Masken-Tipps

So behalten Sie an heißen Tagen unter der Maske einen kühlen Kopf

5.9.2021, 16:52 Uhr
Die wohl einfachste Methode ist, regelmäßige Pausen einzulegen, in denen die Maske abgenommen werden kann - Zeit zum Durchatmen. Natürlich sollte man bei einer Durchschnaufpause darauf achten, dass in der Öffentlichkeit Abstand zu anderen Menschen gehalten wird.
1 / 6
Maskenpause

Die wohl einfachste Methode ist, regelmäßige Pausen einzulegen, in denen die Maske abgenommen werden kann - Zeit zum Durchatmen. Natürlich sollte man bei einer Durchschnaufpause darauf achten, dass in der Öffentlichkeit Abstand zu anderen Menschen gehalten wird. © Michael Bihlmayer via www.imago-images.de

Solange keine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske gilt, kann man auch bei der Wahl des richtigen Maskenstoffes gerade bei heißem Sommerwetter für mehr Komfort sorgen. Dennoch gilt: Eine medizinische Maske lässt sich bei sommerlichen Temperaturen bequemer tragen, jedoch ist die Filterleistung von FFP2-Masken deutlich höher.
2 / 6
Der richtige Masken-Stoff

Solange keine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske gilt, kann man auch bei der Wahl des richtigen Maskenstoffes gerade bei heißem Sommerwetter für mehr Komfort sorgen. Dennoch gilt: Eine medizinische Maske lässt sich bei sommerlichen Temperaturen bequemer tragen, jedoch ist die Filterleistung von FFP2-Masken deutlich höher. © Rolf Poss via www.imago-images.de

Wenn man unter der Maske schwitzt, dann kann diese schnell sehr unhygienisch werden. Doch gewaschen werden sollen nur Alltagsmasken. FFP2-Masken dürfen nicht in die Waschmaschine, da ansonsten die Filterleistung stark nachlassen kann. Auch das Abbacken von FFP2-Masken zur Reinigung empfiehlt das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte nicht mehr.
3 / 6
Maske Reinigen

Wenn man unter der Maske schwitzt, dann kann diese schnell sehr unhygienisch werden. Doch gewaschen werden sollen nur Alltagsmasken. FFP2-Masken dürfen nicht in die Waschmaschine, da ansonsten die Filterleistung stark nachlassen kann. Auch das Abbacken von FFP2-Masken zur Reinigung empfiehlt das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte nicht mehr. © Fleig / Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de

Sollte die Maske bei einem Ausflug oder auf einer Reise eine lange Zeit am Stück getragen werden, sind auch Ersatzmasken empfehlenswert. Durchgeschwitzte Masken bieten keine optimale Filterung von Aerosolen.
4 / 6
Regelmäßig Maske wechseln

Sollte die Maske bei einem Ausflug oder auf einer Reise eine lange Zeit am Stück getragen werden, sind auch Ersatzmasken empfehlenswert. Durchgeschwitzte Masken bieten keine optimale Filterung von Aerosolen. © Rolf Poss via www.imago-images.de

Make Up kann die Hautporen verstopfen, das führt in Kombination mit einer hohen Bakterien- und Keimbelastung unter der Maske schnell zu Hautirritationen. Wer also einen langen Masken-Tag vor sich hat, der sollte vielleicht auf zu dickes Make Up verzichten.
5 / 6
Make Up

Make Up kann die Hautporen verstopfen, das führt in Kombination mit einer hohen Bakterien- und Keimbelastung unter der Maske schnell zu Hautirritationen. Wer also einen langen Masken-Tag vor sich hat, der sollte vielleicht auf zu dickes Make Up verzichten. © Alvaro Medina via www.imago-images.de

Da die Haut nach langem Masketragen oft in Mitleidenschaft gezogen ist, sollte man mehr auf die eigene Gesichtspflege achten, zum Beispiel mit fettenden und feuchtigkeitsarmen Gesichtscremes.
6 / 6
Gesichtscreme

Da die Haut nach langem Masketragen oft in Mitleidenschaft gezogen ist, sollte man mehr auf die eigene Gesichtspflege achten, zum Beispiel mit fettenden und feuchtigkeitsarmen Gesichtscremes. © PantherMedia / Craig Robinson