-0°

Donnerstag, 03.12.2020

|

Alle Informationen aus Wolframs-Eschenbach

Narren in Westmittelfranken kapitulieren vor Corona 31.10.2020 12:37 Uhr

Die Faschingssession 2020/2021 ist auch in den Hochburgen der Region abgesagt.


GUNZENHAUSEN - "Dann gibt es halt einmal keinen Fasching, davon wird die Welt nicht untergehen." So fasst es Franz Rathgeber, Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft "Minnesänger" in Wolframs-Eschenbach, in aller Gelassenheit und Vernunft zusammen. [mehr...]

Frauen erzählen: Darum sind Hebammen so wichtig 28.10.2020 06:04 Uhr

2020 ist das Jahr der Hebamme: Frauen aus der Region berichten von ihren Erfahrungen


GUNZENHAUSEN - Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat 2020 zum Jahr der Hebamme erklärt. Ein Berufsstand, der gerade auch jetzt in der Corona-Pandemie Unterstützung braucht. Das zumindest finden eine ganze Reihe von Frauen aus der Region, die sich öffentlich solidarisch mit "ihren Hebammen" zeigen möchten. [mehr...]

Mit Masken: So war der Herbstmarkt in Wolframs-Eschenbach 27.09.2020 17:32 Uhr

Die Besucher hielten die Hygienevorgaben ein


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Der Gewerbeverband Wolframs-Eschenbach veranstaltete gemeinsam mit der Kommune seinen Herbstmarkt. Trotz Corona-Pandemie entschieden die Verantwortlichen die Traditionsveranstaltung durchzuführen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Masken, Hopfenkränze und Zierkürbisse: Der Herbstmarkt 2020 in Wolframs-Eschenbach 27.09.2020 17:31 Uhr



An diesem herrlich sonnigen Frühherbstsonntag zog es die Menschen - trotz Corona und Maskenpflicht - in die Wolframs-Eschenbacher Innenstadt, die anschließend mit vielen schönen Dingen in den leuchtenden Farben der kommenden Jahreszeit bepackt, wieder nach Hause gingen. [mehr...]

Einmalig in Bayern: Stadt betreibt Bäckerei selbst 14.09.2020 16:08 Uhr

Warum Wolframs-Eschenbach Brötchen verkauft


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Seit zwei Jahren gibt es in Wolframs-Eschenbach (Kreis Ansbach) keine Bäckerei mehr. Das wollte die Stadt nicht länger hinnehmen. Jetzt betreibt sie den Laden selbst. Das ist in Bayern einmalig. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wolframs-Eschenbach: Stadtbäckerei öffnet bald 01.09.2020 05:56 Uhr

Ende April startete die Stadt mit dem Umbau


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Die Bilder hängen schon, die Möbel stehen, und die Wände sind frisch mit Stuck verziert: Die Stadtbäckerei mit Café ist am 14. September bereit für die ersten Gäste. Die Besonderheit: Die Stadt selbst betreibt Bäckerei und Café als kommunales Unternehmen. [mehr...]

Am Friedhofs-Parkplatz wird’s spannend 28.07.2020 06:21 Uhr

Horst Prosch richtet zusammen mit der Stadt Wolframs-Eschenbach wieder einen Krimisommer aus


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Der Wolframs-Eschenbacher Krimisommer, eine im Jahr 2018 spontan ins Leben gerufene Lesereihe, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird auch in diesem Jahr von Autor Horst Prosch und der Stadt Wolframs-Eschenbach ausgerichtet. Zum diesjährigen Auftakt am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr liest Prosch seinen Kurzkrimi "Beten oder flüchten", der kürzlich in der Anthologie Tatort Unterfranken bei ars vivendi erschienen ist. [mehr...]

Krimisommer in Eschenbach 27.07.2020 13:17 Uhr

Mordsgeschichten aus dem Fränkischen


WOLFRAMS-ESCHENBACH - In Wolframs-Eschenbach wird gemordet. Normalerweise am Wohnmobilstellplatz unter dem schattigen Sonnensegel, aber heuer ausnahmsweise auf dem Parkplatz neben dem Friedhof St. Sebastian. Glücklicherweise ganz ohne Blut und Leiche, sondern nur auf dem Papier: An fünf Abenden findet der Wolframs-Eschenbacher Krimisommer von und mit dem ortsansässigen Autor Horst Prosch statt. [mehr...]

Zwei-Städte-Lauf 2020 abgesagt 16.06.2020 06:38 Uhr

Wolframs-Eschenbach und Merkendorf sagen die für September geplante Laufveranstaltung ab


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Im Jahr 2020 wird es keinen Zwei-Städte-Lauf in Wolframs-Eschenbach und Merkendorf geben. [mehr...]

Unter erschwerten Umständen 11.06.2020 07:06 Uhr

Der Sportbetrieb ist auch bei der SpVgg-DJK Wolframs-Eschenbach wieder angelaufen – freilich unter Corona-Bedingungen.


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Der Freistaat Bayern hat für den Vereinssport Lockerungen beschlossen, die seit Anfang dieser Woche gelten. Danach ist unter bestimmten Auflagen ein kontaktloser Sport in den Vereinen möglich. Die rund 1250 Mitglieder zählende SpVgg-DJK Wolframs-Eschenbach mit ihren zwölf Sportangeboten hat in der vergangenen Woche die notwendigen vereinsinternen Regelungen erlassen, so dass der Sport am Dienstag wieder angelaufen ist. [mehr...]