18°

Montag, 25.05.2020

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

An Pfingsten geht es los vor 56 Minuten

Verspäteter Saisonbeginn für die MS Altmühlsee. Zweckverband will der Krise trotzen.


GUNZENHAUSEN - Soll man wegen des durch Corona verkorksten Frühjahrs überhaupt noch in die diesjährige touristische Schifffahrt auf dem Altmühlsee einsteigen? Beim Zweckverband Altmühlsee (ZVA) hat man sich die Frage genau überlegt und ist zu dem Schluss gekommen, dass die MS Altmühlsee wieder ihre Kreise ziehen soll, und das ab Pfingsten. [mehr...]

Gunzenhausen: Corona-Fall an der Stephani-Schule vor 1 Stunde

Ein Schüler der 8. Jahrgangsstufe wurde positiv getestet, weitere Tests laufen


GUNZENHAUSEN - An der Stephani-Mittelschule gibt es einen Corona-Fall. Ein Schüler (oder eine Schülerin) der 8. Jahrgangsstufe hat sich infiziert. [mehr...]

Pläne für Seezentrum Schlungenhof vor 11 Stunden

Event-Insel steht ebenso auf dem Programm des Zweckverbands Altmühlsee wie mehr Plätze für die Wohnmobile.


GUNZENHAUSEN - Eine alte Idee taucht wieder aus der Versenkung auf. Die kleine Insel im Altmühlsee vor dem Schlungenhöfer Ufer soll zu einem Veranstaltungsort werden. Der Zweckverband Altmühlsee (ZVA) denkt insbesondere an Hochzeiten, Betriebs- und Familienfeiern. [mehr...]

Fusion der Raiffeisenbanken ist geplatzt 24.05.2020 15:00 Uhr

Weißenburg-Gunzenhausen und Roth-Schwabach gehen doch nicht zusammen. "Unterschiedliche Ausrichtung" wird als Grund genannt.


GUNZENHAUSEN - Die für 2020 angedachte Fusion der Raiffeisenbank Roth-Schwabach und der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen wird "im Moment nicht umgesetzt". So heißt es in einer Pressemitteilung der beiden Genossenschaften vom Freitagabend. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die Buchhändler kämpfen seit 25 Jahren gegen die Online-Konkurrenz 24.05.2020 14:22 Uhr

Keine Einzelhandelsbranche in Deutschland ist bei der Digitalisierung weiter als der Buchhandel


WEISSENBURG/GUNZENHAUSEN - Alles begann mit einem Buch. Amazon startete in Jeff Bezos‘ Garage mit dem Versand von Gedrucktem. Bücher haben also den Online-Handel erfunden. Auch irgendwie ein Treppenwitz der Weltgeschichte. Sind doch nicht wenige davon überzeugt, dass die Durchsetzung des Digitalen das Ende des Gedruckten bedeuten wird. [mehr...]

Gunzenhausen: Mit Fotos Geschichten erzählen 23.05.2020 17:01 Uhr

Stefanie Robinson sucht für ihr Projekt besondere Menschen in außergewöhnlichen Situationen


GUNZENHAUSEN - Ungewohnte Situationen erfordern ungewohnte Projekte, wie das von Stefanie Robinson. Die Pleinfelderin hat die Fotoaktion "Herzensangelegenheiten" gestartet und sucht Familien mit besonderen Kindern, Eltern oder außergewöhnlichen Momenten: "Gerne möchte ich eure Geschichte erzählen, wie es euch in dieser schwierigen Zeit ergeht und euer Leben beeinflusst." [mehr...]

Gunzenhausen: Hausärzte in der Coronakrise 23.05.2020 12:08 Uhr

Allgemeinarzt Dr. Marc Metzmacher lässt die vergangenen Wochen Revue passieren


GUNZENHAUSEN - "Als wir sahen, dass in China eine Zwölf-Millionen-Stadt abgeriegelt wurde, machten wir uns schon unsere Gedanken, was dahinter steckt", erzählt der Gunzenhäuser Mediziner Dr. Marc Metzmacher. [mehr...]

Nach Corona-Verdacht: Kinder und Frisör-Kunden negativ getestet 23.05.2020 05:57 Uhr

Über 100 Kontaktpersonen wurden ermittelt - Weitere Mitarbeiter infiziert


WEISSENBURG - Das Gesundheitsamt in Weißenburg hat weitgehend Entwarnung gegeben: Nachdem vergangene Woche Corona-Infektionen in einem Friseursalon sowie in einer Kindertagesstätte im Landkreis gemeldet worden waren, liegen nun die Ergebnisse der Testreihen vor. [mehr...]

Degersheim: Brandschützer feiern erst 2022 22.05.2020 17:07 Uhr

120-Jahr-Feier wird um zwei Jahre nach hinten geschoben


DEGERSHEIM/ROHRACH - Eigentlich würde die Freiwillige Feuerwehr Degersheim/Rohrach jetzt ihr 120-jähriges Bestehen im großen Rahmen feiern. Doch die Situation stellt sich aktuell ganz anders dar, als es sich die Brandschützer und viele andere Veranstalter vorgestellt haben. [mehr...]

Gunzenhäuser Gastronomen sind erleichtert 21.05.2020 17:35 Uhr

Die Wiedereröffnung der Aussengastronomie ist ein Zeichen der Normalität.


GUNZENHAUSEN - Nach dem Shutdown und dem damit verbundenen fast vollständigen Herunterfahren des öffentlichen Lebens kehrt jetzt langsam wieder Normalität in die Stadt zurück. Am Montag, 18. Mai, durften nach allen Geschäften jetzt Lokale und Restaurants mit Bestuhlung im Außenbereich wieder öffnen. Die Erleichterung bei den Besitzern ist deutlich spürbar. [mehr...]