Mitteilungen hinterlassen Spuren

WhatsApp: Mit diesem Trick lassen sich gelöschte Nachrichten einfach wiederherstellen

Profil
Johanna Mielich

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

20.11.2022, 14:17 Uhr
Gelöschte Nachrichten bei WhatsApp lassen sich mit einem Trick wiederherstellen. 

© Andre M. Chang, dpa Gelöschte Nachrichten bei WhatsApp lassen sich mit einem Trick wiederherstellen. 

Das Problem wird den meisten Usern von Messenger-Diensten bekannt vorkommen: Wie schnell landet man versehentlich im falschen Chatfenster oder schickt eine Nachricht mit einem peinlichen Tippfehler ab - und dann gibt es ja auch noch die nicht immer ganz so beliebte Autokorrektur. Oder man schreibt eine hitzige Nachricht, die man nachher bereut.

Doch schon seit einigen Jahren bietet WhatsApp die Möglichkeit, Nachrichten nur für sich selbst oder auch für alle anderen Chat-Beteiligten zu löschen. Eine praktische Funktion, die den einen oder anderen wohl schon vor so mancher unangenehmen Situation gerettet hat. Dennoch packt einen vielleicht die Neugier, wenn im Chat-Fenster plötzlich "Diese Nachricht wurde gelöscht" aufploppt. Für diesen Fall gibt es einen Trick, mit dem man auch gelöschte Mitteilungen wieder sichtbar machen kann.

Dieser Trick zeigt gelöschte Nachrichten an

Durch ein Chat-Backup lassen sich selbst gelöschte Nachrichten wiederherstellen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist WhatsApp vom Smartphone zu deinstallieren und es anschließend aus dem Google Play Store oder dem App Store neu herunterzuladen. Wichtig bei der Neuinstallation ist, dass Sie die Option "Chats aus einem Backup wiederherstellen" anwählen. Nun werden alle Nachrichten, auch die, die andere zuvor gelöscht haben, angezeigt.

Damit das allerdings funktioniert, muss das Chat-Backup in den Einstellungen unter "Chats" aktiviert sein. Ist die Option "Autom. Backup" angewählt, so erstellt der Messenger-Dienst je nach Wunsch täglich, wöchentlich oder monatlich ein Backup aller Chats und lädt dieses in die Cloud hoch. Außerdem lassen sich Backups auch manuell erstellen.

Wichtig ist allerdings: Damit sich gelöschte Nachrichten wiederherstellen lassen, muss das Backup unbedingt vor der Löschung stattgefunden haben. Mit einem nachträglichen Backup bleibt dieser Trick erfolglos.

Verwandte Themen