Sonntag, 18.04.2021

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Nicht nur für Sportler: Frankens schönster Radweg vor 31 Minuten

Die Strecke führt durch Mittelfranken und die Oberpfalz


GUNZENHAUSEN - Die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres gab es schon, und sie kehren sicher bald wieder zurück. Zeit also, das Fahrrad aus dem Keller zu holen. Der fränkische WasserRadweg führt 460 Kilometer an den Gewässern der Region vorbei - und bietet ein willkommenes Kontrastprogramm Tristesse im Lockdown. Wir haben alle Informationen. [mehr...]

Corona in Weißenburg-Gunzenhausen: Inzidenz bleibt unter der 200er-Marke vor 1 Stunde

Die aktuellen Fallzahlen für Altmühlfranken


WEISSENBURG/GUNZENHAUSEN - Aktuell meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine 7-Tage-Inzidenz von 187,9 für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Nachdem die Region an zwei Tage die 200er-Marke überschritten hatte, liegt sie seit Freitag wieder unter diesem Wert - jedoch knapp. Wie sprunghaft die Zahlen nach oben schnellen können, zeigte die Vergangenheit bereits mehrfach. Seit Ende März liegt Altmühlfranken über einem Inzidenzwert von 100. [mehr...]

Das Ende einer Ära beim BRK: Wolf-Dieter Ueberrück tritt ab vor 5 Stunden

Für den Kreisverbands Südfranken kandidiert Peter Gallenmüller


GUNZENHAUSEN - Das wird vermutlich die längste Mitgliederversammlung, die der BRK-Kreisverband Südfranken je erlebt hat. Und zudem eine der kleinsten. Verantwortlich dafür ist – natürlich – das Virus. [mehr...]

WM 2022: Für Boykott ist es den lokalen Fußballern zu spät 17.04.2021 10:23 Uhr

Die Vergabe an Katar ist für die hiesigen Akteure jedoch ein Skandal


ROTH/GUNZENHAUSEN - Selten war eine sportliche Großveranstaltung so umstritten wie die Fußball-WM 2022 in Katar. Selbst die DFB-Nationalmannschaft hat mit Aktionen auf die Menschenrechtssituation in dem Emirat hingewiesen. Während eine Petition den Boykott des Turniers fordert, ist es für viele dafür zu spät. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bußgelder statt Abfalleimer: Fränkisches Seenland soll müllfrei werden 17.04.2021 07:38 Uhr

Wie in den Bergen: Was Besucher mitbringen, sollen sie wieder mitnehmen


GUNZENHAUSEN - Überquellende Abfalleimer, prall gefüllte Container, zentnerweise Müll auf den Liegewiesen – wer im vergangenen Sommer das zweifelhafte Vergnügen hatte, an einem Sonntag- oder Montagmorgen am Brombachsee zu sein, traute seinen Augen nicht. Doch diese üblen Zustände sollen schon bald ein Ende haben, beschlossen jetzt die Vertreter der Seeanliegergemeinden: Der Brombachsee – besser noch: das Fränkische Seenland – soll müllfrei werden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pumptrack Gunzenhausen: Beliebte Anlage, doch der Müll quillt über 16.04.2021 17:19 Uhr

Mountainbike-Park ist ein voller Erfolgt, bringt aber auch Probleme mit sich


GUNZENHAUSEN - Die Pumptrack-Anlage neben dem Recyclinghof wird außerordentlich gut angenommen. Und auch andere Kommunen erkundigten sich schon nach dem Projekt. Doch auf dem Park häuft sich unter anderem der Müll. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen: Hier gibt's Schnelltests 16.04.2021 10:36 Uhr

Verschiedene Anlaufstellen: Angebot gilt für alle Bürgerinnen und Bürger


GUNZENHAUSEN - Bürgerinnen und Bürger können sich einmal pro Woche kostenlos mit einem Antigen-Schnelltest auf Covid-19 testen lassen. Um dies flächendeckend im Landkreis gewährleisten zu können, hat das Landratsamt in Abstimmung mit niedergelassenen Ärzten, Apotheken und Kommunen verschiedene Testmöglichkeiten geschaffen. [mehr...]

Wohin mit den Problemabfällen in Altmühlfranken? 15.04.2021 12:01 Uhr

Der Landkreis bietet im April wieder Sondermüll-Aktionstage an


WEISSENBURG - Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt bei der fachgerechten Entsorgung von gesundheitsschädlichen oder umweltgefährdenden Stoffen. Diese können im April bei etlichen Sondermüll-Sammlungen in den Städten und Gemeinden kostenlos abgegeben werden. [mehr...]

Warum es weniger Straftaten in Altmühlfranken gab 15.04.2021 06:03 Uhr

Die landkreisweite Kriminalstatistik weist einen Rückgang in zahlreichen Bereichen auf


WEISSENBURG - Wäre das vergangene Jahr ein "normales" gewesen, so wäre die nun vorgestellte Kriminalstatistik für Weißenburg-Gunzenhausen höchst erstaunlich. Die Kripo Ansbach verzeichnete einen Rückgang der Fallzahlen in vielen Bereichen. Doch so erfreulich die Entwicklung auch ist: "Es war eben ein besonderes Jahr im Zeichen der Pandemie", weiß Kriminaldirektor Dieter Hegwein. [mehr...]

Neue Lauf-Serie: Unsere Lieblingsstrecken in der Region Nordbayern 15.04.2021 06:00 Uhr

Die schönsten Strecken zum Joggen in Franken und der Oberpfalz


NÜRNBERG - Wir lieben Laufen. Denn das kann man immer und überall, ganz besonders in unserer wunderschönen Region Mittelfranken und in Teilen der Oberpfalz. Deshalb sammelt die Redaktion von nordbayern.de die schönsten Laufstrecken in Nordbayern. [mehr...]