Mode-Wettbewerb ist entschieden

Pilsacherin wird neuer "Fashion Star" von Neumarkt

RESSORT: Lokales / Sonstiges..DATUM: 14.09.16..FOTO: Michael Matejka ..MOTIV: Mitarbeiterporträt / Mitarbeiterportrait: Philip Hauck..ANZAHL: 1 von 1..
Philip Hauck

Neumarkter Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

10.10.2021, 20:00 Uhr
Die Farben Rot und Blau dominieren das Outfit beim neuen

Die Farben Rot und Blau dominieren das Outfit beim neuen "Fashion Star" Stefanie Hablowetz.   © Roland Fengler, NNZ

Stefanie Hablowetz war eine von 25 Frauen, die sich auf die Klamottenjagd beworben hatte. Sechs landeten in der engeren Auswahl und bekamen 300 Euro Taschengeld auf die Hand – das sie in der gesamten Stadt auf den Kopf hauen durften.

Die Regeln lauteten: Vier Kleidungsstücke, maximal zwei aus dem selben Geschäft, und vier Stunden Zeit für den Einkaufsbummel unter Zeitdruck.

Der Stadtmarketingverein „aktives Neumarkt“ schraubte bei der dritten Auflage des Mode-Duells die Schwierigkeit eine Stufe höher: Die auserwählten Kleiderjäger bekamen vorab ein im- oder expressionistisches Gemälde unterschiedlicher Couleur zugelost, an dem sich das Outfit orientieren sollte.

Im Netz und auf Laufsteg

Aufgeregt und gut gelaunt zogen die sechs Kandidatinnen – meist mit Unterstützung – unter der Woche durch die Innenstadt. Ihre fertigen Kompositionen präsentierten sie auf www.nordbayern.de/neumarkt. Und schließlich live am verkaufsoffenen Sonntag ab 14 Uhr im Neuen Markt.

Catwalk im Neuen Markt: Die 37-Jährige aus Pilsach überzeugte das Publikum und den mitgereisten Fanclub mit ihrer mutigen Kleiderwahl.

Catwalk im Neuen Markt: Die 37-Jährige aus Pilsach überzeugte das Publikum und den mitgereisten Fanclub mit ihrer mutigen Kleiderwahl. © Roland Fengler, NNZ

Die Modebegeisterten scharten sich um den roten Teppich und bewunderten die farbenprächtige Auswahl der Models. Den hörbar größten Fanclub hatte die spätere Gewinnerin mitgebracht: Unter tosendem Applaus schritt sie breit lächelnd über den Laufsteg.

Auch die Jury war angetan von der mutigen Auswahl der 37-Jährigen: überwiegend rote und blaue Töne, garniert mit einem kessen Barett. Die Stimmen von Heinz Kühnlein (Vorsitzender aktives Neumarkt), Alexandra Stachely (hautnah fashion), Andrea Gutbrod (G2) und Nicole Nuber (Fashion Star 2020) wurden in einen Topf geworfen mit Publikums- und Internetvoting.

Die sechs Teilnehmerinnen in ihren trendy Outfits.

Die sechs Teilnehmerinnen in ihren trendy Outfits. © Roland Fengler, NNZ

Das Ergebnis: Stefanie Hablowetz landete auf Platz eins und durfte den begehrten Award mit nach Hause nehmen. Dicht gefolgt von Julia Fuchs (22) aus Allersberg. „Es war sehr knapp, wir haben mehrmals nachgezählt“, versicherte Christian Eisner von „aktives Neumarkt“ bei der Siegerehrung.

Outfit als Belohnung

Auf den dritten Plätzen freuten sich Stephanie Maget (33), Carola Haneder (43), Daniela Hollweck (46) und Maria Aurbach (55) ebenfalls über Einkaufsgutscheine. Und – das versteht sich von selbst – über das mühevoll ershoppte Outfit

Keine Kommentare