Neue Funktion bei WhatsApp: Darauf haben User gewartet

2.12.2020, 07:36 Uhr

Sehr viele User werden es kennen: Gruppenchats. Die Nachrichtenflut, die einem hier tagtäglich begegnet, kann mit der Zeit schnell nerven. Chat für das virtuelle Feierabendbier mit den Jungs, die Fußball-Trainings-Gruppe, die sich mit lustigen Bildern und Videos die trainingsfreie Zeit wegen der weltweiten Corona-Pandemie vertreibt – der Chat mit den Mädels, die man viel zu lang schon nicht mehr alle bei einem Cocktail-Abend gesehen hat: Gerade in der aktuellen Zeit, gibt es zahlreiche Gruppenchats, die dabei helfen sollen, sich zumindest im Netz mit den besten Freunden oder der Familie treffen zu können.

Das bedeutet aber auch: Nachrichten ohne Ende, und das Tag für Tag. Nicht wenige schalten deswegen den ein oder anderen Chat stumm, um in einem Meeting mit dem Chef nicht eine möglicherweise peinliche Nachricht auf das Telefon gepusht zu bekommen. Bislang konnte man Chats immer maximal für ein Jahr stummschalten.


WhatsApp mit Hammer: Nachrichten löschen sich jetzt selbst - so funktioniert es


Meistens ist das Stummschalten eines Chats aber gefühlt eine Entscheidung fürs Leben – und nicht nur für ein Jahr. Spätestens wenn man sich nach genau 365 Tagen wundert, warum man auf einmal wieder Nachrichten zu bestimmten Gruppen gepusht bekommt, schaltet man den Chat erneut für ein Jahr stumm – um dann in einem Jahr wieder daran erinnert zu werden. Kleine Probleme, gerade in der aktuellen Zeit - in einem technischen Zeitalter wie dem heutigen trotzdem nervig.

Hier haben die Macher von WhatsApp die Wünsche der User nun erhört: Mit dem neusten Update für iOS und Android ist es möglich, Chats nicht nur für eine Woche oder ein Jahr – sondern jetzt für immer zu muten. Hierzu muss man den entsprechenden Chat einfach nur nach links wischen, dann erscheint ein Feld mit „mehr“, klickt ein Nutzer darauf, kommt schon der Reiter „stummschalten“ – nun eben mit neuer „für immer“-Funktion. Damit gehört das leicht genervte erneut Stummschalten in 365 Tagen nun der Vergangenheit an – für immer.