Frankens Supernase feiert: Thomas Gottschalk wird 70

17.5.2020, 20:57 Uhr
Night-Talker, Showmaster, Profi-Entertainer: Thomas Gottschalk ist einer von Deutschlands bekanntesten Stars. Mit
1 / 18

Night-Talker, Showmaster, Profi-Entertainer: Thomas Gottschalk ist einer von Deutschlands bekanntesten Stars. Mit "Wetten, dass..?" feierte der Kulmbacher glanzvolle Erfolge, doch nicht immer hatte er mit seinen TV-Formaten ein glückliches Händchen. Zu seinem 70. Geburtstag haben wir einen Rückblick auf seine bewegte Karriere zusammengestellt. © dpa

Erfolg hatte er etwa mit dem 80er-Jahre-Klamauk-Film
2 / 18

Erfolg hatte er etwa mit dem 80er-Jahre-Klamauk-Film "Die Supernasen". Gemeinsam mit Deutschlands wohl bekanntester Nase, Mike Krüger, drehte Gottschalk den Kassenschlager. © dpa

Der erste Teil der
3 / 18

Der erste Teil der "Supernasen" entstand bereits 1981 und hieß "Piratensender Powerplay". Darin gaben Gottschalk und Krüger auch als Frauen eine gute Figur ab. © ZDF

Schon in den Siebziger Jahren schaute Gottschalk immer wieder in Nürnberg vorbei - hier beispielsweise beim Bardentreffen.
4 / 18

Schon in den Siebziger Jahren schaute Gottschalk immer wieder in Nürnberg vorbei - hier beispielsweise beim Bardentreffen. © Stadt Nürnberg/Wolfram Zilk (CTZ)

Schon früh fanden zwei von Deutschlands größten Entertainern zusammen: Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Anlässlich der IFA 1989 moderierten sie etwa die Show
5 / 18

Schon früh fanden zwei von Deutschlands größten Entertainern zusammen: Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Anlässlich der IFA 1989 moderierten sie etwa die Show "Die 2 im Zweiten" ... © ZDF

... und in jüngerer Vergangenheit dann auch die RTL-Spieleshow
6 / 18

... und in jüngerer Vergangenheit dann auch die RTL-Spieleshow "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE". Kein Quoten-Brüller für den Privatsender, aber das Duo zeigte sich gewohnt harmonisch. © dpa

Vor allem Gottschalk fällt immer wieder durch seine ungewöhnlichen, modisch höchst fragwürdigen Outfits auf. Wie etwa hier: Gottschalk im rockigen Leder-Outfit offenbart eine Vorliebe für Guns N' Roses. Daneben wirkt Freund Jauch wie ein braver Schwiegermamaliebling.
7 / 18

Vor allem Gottschalk fällt immer wieder durch seine ungewöhnlichen, modisch höchst fragwürdigen Outfits auf. Wie etwa hier: Gottschalk im rockigen Leder-Outfit offenbart eine Vorliebe für Guns N' Roses. Daneben wirkt Freund Jauch wie ein braver Schwiegermamaliebling. © dpa

Erstmals trat Gottschalk bei RTL 1992 in Erscheinung - mit einer Personality-Show, die schlichtweg
8 / 18

Erstmals trat Gottschalk bei RTL 1992 in Erscheinung - mit einer Personality-Show, die schlichtweg "Gottschalk" hieß. Kein absoluter Renner, aber ein solider Einstieg in seine Privatfernsehen-Karriere. © RTL plus

Thomas Gottschalk und Haribo - eine Liebe, die fast 25 Jahre hielt. So lange warb der Entertainer für die Gummibärchen-Marke. Insgesamt sollen 260 TV-Spots produziert worden sein, die über 300.000 Mal gesendet wurden. Kein Wunder, dass man Gottschalk untrennbar mit den bunten Bären verbindet.
9 / 18

Thomas Gottschalk und Haribo - eine Liebe, die fast 25 Jahre hielt. So lange warb der Entertainer für die Gummibärchen-Marke. Insgesamt sollen 260 TV-Spots produziert worden sein, die über 300.000 Mal gesendet wurden. Kein Wunder, dass man Gottschalk untrennbar mit den bunten Bären verbindet. © dpa

Einer der wohl bekanntesten
10 / 18

Einer der wohl bekanntesten "Wetten, dass..?"-Kandidaten: der damalige "Titanic"-Chefredakteur Bernd Fritz. Mit seiner Buntstift-Wette führte er Gottschalk, die Redaktion und ein Millionen-Publikum hinters Licht. Ein Desaster für die Show. Die skurrilsten Wetten aus der Show finden Sie hier. © dpa

Eine der Szenen, die der Karriere von Thomas Gottschalk eine Wendung gaben: Der schwere Unfall von Kandidat Samuel Koch bei
11 / 18

Eine der Szenen, die der Karriere von Thomas Gottschalk eine Wendung gaben: Der schwere Unfall von Kandidat Samuel Koch bei "Wetten, dass..?". © dpa

Koch wollte in Sprungstelzen im Vorwärtssalto über ein Fahrzeug springen - und stürzte. Der junge Mann ist seither gelähmt. Später werden Gottschalk und seine Co-Moderatorin Michelle Hunziker sagen, dass auch eben jener Vorfall zu ihrem Verlassen der beliebten ZDF-Show geführt habe.
12 / 18

Koch wollte in Sprungstelzen im Vorwärtssalto über ein Fahrzeug springen - und stürzte. Der junge Mann ist seither gelähmt. Später werden Gottschalk und seine Co-Moderatorin Michelle Hunziker sagen, dass auch eben jener Vorfall zu ihrem Verlassen der beliebten ZDF-Show geführt habe. © dpa

Zwei, die wissen, was sie aneinander haben: Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker. Am 3. Dezember 2011 moderierte Gottschalk seine letzte Sendung
13 / 18

Zwei, die wissen, was sie aneinander haben: Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker. Am 3. Dezember 2011 moderierte Gottschalk seine letzte Sendung "Wetten, dass..?". Und spätestens hinter der Bühne dürfte die ein oder andere Träne geflossen sein. ©  Jörg Koch/Archiv

Deutscher Fernsehpreis 2008: Eine der Sternstunden von Wüterich Marcel Reich-Ranicki. Er sollte eigentlich für seine Serie
14 / 18

Deutscher Fernsehpreis 2008: Eine der Sternstunden von Wüterich Marcel Reich-Ranicki. Er sollte eigentlich für seine Serie "Das Literarische Quartett" ausgezeichnet werden, sorgte aber für einen Eklat. "Ich finde es schlimm, dass ich das hier heute Abend erleben musste", sagte Reich-Ranicki und beschwerte sich über den "Blödsinn, den wir zu sehen bekommen haben".

Mittendrin: Thomas Gottschalk. Offenbar Reich-Ranickis einziger Lichtblick an diesem Abend, denn später soll er die gelungene Moderation Gottschalks gelobt haben. Auch das "Du" habe er dem fränkischen Entertainer angeboten. © Oliver Berg (dpa)

Im Jahr 2012 war Gottschalk dann erneut bei RTL zu sehen. In der Jury von
15 / 18

Im Jahr 2012 war Gottschalk dann erneut bei RTL zu sehen. In der Jury von "Das Supertalent" an der Seite von Dieter Bohlen und Ex-Co-Moderatorin Michelle Hunziker. "Ein einmaliger Betriebsausflug", sagte Gottschalk später zum Branchenmagazin DWDL.de. Das Engagement endete und der Entertainer gönnte sich eine Fernsehpause. © Jörg Carstensen (dpa)

Einer von Gottschalks späteren Flops: Die Talkshow
16 / 18

Einer von Gottschalks späteren Flops: Die Talkshow "Gottschalk live" im Ersten. Der Einstieg war mit vier Millionen Zuschauern noch ordentlich, dann sackte das Interesse aber ins Bodenlose ab. Im Juni 2012 war Schluss. © dpa

Auch als Buchautor versuchte sich der Entertainer.
17 / 18

Auch als Buchautor versuchte sich der Entertainer. "Herbstblond" heißt sie, seine Biografie. Unter anderem wandelt Gottschalk auf den Spuren der Vergangenheit in seiner Heimatstadt Kulmbach. In dem Buch verrät er unter anderem, weshalb und wo er seine Jugendliebe "Gitti" aus Kulmbach getroffen hat. © Tobias Hase (dpa)

Seit dem 16. Januar 2020 veröffentlicht Gottschalk zusammen mit der SWR3-Hörfunkmoderatorin Nicola Müntefering einen Podcast namens
18 / 18

Seit dem 16. Januar 2020 veröffentlicht Gottschalk zusammen mit der SWR3-Hörfunkmoderatorin Nicola Müntefering einen Podcast namens "Podschalk“, der alle zwei Wochen erscheint. © Daniel Reinhardt (dpa)