Forchheim und dem Umland haben ein erstes Resümee gezogen und schon Ideen und Projekte für die nächste Freibadsaison vor Augen. Darunter: Aromabäder, Free Climbing und viel Party. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Schmutz, Staub, glühende Motoren: Der Stoppelcross in Heiligenstadt 07.09.2019 19:58 Uhr



Es ist das Rennen um den begehrten Titel "Held vom Stoppelfeld 3.0": In Heiligenstadt traf sich am Wochenende die Motocross-Gemeinde zum Stoppelcross des MSC Fränkische Schweiz. Dabei liefern sich Kids-, Hobby und Klassikfahrer, darunter auch echte Profis, ein anspruchsvolles Rennen, wirbelten ordentlich Staub auf und ließen ihre Maschinen durch die Lüfte katapultieren. [mehr...]

Forchheim: Gesucht wird der Held vom Stoppelfeld 06.09.2019 05:52 Uhr

Motorsportclub Fränkische Schweiz lädt am Wochenende in Tiefenpölz zum lizenzfreien Stoppelcross für Jedermann ein.


HEILIGENSTADT - Jedermann heißt, die Teilnahme ist lizenzfrei und die Läufe sind in Alters- und Leistungsklassen aufgeteilt, so dass jeder Fahrer und jede Fahrerin in der Klasse starten kann, die dem Alter, Leistung, Können und dem eigenem Anspruch gerecht wird. Auch wenn keine Lizenzpflicht besteht, müssen Fahrzeuge und Ausrüstung den Vorschriften des DMSB entsprechen. [mehr...]

Ein fränkischer Bürgermeister als Fluchthelfer 02.09.2019 10:59 Uhr

Helmut Krämer erinnert sich an seine Einsatz für geflüchtete Ex-DDR-Familie


HEILIGENSTADT - Manche abenteuerliche Geschichten sind zwar schon mehrfach erzählt worden, doch das Abenteuer von Heinz Jürke aus Unterleinleiter und Helmut Krämer, dem "Noch"-Bürgermeister vom Markt Heiligenstadt, ist unbedingt eine Auffrischung wert.Vor 30 Jahren wirkten die Freunde in Ungarn mit am Fall des "Eisernen Vorhangs". Heinz Jürke und Helmut Krämer waren Fluchthelfer. [mehr...]